Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Aktuelle Meldungen aus der Heimtierbranche

Nachweis von SARS-CoV-2 bei zwei Katzen in Hamburg

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) informiert: Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI), Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, hat den Nachweis von SARS-CoV-2 bei zwei Katzen in Hamburg bestätigt.

Die Katzen stammen aus dem Haushalt einer Frau, die an oder mit COVID-19 verstorben ist. Derzeit sind die Katzen auf der Isolations-Station im Tierheim untergebracht, es geht ihnen insgesamt gut.

Weiterlesen: Nachweis von SARS-CoV-2 bei zwei Katzen in Hamburg

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ETN e.V. stellt 100.000 Euro für Arten- und Naturschutz zur Verfügung

ETN e.V. stellt 100.000 Euro für Arten- und Naturschutz zur Verfügung. Bild: ETN

Gemeinnützige Organisationen können sich um den Fonds bewerben

Der Artenschwund schreitet weltweit im beängstigenden Ausmaßen voran – auch vor unserer eigenen Haustür. Um dem entgegenzuwirken, hat der Europäische Tier – und Naturschutz e.V. (ETN) einen Arten – und Naturschutzfonds ausgeschrieben. Insgesamt stellt der ETN 100.000 € zur Verfügung, die auf ein oder mehrere Projekte aufgeteilt werden können. Unterstützt werden gemeinnützige Organisationen bundesweit, die eine Projektidee oder ein bereits ausgearbeitetes Konzept für ein Projekt haben. Die Projekte sollen innovativ, nachhaltig und zukunftsweisend sein. Dies kann zum Beispiel in Form von Erhalt und Schaffung eines Habitats oder eines Bildungsprojektes geschehen.

Weiterlesen: ETN e.V. stellt 100.000 Euro für Arten- und Naturschutz zur Verfügung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Tierliebe wächst mit Covid

Die Deutschen kauften knapp 50 % mehr Haustierprodukte. Grafik: Schröder+Schömbs/Klarna

Die Deutschen kauften knapp 50 % mehr Haustierprodukte.

Der Online-Verkauf von Haustierprodukten ist in den letzten zwölf Monaten um 49 %* gestiegen. Das Wachstum lässt sich aus den Verkaufsdaten von Klarna, einem der weltweit führenden Shopping- und Zahlungs-Services, ablesen. Bereits im März 2020 shoppten die Deutschen 41 % mehr Haustierprodukte als noch im Vormonat Februar 2020.

Weiterlesen: Tierliebe wächst mit Covid

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Onlinebewertungsportal FutterTester.de kürt die Produkte des Jahres 2020

Die in 2020 am besten bewerteten Produkte wurden nun von FutterTester ausgezeichnet. Bild: takefive-media

Zum wiederholten Mal krönte das Empfehlungsmarketing-Portal FutterTester.de die „Produkte des Jahres 2020“.

Findet die Verleihung normalerweise im Rahmen einer persönlichen Zusammenkunft statt, so sorgte die Corona-Krise in diesem Jahr für ein Novum. Erstmals wurden die Sieger im Rahmen einer digitalen Preisverleihung am 03. Februar ausgezeichnet. „Corona hat unserer kleinen, aber feinen festlichen Zusammenkunft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir haben das als kreative Herausforderung gewertet und die Auszeichnungen unseres Preises in eine digitale Verleihung übertragen“, erklärt FutterTester Geschäftsführer Stephan Schlüter.

Weiterlesen: Onlinebewertungsportal FutterTester.de kürt die Produkte des Jahres 2020

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Attraktive Preise bei Gewinnspiel des zookauf Linden

Die glückliche Gewinnerin Melanie Höfer nahm den Hauptpreis gemeinsam mit Sohn Joshua von Gerhard Kerzmann entgegen. Bild: takefive-media

Pedelec der Marke e-bike und zookauf-Einkaufsgutscheine // zookauf-Fachmarkt will sich als Tierkompetenzzentrum positionieren

Zur Neueröffnung im November erwartete die Besucher des zookauf-Fachmarktes in Linden nicht nur ein völlig neues Einkaufserlebnis für die Region, sondern auch ein Gewinnspiel mit tollen Preisen.

Weiterlesen: Attraktive Preise bei Gewinnspiel des zookauf Linden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

zookauf Linden leistet mit Spendenaktionen wichtige Beiträge für Tierschutz und helfende Hunde

Gerhard Kerzmann übergab die Spenden des Wunschbaums an Britta Drolsbach (l., 2. Vorsitzende TSV Gießen und Umgebung e. V.) und Ilona Kreiling (Vorsitzende Katzenreich e. V.). Bild: takefive-media

Derzeit ist die Not in vielen Tierheimen, bedingt durch die Corona-Pandemie, noch größer als in normalen Zeiten.

Das war für das Team des zookauf-Fachmarktes in Linden rund um die Geschäftsführer Gerhard Kerzmann und Adin Mulaimovic Grund genug, in der Vorweihnachtszeit eine Weihnachtsbaum-Wunsch-Aktion zu starten. In der Adventszeit konnten Kunden des im November neu eröffneten Marktes Produkte erwerben, die sich zuvor das Tierheim in Gießen des Tierschutzvereins Gießen und Umgebung e. V. sowie der Verein Katzenreich e. V. wünschen konnten. An einem geschmückten Weihnachtsbaum wurden beschriftete Postkarten mit den so dringend benötigen Waren aufgehangen und Kund*innen konnten entscheiden, welchen Spendenbeitrag sie durch den Kauf leisteten.

Weiterlesen: zookauf Linden leistet mit Spendenaktionen wichtige Beiträge für Tierschutz und helfende Hunde

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Befragung unter Heimtierhaltern zur Corona-Pandemie

Haustiere bieten Sicherheit in beunruhigenden Zeiten

Bereits im April spürte eine Umfrage im Rahmen des Haustier-Trendbarometers der takefive-media in Kooperation mit dem HorseFuturePanel der Frage nach, wie sich die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Beschränkungen auf die Heimtierhaltung auswirken. Zum Jahresende nahm eine erneute Befragung die Thematik auf, die einige interessante Tendenzen aufzeigt.

Weiterlesen: Befragung unter Heimtierhaltern zur Corona-Pandemie

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Haustier-Studie 2020: Status quo der Haustierhaltung in Deutschland

Die Haustier-Studie 2020 geht aktuellen Trends der Heimtierhaltung auf den Grund. Infografik: takefive-media

Große Studie mit Unterstützung von bosch Tiernahrung, BTG, Dr. Clauder‘s, Interquell, Trixie und zookauf // Haustierhaltung eine echte Lifetime-Beschäftigung // Große Auswahl, Erreichbarkeit und Beratung Einkaufstreiber im stationären Fachhandel // COVID-19-Pandemie beeinflusst auch die Haustierbranche

Was bewegt Haustierhalter*innen in Deutschland? Dieser und vielen weiteren Fragen geht die Haustier-Studie 2020 auf den Grund. Diese hat das Marketing- und Beratungsunternehmen takefive-media gemeinsam mit dem Marktforschungs- und Beratungsunternehmen HorseFuturePanel sowie den Partnern bosch Tiernahrung, BTG System-Logistik, Dr. Clauder‘s, Interquell, Trixie und zookauf durchgeführt und inzwischen liegen die Ergebnisse der Studie vor.

Weiterlesen: Haustier-Studie 2020: Status quo der Haustierhaltung in Deutschland

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ZZF gibt Tipps zum Fest für Mensch und Tier

Ob Spielzeug oder Kuscheldecke- weihnachtliche Heimtier-Präsente sollten tiergerecht sein. Foto: Ulrike Schanz

Unterwegs zu sein ist gerade nicht angezeigt und so machen viele Bundesbürger aus der Not eine Tugend.

„Wir bleiben drinnen und machen es uns so richtig gemütlich“, das hört man derzeit häufig.Davon können Heimtiere profitieren, denn auch für sie bringt die Pandemie Veränderungen. Herrchen und Frauchen sind im Home-Office oder in Kurzarbeit, es gibt wenige zwischenmenschliche Kontakte. Neben dem Effekt, dass das Zuhause aufgewertet und umgestaltet wird, bekommen die tierischen Freunde mehr Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.

Weiterlesen: ZZF gibt Tipps zum Fest für Mensch und Tier

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Heimtier

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.