Pet Business - Aktuelles aus der Heimtierbranche / Zoofachbranche

Infos aus der Heimtierbranche / Zoofachbranche:

Produktvorstellungen, Pressemeldungen, Angebote, Firmeninformationen, ... aus dem Bereich Zoofachhandel.
Gerne veröffentlichen wir auch Ihre News zum Thema Heimtierbranche / Zoofachbranche!

Stichtag 1. September für die Aus- und Weiterbildung im Zoofachhandel

Am 1. September endet die Frist für die Anmeldung zur IHK-Prüfung und gleichzeitig startet das neue Akademiejahr. Foto: WZF

Anmeldeschluss für die IHK-Prüfung „Zoofachspezifisches Wissen“ / Neues Schuljahr der ZZF Heimtier Akademie startet / Onlinekurs über die „Tiergerechte Haltung von Sittichen und Kleinpapageien“

Zum 1. September startet das neue Akademiejahr beim Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF). Gleichzeitig ist dies der letzte Tag in diesem Jahr, an dem Auszubildende, Quereinsteiger mit kaufmännischen Berufen und zukünftige „Verantwortliche Personen“ zu einer Prüfung ihres zoofachspezifischen Wissens angemeldet werden können.

Weiterlesen: Stichtag 1. September für die Aus- und Weiterbildung im Zoofachhandel

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

zooplus AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft („SE“)

zooplus AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft („SE“)

Vorstand und Aufsichtsrat der zooplus AG haben heute beschlossen, die Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, kurz SE) unter dem Namen zooplus SE vorzubereiten.

Das gegenwärtige dualistische Leitungssystem der Gesellschaft, bestehend aus dem Vorstand als Geschäftsführungsorgan und dem Aufsichtsrat als Überwachungsorgan, soll auch unter der neuen Rechtsform der SE fortbestehen. Die Verantwortlichkeiten und Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat bleiben von der neuen Struktur unberührt. Der Sitz des Unternehmens soll unverändert in München, Deutschland, bleiben.

Weiterlesen: zooplus AG plant Umwandlung in Europäische Aktiengesellschaft („SE“)

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kölle Zoo zahlt dritte Corona-Prämie aus

Kölle Zoo zahlt dritte Corona-Prämie aus

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei – so auch bei Kölle Zoo.

Das Unternehmen zahlt seinen Angestellten nun Ende Juni eine dritte Corona-Prämie aus, denn schließlich stehen hinter zweistelligen Umsatzzuwächsen enorme Warenbewegungen und unzählige intensive Kundenberatungen, welche Tag für Tag von engagierten Mitarbeiter*innen bewältigt werden.

Weiterlesen: Kölle Zoo zahlt dritte Corona-Prämie aus

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ZZF-Symposium 2021: „Zier(?)-Vögel? – Uninteressant!?“

Im Mittelpunkt der Fachvorträge und Diskussionen des ZZF Symposiums stehen dieses Mal die Ziervögel. Foto: panthermedia / WZF

Fachsymposium zur Ziervogelhaltung für Tierärzte, Zoofachhändler und Heimtierbranche

Am 16. und 17. Oktober 2021 lädt der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) gemeinsam mit dem Bundesverband praktizierender Tierärzte (bpt), dem Bundesverband der beamteten Tierärzte (BbT) und dem Arbeitskreis 8 der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz (TVT) zu seinem 25. Fachsymposium in Kassel ein. Im Mittelpunkt der Fachvorträge und Diskussionen stehen dieses Mal die Ziervögel.

Weiterlesen: ZZF-Symposium 2021: „Zier(?)-Vögel? – Uninteressant!?“

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Polit-Talk auf der Interzoo.digital

Screenshot der politischen Diskussion auf der Interzoo.digital Plattform (WZF)

Bundestagsfraktionen sprechen offen über Heimtierhaltung und Tierhandel

Das Zusammenleben mit Heimtieren und die Frage "Wie positioniert sich Ihre Fraktion im Wahljahr?" standen im Mittelpunkt einer Diskussionsrunde, die der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) auf der digitalen Ausgabe der Weltleitmesse der Heimtierbranche Interzoo.digital am letzten Freitag veranstaltet hat. Als tierpolitische Expertinnen und Experten der Bundestagsfraktionen waren Alois Gerig (CDU/CSU), Renate Künast (Bündnis 90 / Die Grünen), Hiltrud Lotze (SPD), Jan Nolte (AfD), Judith Skudelny (FDP) und Dr. Kirsten Tackmann (Die Linke) dabei. ZZF-Geschäftsführer Gordon Bonnet und Dr. Stefan K. Hetz, wissenschaftlicher Fachreferent Heimtiere des ZZF, fühlten den Politikern in der für alle Messeteilnehmer zugänglichen Videokonferenz zum Tier- und Artenschutz sowie Handel mit Heimtieren auf den Zahn.

Weiterlesen: Polit-Talk auf der Interzoo.digital

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Positives erstes Fazit: Vieles zu entdecken auf der Interzoo.digital 2021

Das Angebot der Interzoo.digital steht noch bis zum 30. Juni zur Verfügung Foto: WZF

Mit Spannung war sie erwartet worden, die Premiere der Interzoo.digital, veranstaltet von der Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF):

Das Online-Format der Weltleitmesse für den Heimtierbedarf zog vom 1. bis zum 4. Juni 14.537 Teilnehmer aus über 100 Ländern auf die Plattform. Darunter waren 9.513 Besucher (rund 30 Prozent aus Deutschland), die sich an vier Veranstaltungstagen bei den 336 Ausstellern aus 48 Ländern, davon 78 aus Deutschland, über die neuesten Nahrungs- und Pflegemittel, Zubehörartikel, Trends und Dienstleistungen für Heimtiere informierten und tausende von Kontakten knüpften. Das Portal kann weiterhin bis Ende Juni genutzt werden. Auf der Eröffnung der Interzoo.digital äußerte sich Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, anerkennend über die Interzoo als „treibende Innovationskraft der Heimtierbranche“.

Weiterlesen: Positives erstes Fazit: Vieles zu entdecken auf der Interzoo.digital 2021

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Weenect war dabei: die Interzoo.digital Messe 2021

Wir sind dankbar, dass wir an so einem tollen Event teilnehmen durften und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Organisatoren! Foto: Weenect

Die Interzoo ist seit 1950 die führende Messe in der Heimtierbranche und das nicht nur in Deutschland, sondern auch international.

Sie bringt Kunden und Aussteller aus aller Welt zusammen und bietet eine diverse Plattform, um sich über neue Produkte, Trends und Marketingstrategien auszutauschen. Und Weenect war dabei!

Wir, das Weenect Team, blicken zurück auf vier ereignisreiche Tage, gefüllt mit interessanten Talks und noch interessanteren Menschen.

Weiterlesen: Weenect war dabei: die Interzoo.digital Messe 2021

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Premiere der Interzoo.digital: Mehr Nähe zwischen Mensch und Tier

Auf der Interzoo.digital wird teilweise live aus dem Studio gesendet: Hier ZZF-Geschäftsführer Gordon Bonnet bei der Eröffnungsveranstaltung. Foto: WZF

WZF veranstaltet die Weltleitmesse für Heimtierbedarf erstmals im Online-Format / Aussteller aus allen sechs Kontinenten: 92 Start-ups mit dabei / Ausgaben für Heimtiere sind weltweit gestiegen

Die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) betritt als Veranstalterin der Weltleitmesse für Heimtierbedarf in diesem Jahr mit einem Online-Messeformat digitales Neuland: Auf der Interzoo.digital vom 1. bis 4. Juni nehmen 336 Aussteller aus 48 Ländern – darunter 92 Start-ups – die besondere Chance wahr, ihre Innovationen und Neuheiten für Heimtiere Besuchern aus über 100 Ländern zu präsentieren. Ein vielfältiges Rahmenprogramm auf virtuellen Bühnen und in Themencafés mit entsprechenden Vernetzungsmöglichkeiten bietet einen zusätzlichen Mehrwert.

Weiterlesen: Premiere der Interzoo.digital: Mehr Nähe zwischen Mensch und Tier

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Neueste Heimtiertrends auf der Fachmesse Interzoo

Aktiv-Spielzeuge sind für Katzen und Hunde voll im Trend. Foto: WZF/Ulrike Schanz

Komfortabel, gesund und nachhaltig: Innovative Produkte für das Wohl von Heimtieren

Auf der in diesem Jahr online stattfindenden Interzoo.digital vom 1. bis 4. Juni stellen rund 336 Aussteller aus 48 Ländern über 1.100 Produkte vor, die den Fachbesuchern die neuesten Heimtiertrends näherbringen. Komfortabel, gesund und nachhaltig sind die Neuheiten, die die Hersteller für Hunde, Katzen, Kleinsäuger, Ziervögel, Fische, Terrarientiere und Tiere im Garten auf der digitalen Ausgabe der Weltleitmesse der Heimtierbranche präsentieren.

Weiterlesen: Neueste Heimtiertrends auf der Fachmesse Interzoo

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Fachforum Heimtier Digital - Die Branche kommt zusammen

Freuen sich auf die digitale Messe: Die takefive-Prokuristinnen Johanna Ehlke (l.) und Sharon Martin sowie takefive-Geschäftsführer Stephan Schlüter. Foto: takefive-media/Martin

Fortsetzung der nationalen Fachmesse „Fachforum Heimtier Digital“ vom 10. bis 19. September 2021

Die Corona-Lage bessert sich langsam, aber stetig. Sinkende Inzidenzzahlen, eine steigende Impfquote und eine Lockerung bestehender Einschränkungen bilden gute Grundlagen, um den Weg zurück in einen geregelteren Alltag zu finden. Doch noch ist Vorsicht geboten und von einer Normalität kann keine Rede sein. Dies ist die Ausgangslage, vor deren Hintergrund die takefive-media die Entscheidung traf, ihr Messeformat „Fachforum Heimtier Digital“ in diesem Jahr fortzusetzen.

Weiterlesen: Fachforum Heimtier Digital - Die Branche kommt zusammen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Marktplatz Pet Business

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.