Pet Business - Aktuelles aus der Heimtierbranche / Zoofachbranche

Infos aus der Heimtierbranche / Zoofachbranche:

Produktvorstellungen, Pressemeldungen, Angebote, Firmeninformationen, ... aus dem Bereich Zoofachhandel.
Gerne veröffentlichen wir auch Ihre News zum Thema Heimtierbranche / Zoofachbranche!

NBB Fachmärkte für Tier + Garten - Ausgezeichnetes Franchisesystem

Belohnt wurde das Engagement der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH in diesem Jahr mit der Goldmedaille. Foto: NBB

Die NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH erhält den igenda-Award Gold in der Partnerzufriedenheitsstudie

Die Basis für den Erfolg eines Franchisesystems ist die Zufriedenheit der Franchisepartner. Um das System stetig weiter zu entwickeln ist eine realistische Einschätzung der Leistungen essenziell. Deshalb führt die Kiebitzmarkt-Systemzentrale alle drei Jahre eine umfassende Befragung mit dem igenda Institut des Internationalen Centrums für Franchising & Cooperation (F&C) durch, um diese Punkte abzufragen. 2019 wurde das Kiebitzmarktsystem für die hervorragende Beziehung zwischen Franchise-Geber und Franchise-Nehmer mit dem igenda-Award in Gold ausgezeichnet. Eine hohe Partnerzufriedenheit spricht für eine besondere Qualität des Franchisemodells.

Weiterlesen: NBB Fachmärkte für Tier + Garten - Ausgezeichnetes Franchisesystem

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Neue Chefredaktion des zza: Vera Grünewald übergibt an Dominic Heitz

Der neue zza-Chefredakteur Dominic Heitz. Bild: Jürgen Lackman

Am 31. Dezember verabschiedet sich Vera Grünewald in ihren Ruhestand und Dominic Heitz (47) übernimmt zum 1. Januar 2020 die Chefredaktion des zza – zoologischen zentral anzeigers.

Vera Grünewald war für den zza-Verlag 18 Jahre tätig - zunächst als Redakteurin, seit 2005 als Chefredakteurin. „Mit großer Begeisterung für die Heimtierhaltung und einer Leidenschaft für das Unternehmertum hat Vera Grünewald viele Kontakte zu Branchenmitgliedern geknüpft und maßgeblich dazu beigetragen, den zza von einem Verbandsmagazin zu der Branchenzeitschrift mit der größten Auflage in der Heimtierbranche zu entwickeln“, so Verlagsleiterin Antje Schreiber. „ZZF und WZF danken ihr sehr für ihren Ideenreichtum und ihren unermüdlichen Einsatz im Interesse unserer Leser.“

Weiterlesen: Neue Chefredaktion des zza: Vera Grünewald übergibt an Dominic Heitz

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ZZF Fachseminar: Die Zukunft der Heimtierhaltung in Deutschland

Vogelhaltung – ein Thema des ZZF-Fachseminars im April in Bochum. Bild: ZZF/Heike Mundt

Papageien, Reptilien und Amphibien zählen zu den sogenannten „Exoten“ im Heimtierbereich:

Immer wieder stellen Tierschützer in Frage, ob die Exoten-Haltung tierschutzgerecht ist oder stärker reglementiert werden sollte.

Um sowohl Tierhändler als auch Züchter und Tierhalter über die aktuellen Herausforderungen bei der Haltung dieser Tierarten zu informieren, veranstaltet der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) auf Initiative seiner Fachgruppen „Einzelhandel“ und „Heimtierzucht und -großhandel“ gemeinsam mit dem Papageienpark Bochum am Samstag, 25. April 2020, ein ganztägiges Fachseminar.

Weiterlesen: ZZF Fachseminar: Die Zukunft der Heimtierhaltung in Deutschland

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ZZF-Forum der Heimtierbranche 2020: Einfach relevant bleiben!

„Bleib‘ interessant und relevant: Wie die Heimtierbranche mit smarten Lösungen Menschen erreicht“ lautet das Motto des ZZF-Forums der Heimtierbranche 2020. Bild: WZF

„Bleib‘ interessant und relevant: Wie die Heimtierbranche mit smarten Lösungen Menschen erreicht“ lautet das Motto des ZZF-Forums der Heimtierbranche 2020.

Auf dem Kongress für die gesamte Heimtierbranche diskutieren am 3. und 4. März 2020 Zoofachhändler, Systemzentralen, Hersteller, Heimtierpfleger und andere Dienstleister über die aktuellen Entwicklungen in der Zoofachbranche.

Der Heimtiermarkt wird komplexer: Neue Technologien, neue Regeln, neue Kundenwünsche und steigende Innovationsraten sorgen für Unruhe. Mit welchen Faktoren werden und bleiben Unternehmen der Heimtierbranche bei ihren Kunden relevant?

Weiterlesen: ZZF-Forum der Heimtierbranche 2020: Einfach relevant bleiben!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Veränderung im Vorstand von zooplus

Andreas Grandinger verläßt zooplus

Andreas Grandinger verläßt die zooplus AG

Herr Andreas Grandinger, Finanzvorstand der zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führendem Internethändler für Heimtierprodukte, wird auf eigenen Wunsch im besten beiderseitigen Einvernehmen zum 31. Dezember 2019 aus dem Unternehmen ausscheiden, um zukünftig andere berufliche Aufgaben zu übernehmen.

Weiterlesen: Veränderung im Vorstand von zooplus

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nachhaltiges und ökologisches Katzenspielzeug - Geschenkideen von Profeline

Mit Produkten von Profeline Cat Toys hebt sich der gut sortierte Fachhandel von der Masse ab. Bild: Profeline

Weihnachten steht vor der Tür und was gibt es schöneres als auch seine Katze zu beschenken.

Der Trend, seine Samtpfote zu Weihnachten mit einem Geschenk eine Freude zu machen, setzt sich seit Jahren immer mehr durch. Der Fachhandel sollte daher auf die steigende Nachfrage nach einem besonderen Katzengeschenk vorbereitet sein - und was gibt es zur Zeit Besseres als ein ökologisches und nachhaltiges Geschenk für Katzen anzubieten.

Weiterlesen: Nachhaltiges und ökologisches Katzenspielzeug - Geschenkideen von Profeline

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

HEGA gewährleistet logistische Versorgung der A+S-Kunden auch in Zukunft

Die Firma HEGA GmbH wird künftig die Kunden der A + S Tierbedarf GmbH, die ihren Geschäftsbetrieb bis Ende Februar des kommenden Jahres einstellen wird, beliefern können.

Damit soll auch weiterhin die zuverlässige Betreuung und Warenversorgung der Fachhandelsgeschäfte sichergestellt werden. „Aufgrund der Pressemeldungen zu diesem Thema gab es Raum für Spekulationen hinsichtlich der künftigen Belieferung und der Umsätze der betroffenen Fachhändler“, so HEGA-Geschäftsführer Tobias Heine.

Weiterlesen: HEGA gewährleistet logistische Versorgung der A+S-Kunden auch in Zukunft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

zooplus AG: Steigerung der Umsatzerlöse auf 1,1 Mrd. EUR und positives EBITDA in den ersten neun Monaten 2019

zooplus AG: Steigerung der Umsatzerlöse auf 1,1 Mrd. EUR und positives EBITDA in den ersten neun Monaten 2019

Anstieg der Umsatzerlöse um 13% auf 1.104 Mio. EUR in den ersten neun Monaten 2019, Q3 2019 mit 14% Wachstum. Eigenmarkengeschäft mit Futter und Streu wächst um 29%

Die zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internethändler für Heimtierprodukte, erzielte in den ersten neun Monaten 2019 Umsatzerlöse in Höhe von 1.104 Mio. EUR (9M 2018: 974 Mio. EUR). Dies entspricht einem Wachstum um 130 Mio. EUR bzw. 13% gegenüber dem Vorjahr (wechselkursbereinigt: 13%). Dabei stieg die Umsatzwachstumsrate über die ersten drei Quartale des Geschäftsjahres 2019 leicht an und erreichte im dritten Quartal 2019 14%. Zur Umsatzsteigerung beigetragen hat der weitere Ausbau des Eigenmarkengeschäfts mit Futter und Streu, welches mit einem Umsatzplus von 29% in den ersten neun Monaten 2019 eine überproportional starke Entwicklung verzeichnete.

Weiterlesen: zooplus AG: Steigerung der Umsatzerlöse auf 1,1 Mrd. EUR und positives EBITDA in den ersten neun...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Erfolgreicher Startschuss für regionale Infotage von Zooma/zookauf

Zooma-Geschäftsführer Adin Mulaimovic (l.) und takefive-Geschäftsführer Stephan Schlüter stellten aktuelle Entwicklungen vor. Foto: Lichte

Information über aktuelle Entwicklungen im Handel und im Konzept // Direkte Darstellung des Praxisnutzens // 

Nichts ist beständiger als der Wandel. Den Wahrheitsgehalt dieser Redensart stellt die Zooma-/ zookauf-Gruppe derzeit in besonderer Form unter Beweis. Denn nicht nur die Marktgegebenheiten für den Zoofachhandel ändern sich aktuell, teils in rasanter Form. Auch die Konzepte der Systemzentrale wurden in den vergangenen Jahren in grundsätzlicher Form verändert und angepasst. Um ihre Partner auf dem vor einigen Jahren eingeschlagenen Weg der Neuausrichtung mitzunehmen, führt die Systemzentrale in diesem Jahr erneut regionale Infotage durch. Den Auftakt bildete die Veranstaltung in Hückeswagen am 29.10.2019, zu der die Systemzentrale fast 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßte.

Weiterlesen: Erfolgreicher Startschuss für regionale Infotage von Zooma/zookauf

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Wechsel im Aufsichtsrat der zooplus AG

Wechsel im Aufsichtsrat der zooplus AG

Christine Cross ist auf Antrag des Vorstands der zooplus AG (ISIN DE0005111702) vom Amtsgericht München mit Wirkung zum 1. November 2019 bis zum Ablauf der nächsten ordentlichen Hauptversammlung in den Aufsichtsrat der Gesellschaft bestellt worden.

Sie folgt auf Karl-Heinz Holland, der aufgrund seiner Berufung zum Vorstandsvorsitzenden der spanischen DIA Group S.A. aus zeitlichen Gründen mit Ablauf des 31. Oktober 2019 aus dem Aufsichtsrat ausscheiden wird. Herr Holland war seit 2016 Mitglied des Aufsichtsrats der zooplus AG.

Weiterlesen: Wechsel im Aufsichtsrat der zooplus AG

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Pet Jobs

Marktplatz Pet Business

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.