Vogel

In unserem Vogel Channel finden Sie Produktvorstellungen und Wissenswertes rund um das Thema Vogel.

Wildvögelfüttern boomt – Der ZZF hat wertvolle Tipps für Einsteiger

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Nicht nur Buntspechte freuen sich über artgerecht eingerichtete Futterplätze. Foto: WZF /panthermedia_alho007

Nur artgerechte Fütterung hilft den Wildvögeln / Passendes Futter für Weich- und Körnerfresser / Sicherer Standort fürs Vogelhaus

Immer mehr Menschen unterstützen Wildvögel mit artgerechter Fütterung. Denn nicht nur den Winter gilt es für die einheimischen Wildvögel zu überstehen: Zunehmende Bebauung und intensive Landwirtschaft führen zu Futter-, Brutplatz- und Lebensraummangel. Vogelliebhaber gaben im Jahr 2017 98 Millionen Euro für Wildvogelfutter aus, so die Zahlen des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) und des Industrieverbands Heimtierbedarf e.V. (IVH).

Damit die Fütterung anhaltend Freude bereitet und den Tieren hilft, sollten Vogelfreunde wissen, wie sie Wildvögel ausgewogen und artgerecht füttern, und welcher Standort sich für ein Futterhaus am besten eignet.

Weiterlesen: Wildvögelfüttern boomt – Der ZZF hat wertvolle Tipps für Einsteiger

Die perfekte Abkühlung für Wellensittiche

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Bei hohen Temperaturen brauchen Wellensittiche genügend sauberes und frisches Trinkwasser. Foto: IVH

Nicht nur Menschen macht im Sommer die Hitze zu schaffen. Auch Wellensittiche freuen sich bei steigenden Temperaturen über eine erfrischende Abkühlung.

Damit Welli-Freunde ihre gefiederten Mitbewohner frisch und munter durch den heißen Sommer bringen, hat Astrid Behr, Tierärztin und Pressesprecherin des Bundesverbandes Praktizierender Tierärzte (bpt) e.V., dem Industrieverband Heimtierbedarf im Gespräch verraten, worauf Ziervogelfreunde achten müssen. Hier die Tipps der Expertin:

Weiterlesen: Die perfekte Abkühlung für Wellensittiche

Das optimale Zuhause für gefiederte Senioren

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Wie bei uns Menschen, können auch bei Vögeln typische Altersgebrechen auftreten. Bild: IVH

Der Vogel wirkt zunehmend ein bisschen ruhiger als mancher Artgenosse, bewegt sich weniger und schläft vergleichsweise viel.

Auch mausert er sich nur langsam und mühsam. Vieles deutet darauf hin, dass das Tier in die Jahre gekommen ist. Worauf es bei der Haltung gefiederter Senioren ankommt, weiß Gaby Schulemann-Maier, Vogelexpertin und leitende Redakteurin des WP-Magazins.

Weiterlesen: Das optimale Zuhause für gefiederte Senioren

Rhythmus im Blut? Warum sich Heimvögel zur Musik bewegen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Vermeintlicher Tanz kann Ausdruck von Stress sein

Sie hüpfen und wackeln rhythmisch mit dem Köpfchen, das Bein geht im Takt der Musik hoch und runter und einige „headbangen“ sogar:

Dann und wann können Vogelfreunde beobachten, wie sich Papageien, Kakadus oder auch Wellen- und Nymphensittiche zur Musik bewegen und tanzen. Doch können Vögel wirklich tanzen, oder sieht es nur für uns Menschen so aus?

Weiterlesen: Rhythmus im Blut? Warum sich Heimvögel zur Musik bewegen

Stressfreier Umzug mit dem Vogel: stille Rückzugsräume helfen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Während der Arbeiten im alten und neuen Zuhause sollten die Vögel an einer möglichst ruhigen Stelle untergebracht sein. Bild: Pixabay/webandi

So ein Umzug ist anstrengend und mit viel Aufwand verbunden.

Doch nicht nur für Menschen ist er belastend, sondern auch für Papageien und Ziervögel. „Werden ständig große Gegenstände wie Möbel oder Umzugskartons an ihnen vorbeigetragen, bedeutet dies für viele Tiere Stress pur“, sagt Gaby Schulemann-Maier, Vogelexpertin und leitende Redakteurin des WP-Magazins, Europas größter Zeitschrift für Vogelhalter. Doch dieser lässt sich für Mensch und Tier gut minimieren, wenn Vogelfreunde folgende Tipps beherzigen.

Weiterlesen: Stressfreier Umzug mit dem Vogel: stille Rückzugsräume helfen

Vita Garden - Ganzjahresfütterung mit Vitakraft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Vitakraft Vita Garden® - Premium-Sortiment speziell für freilebende Vögel. Bild: Vitakraft

Mit der Marke Vita Garden® bietet der Bremer Futtermittelhersteller Vitakraft ein kompaktes Premium-Sortiment speziell für freilebende Vögel an.

Neben den jeweils zwei Varianten des bestehenden Streufutters, der Knödel und der Energieblöcken gibt es jetzt neu die Vita Garden® Kräcker® mit Früchten als auch Proteinen sowie die geschälten Sonnenblumenkerne.

Weiterlesen: Vita Garden - Ganzjahresfütterung mit Vitakraft

Praktische Ernährungstipps für Ihren farbenfroh gefiederten Liebling

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Praktische Ernährungstipps für Ihren farbenfroh gefiederten Liebling. Bildquelle: © Alexdjvu Stockfoto-ID: 423236872 - shutterstock.com

Ernährungstipps für Wellensittiche

Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar allgemeine Hinweise für ein langes Leben Ihres Wellensittichs geben, denn Käfigvögel, zu denen Wellensittiche in unseren Breitengraden zählen, neigen häufig dazu, dick zu werden! Wellensittiche, als die "Witzbolde" unter den Ziervögeln, halten Sie mit ihrer geselligen Art und ihrem munteren Wesen immer auf Trab. Dabei ist eine ebenso ausgewogene wie abwechslungsreiche, artgerechte Ernährung eine wichtige Voraussetzung, damit Sie sich lange an ihnen erfreuen können.

Weiterlesen: Praktische Ernährungstipps für Ihren farbenfroh gefiederten Liebling

Wildvögel richtig füttern – aber wann, wo und womit?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Beim Aufstellen und Bestücken von Vogelhäusern gibt es einiges zu beachten. Bild: WZF GmbH / Jörg Turk

Nicht nur der Winter stellt die einheimischen Wildvögel auf eine harte Probe:

Intensive Landwirtschaft und zunehmende Bebauung führen zu Lebensraum-, Brutplatz- und Futtermangel. Vogelfreunde können die Tiere deshalb mit artgerechter Fütterung unterstützen. Wer den Vögeln zumindest über den besonders nahrungsarmen Winter hinweghelfen möchte, sollte deutlich vor dem ersten Wintereinbruch mit der Fütterung beginnen.

Weiterlesen: Wildvögel richtig füttern – aber wann, wo und womit?

Tipps für Sittichfreunde: So bleiben die Tapeten ganz

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Um den angeborenen Nageinstinkt in andere Wege zu leiten, sollten Vogelfreunde freifliegenden Sittichen Alternativen zum Knabbern bieten. Bild: IVH

Welcher Vogelfreund kennt das nicht:

Ob Tapeten, Gardinen, Türrahmen oder auch signierte Poster der Lieblingsband, sie alle können unter dem Knabbertrieb ihrer gefiederten Lieblinge leiden. Doch nicht verzagen: Mit ein paar praktischen Tipps können Vogelfreunde etwas gegen die Knabberattacken ihrer Lieblinge unternehmen.

Weiterlesen: Tipps für Sittichfreunde: So bleiben die Tapeten ganz

Schwergewichte in der Voliere: Expertentipps zum Abspecken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
In der Heimtierhaltung steht Futter stets in ausreichender Menge zur Verfügung. Die Folge: Der Vogel legt Hüftgold an. Bild: IVH

Wellensittiche, Zebrafinken, Kanarienvögel und Nymphensittiche fressen bei jeder Gelegenheit und so viel sie nur können.

Es könnte ja sein, dass in den nächsten Tagen Not am Vogel und erstmal fasten angesagt ist. Zumindest ergeht es diesen Vogelarten in der freien Wildbahn so. In der Heimtierhaltung steht Futter stets in ausreichender Menge zur Verfügung. Die Folge: Der Vogel legt Hüftgold an. Doch mit etwas mehr Bewegung und einem gesunden Speiseplan ist er bald wieder in Form.

Weiterlesen: Schwergewichte in der Voliere: Expertentipps zum Abspecken

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Ziervögel

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Vogel

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.