Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Aktuelle Meldungen aus der Heimtierbranche

ETN-Tierarztmobil - Hilfe für Menschen und ihre Tiere in Not

Start für das ETN-Tierarztmobil in Bonn

Der Europäische Tier- und Naturschutz e.V. hat in Bonn ein bundesweit einzigartiges Projekt auf die Beine gestellt: Das ETN-Tierarztmobil, in dem Haustiere bedürftiger Senior*innen kostenlos behandelt werden. Einblicke in das Projekt bietet nun ein neuer Film des ETN.

Als Pilotprojekt in Bonn gestartet – vielleicht demnächst auch in anderen Städten unterwegs: Das Tierarztmobil des ETN.

Weiterlesen: ETN-Tierarztmobil - Hilfe für Menschen und ihre Tiere in Not

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Tierischer Familienzuwachs: Gekommen, um zu bleiben

Haben Sie genügend Zeit für das Tier? Bild: pixabay

Jedes Jahr denken Menschen gerade zum Weihnachtsfest über einen tierischen Familienzuwachs nach.

Auch die Beschränkungen der sozialen Kontakte aufgrund der Corona-Pandemie lassen aktuell die Tierhalter-Zahlen ansteigen. Doch die Anschaffung eines Haustiers sollte wohlüberlegt sein. Ein Tier braucht Für- und Vorsorge und bringt auch Verantwortung mit sich.

Rund 80 Millionen Haushalte in der EU haben mindestens ein Haustier. Tendenz steigend. Gefühlt kennt jeder gerade in seinem engen sozialen Umfeld mindestens einen frisch gebackenen Tierhalter. Der Wunsch, sich ein Haustier anzuschaffen, hatte auch vor Corona-Zeiten kurz vor den Festtagen immer Saison. Durch die Beschränkungen sozialer Kontakte aufgrund der Corona-Pandemie steigt dieser Wunsch schon seit dem Beginn des Lockdowns im März stetig an. Denn ein Haustier tut der Gesundheit und dem Geist der Menschen gut und schafft in herausfordernden Zeiten zusätzlichen Rückhalt.

Weiterlesen: Tierischer Familienzuwachs: Gekommen, um zu bleiben

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Neueröffnung zookauf Linden

Modern, zeitgemäß, mit einer klaren Sortimentsstruktur und Kundenführung präsentiert sich der neue zookauf Linden. (Foto: Martin)

Modernes Flaggschiff der Fachhandelskooperation - zookauf Linden im mittelhessischen Landkreis Gießen

Nur wenige Wochen vergingen von der Standortentscheidung bis zur Neueröffnung und nun ist es so weit: Nach einem intensiven Umbau können sich Tierfreunde mit der heutigen Neueröffnung auf den neuen zookauf-Markt in Linden (Tannenweg 97, Kuhn Center) freuen. Auf einer Fläche von rund 600 Quadratmetern hält der Fachmarkt ein breit gefächertes und exklusives Sortiment für seine Kunden bereit. Übersichtlich und gut strukturiert, erstreckt sich eine tolle Produktvielfalt über viele Regalmeter für Hund und Katze sowie für Kleintier, Vogel und Fisch. Herzstücke des Marktes sind zudem die Aquaristikabteilung mit einer beeindruckenden Auswahl an bunt schillernden Unterwasserbewohnern und der Kleintier-Bereich.

Weiterlesen: Neueröffnung zookauf Linden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Heimtier Akademie: Jetzt kostenfrei anmelden zum Online Vortrag über Zoonosen

Der ZZF informiert über das Risikopotenzial von Zoonosen im Handel mit Heimtieren. Foto: WZF/Olszewski

Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. klärt über das Risiko von Zoonosen im Heimtierhandel auf / Online Vortrag am 1. Dezember 2020, 19 Uhr / Live-Chat mit wissenschaftlichem Berater Dr. Stefan Hetz

Das Risiko der Übertragung von Krankheiten in der Heimtierhaltung ist aufgrund der Corona-Pandemie ein aktuelles Gesprächsthema. Covid-19 ist eine sogenannte Zoonose, also eine Infektionskrankheit, die vom Tier auf den Menschen und vom Menschen auf Tiere übertragen werden kann. Tierhalter, Heimtier-Fachleute und Politiker möchten wissen, ob die Heimtierhaltung und der Handel mit als Heimtiere gehaltenen Wildtieren die Übertragung und Verbreitung von Zoonosen bzw. die Entstehung von Pandemien begünstigt.

Weiterlesen: Heimtier Akademie: Jetzt kostenfrei anmelden zum Online Vortrag über Zoonosen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

zookauf Linden feiert in Kürze Neueröffnung

Gerhard Kerzmann übergab die Spende an die 1. Vorsitzende des Tierheims Astrid Paparone (r.) und die 2. Vorsitzende Britta Drolsbach. Bild: takefive-media

zookauf Linden feiert in Kürze Neueröffnung und unterstützt Spendenaktionen von zookauf und GoodyFriends

Stilvoll, modern und mit einem großen Herz für Tiere, so wird sich am 19. November der rund 600 Quadratmeter große Fachmarkt zookauf Linden im mittelhessischen Landkreis Gießen den Tierfreunden in der Region präsentieren.

Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und bereits vor der Neueröffnung des Marktes nutzten die beiden Geschäftsführer Gerhard Kerzmann und Adin Mulaimovic die Gelegenheit, ihr Engagement im Bereich des Tierschutzes sehr eindeutig zu demonstrieren.

Weiterlesen: zookauf Linden feiert in Kürze Neueröffnung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Start der Haustier-Studie 2020

Die Haustier-Studie 2020 geht aktuellen Trends der Haustierhaltung auf den Grund. Foto: Martin

Haustier-Studie - Deutschlandweite Befragung ermittelt Megatrends rund um Haustierhaltung

Ein Projekt der takefive-media in Kooperation mit dem HorseFuturePanel – unterstützt durch: bosch Tiernahrung, BTG System-Logistik, Dr. Clauder’s, Interquell, Trixie und zookauf.

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie geben Haustiere vielen Menschen einen wichtigen Halt. Weshalb entscheiden sie sich für ein Tier? Wie wirkt sich das Zusammenleben mit Tieren auf Menschen aus – während der Pandemie und im Allgemeinen? Und: Welchen Einfluss haben Wünsche und Bedürfnisse von Heimtierhalter*innen auf ihr Einkaufsverhalten? Diesen Fragen geht die groß angelegte Haustier-Studie 2020 der takefive-media GmbH in Kooperation mit dem HorseFuturePanel auf den Grund.

Weiterlesen: Start der Haustier-Studie 2020

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

LandFleisch setzt sichtbares Zeichen für den Tierschutz

Die Fachhandelsmarke LandFleisch unterstützt den Spenden-Marathon für Tiere. Bild: Martin

Die Fachhandelsmarke LandFleisch unterstützt den Spenden-Marathon für Tiere auch in diesem Jahr.

Doch „2020 wird alles anders“, wie Jürgen Schwedux, Geschäftsführer der BTG Beteiligungs GmbH und Markenverantwortlicher für LandFleisch des Großhandelsverbundes, betont. „Wir sind Unterstützer des Spenden-Marathons der ersten Stunde und waren von Anfang an mit dabei.“ LandFleisch stellte in der Vergangenheit zahlreiche Paletten mit Futterspenden für Tiere in Not zur Verfügung. In diesem Jahr engagiert sich die Marke mit einer öffentlichkeitswirksamen Werbeaktion für den Spenden-Marathon für Tiere.

Weiterlesen: LandFleisch setzt sichtbares Zeichen für den Tierschutz

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

zookauf offizieller Partner des Spenden-Marathons für Tiere

Für Zooma-Gründer und Geschäftsführer Rolf Genz ist es wichtig, bestmögliche Hilfe zu leisten, wo sie am nötigsten gebraucht wird. (Bild: Martin)

Die Corona-Pandemie wirkt sich in jedem Lebensbereich teils drastisch aus, so auch im Tierschutz.

Das Spendenaufkommen brach in vielen Tierheimen ein, zugleich steht der Winter vor der Tür. In dieser prekären Situation leistet der Spenden-Marathon für Tiere, der in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet, einen wertvollen Beitrag für Tiere in Not und Institutionen, die sich den Tierschutz auf die Fahnen geschrieben haben. Die Fachhandelskooperation zookauf ist offizieller Partner des Spenden-Marathons für Tiere. Koordiniert und durchgeführt wird dieser von „VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen“ und startet am 05. November.

Weiterlesen: zookauf offizieller Partner des Spenden-Marathons für Tiere

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Stuttgarter Messeherbst + ANIMAL findet in 2020 nicht statt

Stuttgarter Messeherbst findet in 2020 nicht statt

Aktuelle Entwicklungen in Baden-Württemberg, Stuttgart und dem Landkreis Esslingen machen Durchführung des Stuttgarter Messeherbsts unmöglich

Der Stuttgarter Messeherbst / ANIMAL mit all seinen Einzelmarken (19. – 22. November 2020) kann nicht wie geplant stattfinden. „Die positiven Entwicklungen der vergangenen Monate sowie zahlreiche in der gesamten Republik durchgeführte Messen haben gezeigt: Messen in Deutschland sind mit entsprechenden Sicherheits- und Hygienekonzepten für alle Beteiligten sicher umsetzbar. Deshalb haben auch wir die Planungen für den Stuttgarter Messeherbst mit aller Kraft und voller Zuversicht vorangetrieben“, so Guido von Vacano, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart. „Trotz dieses Rückenwinds, eines genehmigten Sicherheits- und Hygienekonzepts, positiver Resonanz aus der Ausstellerschaft sowie des unermüdlichen Einsatzes aller Kolleginnen und Kollegen findet der Stuttgarter Messeherbst leider nicht statt.“

Weiterlesen: Stuttgarter Messeherbst + ANIMAL findet in 2020 nicht statt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Vitakraft wird Partner von Plant-for-the-Planet

Vitakraft wird Partner von Plant-for-the-Planet

Weltweit 1.000 Milliarden Bäume pflanzen

Als neuer Partner von Plant-for-the-Planet engagiert sich Vitakraft künftig für die Aufforstung einer 22.500 Hektar großen Fläche in Mexiko – und damit nachhaltig für das Klima.

Plant-for-the-Planet, eine 2007 gegründete Kinder- und Jugendinitiative, bekam im Jahr 2011 die Billion Tree Campaign von den Vereinten Nationen übergeben. Damit verwaltet die Initiative offiziell den Weltbaumzähler und motiviert Menschen weltweit zum Bäumepflanzen für eine effektive CO2-Speicherung.

Weiterlesen: Vitakraft wird Partner von Plant-for-the-Planet

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Heimtier

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.