• 1

PetNews - Aktuelles zum Thema Heimtier

zookauf-Gruppe kooperiert mit Pfotendoctor

Das Gründerteam von Pfotendoctor: Daniel Janke, Tierärztin Dr. Anna Marten und Roman Safronov. (Foto: Pfotendoctor)

Erweiterung des Dienstleistungsspektrums der Fachhandelsstandorte // Services mit Mehrwert sorgen für stärkere Kundenbindung

Viele kennen mit Sicherheit die Situation: Es ist Sonntag, die Tierarztpraxis des Vertrauens hat geschlossen und es tritt eine Verletzung oder ein Problem des tierischen Lieblings auf. Manchmal würde man gerne nur kurz abklären, wie besorgniserregend das aufgetretene Problem tatsächlich ist und ob ein Besuch in einer Praxis mit Notdienst angeraten ist. Für genau solche Fälle wurde Pfotendoctor gegründet. Pfotendoctor steht Tierbesitzer*innen täglich mit mehr als 50 Tierärzt*innen und ihrem fachlichen Rat zur Verfügung. Und seit wenigen Wochen kooperiert die zookauf-Fachhandelskooperation mit dem Berliner Start-up.

Weiterlesen: zookauf-Gruppe kooperiert mit Pfotendoctor

Forsa-Umfrage - Bewegtes Leben dank Hund

Hundehalter bewegen sich tendenziell mehr als Menschen ohne Vierbeiner. Foto: Uelzener

Hunde halten ihre Menschen in Bewegung.

Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag der Uelzener Versicherung, dem Spezialversicherer für Tiere. 82 Prozent der befragten Hundehalter:innen gaben an, dass sie sich ohne ihren Hund weniger bewegen würden. Bei den Befragten ohne Kinder im Haushalt waren es sogar 87 Prozent.

„Lange Arbeitstage, schlechtes Wetter oder die Vorfreude auf die nächste Folge der Lieblingsserie – es gibt viele Gründe, es sich zu Hause gemütlich zu machen, anstatt rauszugehen und aktiv zu werden“, sagt Dr. Felix Garlipp von der Uelzener Versicherung. „Das kennen auch Hundehalterinnen und Hundehalter. Aber ihre Vierbeiner interessiert das herzlich wenig. Sie brauchen Auslauf und Beschäftigung und motivieren Herrchen und Frauchen so regelmäßig zur Bewegung.“

Weiterlesen: Forsa-Umfrage - Bewegtes Leben dank Hund

Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen - Wenn Hormone krank machen

Die Schilddrüse befindet sich bei Katzen am Hals, wie bei Menschen auch. Foto: Uelzener

Kommt eine Katze in die Jahre und verändert ihr Verhalten, spielen möglicherweise ihre Hormone verrückt.

Der Verdacht einer Schilddrüsenüberfunktion liegt nahe. Der Tierarzt/die Tierärztin sollte die Katze untersuchen und behandeln, um Folgeerkrankungen zu verhindern. So hat die Katze trotz Schilddrüsenüberfunktion noch ein gutes Leben vor sich.

Weiterlesen: Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen - Wenn Hormone krank machen

Equitana 2023 – neuer Termin für die Weltmesse des Pferdesports

Die Equitana 2023 findet vom Donnerstag, 9. bis Mittwoch, 15. März, in Essen statt. Foto: EQUITANA

Die Equitana findet im kommenden Jahr vom 9. bis zum 15. März in Essen statt.

Die positive Resonanz auf die Jubiläums-Veranstaltung hat gezeigt, dass die verkürzte Laufzeit ein Zukunftsmodell ist.

Die Jubiläumsmesse zum 50. Geburtstag der Equitana war ein großer Erfolg. Knapp 101.000 Besucher kamen nach Essen und haben ein deutliches Zeichen gesetzt: Die Messe ist und bleibt der wichtigste Treffpunkt und Marktplatz des Pferdesports. Die Fortsetzung folgt bereits im kommenden Jahr.

Weiterlesen: Equitana 2023 – neuer Termin für die Weltmesse des Pferdesports

Hunde(ver)kauf während der Corona-Pandemie

Im Corona-Lockdown sind viele Menschen auf den Hund gekommen. Foto: pixabay.com

Vom Kaufboom zum Abgabeboom

Während des ersten Jahres der Corona-Pandemie wurden massenweise Hunde gekauft. Diese werden nun vermehrt wieder abgegeben, wie auch edogs, Deutschlands sicherster Hundemarkt, feststellen muss.

Im Corona-Lockdown sind viele Menschen auf den Hund gekommen. Durch das lukrative Home-Office und die vermehrte Zeit, die viele aufgrund der vielen Einschränkungen hatten, bot es sich die Anschaffung eines Vierbeiners für viele Hundefreunde an. 74.000 Menschen suchten im April 2020 über Google „Hund kaufen“. Die Nachfrage übertraf das Angebot und viele Züchter konnte sich vor Anfragen kaum retten.

Weiterlesen: Hunde(ver)kauf während der Corona-Pandemie

Weltzugvogeltag – Ihre Rücksicht während der Brutzeit

Mauerseglerküken. Foto: ETN

Seit 2006 ist jedes zweite Wochenende im Mai dem besonderen Schutz der Zugvögel und ihrer Lebensräume gewidmet.

Auch am Samstag, 14. Mai, ist es wieder so weit. Zu diesem Anlass möchte der ETN e.V. zeigen, wie einfach es ist, Zugvögel, wie Mauersegler oder Kiebitze, aber auch alle anderen Wildvögel durch ein wenig Rücksichtnahme während der Brut- und Setzzeit zu schützen.

Ob in Hecken, Bäumen, an Hauswänden oder im Dachboden – von März bis September ist offiziell Brut-Setzzeit unserer heimischen Vogelarten. Junge Wildvögel, die gesetzlich unter Schutz stehen, sind während dieser Zeit auf die Achtsamkeit und Rücksicht von uns Menschen angewiesen.

Weiterlesen: Weltzugvogeltag – Ihre Rücksicht während der Brutzeit

Endlich wieder Eurocheval fühlen

Die Vorbereitungen zur kommenden Eurocheval vom 25. bis 28. August 2022 laufen auf Hochtouren.. Foto: Eurocheval

Alizée Froment verzaubert Besucher / Beste Show-Plätze sichern

Offenburg. „Der Startschuss ist gefallen. Die Vorbereitungen zur kommenden Eurocheval vom 25. bis 28. August 2022 laufen auf Hochtouren. Die Eurocheval ist für das gesamte Team Emotion pur“, fasst Projektleiter Volker Matern die Stimmung zusammen. Insbesondere die Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung lässt die Herzen höherschlagen. „Uns erwartet ein fabelhafter Pferde-Sommer mit einem großartigen Showprogramm“, so Matern weiter.

Weiterlesen: Endlich wieder Eurocheval fühlen

generation pet: Aus grau Spezialtiernahrung wird GRAU

Logo GRAU generation pet

„2022 wird alles anders“: Im 35. Jahr nach der Unternehmensgründung wird aus grau Spezialtiernahrung jetzt GRAU.

Im Zuge dessen hat der in Isselburg ansässige Spezialist für Tiernahrung, BARF-Produkte und Ergänzungsfuttermittel sein komplettes Design grundlegend überarbeitet und modernisiert. So zeigt sich das Logo jetzt in frischem Orange und ergänzt um den neuen Leitspruch „generation pet“. Dahinter steckt die Philosophie von GRAU, mit langjähriger Expertise allen Tierhalter*innen als starker Partner mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und sie in jeder Lebenslage zu unterstützen. Der Fokus liegt dabei immer auf dem Wohl des Tieres – denn genau das treibt GRAU schon seit der Gründung im Jahr 1987 an. Dieses Leitbild, das bereits seit Tag 1 gelebt wird, und die Nähe zu den Kund*innen bilden die Basis dafür, den persönlichen Austausch mit den Tierhalter*innen insbesondere via Social Media weiter zu vertiefen.

Weiterlesen: generation pet: Aus grau Spezialtiernahrung wird GRAU

Große Spendenaktion für Tiere in der Ukraine

Durch die VETO-Hilfsaktion mit engagierten Partnern wie dem Logistikverbund der BTG erhielt Tierfreunde Ukraine e. V. 30 Paletten Futterspenden für Tiere in der Ukraine. (Bild: Tierfreunde Ukraine e. V.)

Hilfe für Tiere in der Ukraine // Logistikverbund der BTG und niederländischer Kooperationspartner Yarrah unterstützen VETO-Hilfskation

Die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine haben weltweit für Entsetzen gesorgt und die aktuelle politische Lage im Land besorgt uns alle sehr. Seit Beginn des Angriffs sind viele Menschen mit ihren Haustieren auf der Flucht oder konnten diese notgedrungen erst gar nicht mitnehmen. Diese Situation bringt daher zunehmend auch die Tierheime in der Ukraine ans Limit. Eine große Hilfsbereitschaft kommt u. a. von Tierschützer*innen aus ganz Deutschland, darunter von VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen, die Hilfsaktionen in die Ukraine koordiniert.

Weiterlesen: Große Spendenaktion für Tiere in der Ukraine

Erste Non-Food-Produkte in der CheckForPet-Futterprobenbox

CheckForPet bietet “Zeck-Attack”-Spray von ALPHAZOO in der Futterprobenboxen an. Grafik: CheckForPet

CheckForPet erweitert Produktportfolio: Non-Food-Artikel in den Probierboxen

Ab Mai bietet CheckForPet mit dem “Zeck-Attack”-Spray von ALPHAZOO zum ersten Mal den direkten Zugang zu Non-Food-Artikeln für Hunde und Katze in den Futterprobenboxen an. So können Kund*innen in der anstehenden Zeckensaison direkt auf das Produkt aufmerksam gemacht werden und die Zusammensetzung der ätherischen Öle - natürlich zusätzlich zu diversen Futtermarken - zusammen mit ihren Vierbeinern testen.

Weiterlesen: Erste Non-Food-Produkte in der CheckForPet-Futterprobenbox

Neu im Heimtier-Marktplatz

Neu im Heimtier-Webverzeichnis

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.