Hund & Katze

In unserem Hund & Katze Channel finden Sie Produktvorstellungen und Wissenswertes zum Thema Hund & Katze

Sicher durch die Weihnachtszeit mit Hund und Katze

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Wenn Tierfreunde ein paar Do’s und Dont’s beachten, dann steht einer gefahrenfreien Weihnachtszeit nichts im Wege. Bild: IVH

Sicher durch die Weihnachtszeit mit Hund und Katze: Do’s und Dont’s für Tierfreunde

Die Weihnachtszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Allerdings kann sie für die lieben Haustiere auch gefährlich sein. Brennende Kerzen, Geschenkpapier, üppig geschmückte Weihnachtsbäume – überall lauern Verlockungen, die den Menschen Freude bereiten, aber nicht unbedingt gut für die Tiere sind. Damit aus „Oh, du fröhliche“ nicht „Ach, du Schande“ wird, sollten Tierfreunde ein paar Do’s und Dont’s beachten. Dann steht einer friedlichen und gefahrenfreien Weihnachtszeit nichts im Wege.

Weiterlesen: Sicher durch die Weihnachtszeit mit Hund und Katze

Studie: Hunde können Herzgesundheit stärken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Hunde motivieren ihre Frauchen und Herrchen zur Bewegung und wirken Einsamkeit entgegen

Egal ob Singles oder Familien: Wer mit einem Hund zusammenlebt, hat ein geringeres Risiko durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben als Menschen ohne Hund.

Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Universität Uppsala aufgrund einer landesweiten Kohortenstudie in Schweden.

Für ihre Studie (2017) griff das Team rund um Prof. Tove Fall auf die Daten 3,4 Millionen schwedischer Einwohner zurück. Zudem standen von gut 34.000 Personen selbst gemachte Angaben zu Lebensgewohnheiten zur Verfügung. Die Wissenschaftler konzentrierten sich auf Personen im Alter von 40 bis 80 Jahren, die anfangs an keiner Herz-Kreislauf-Krankheit litten. Zwölf Jahre später betrachteten die Forscher die Daten dieser Gruppe erneut.

Weiterlesen: Studie: Hunde können Herzgesundheit stärken

Stressfrei Medizin verabreichen: Tipps zur Medikamentengabe bei Katze und Hund

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Vielfach in der Praxis bewährt hat es sich, Medikamente im Lieblingsfutter oder in entsprechend präparierten Snacks der Tiere zu verstecken

Die Tabletten mögen noch so wichtig sein. Gern schlucken Katze und Hund die Arznei meist dennoch nicht.

Wie Tierhalter ihren Lieblingen am geschicktesten Medikamente verabreichen, weiß Astrid Behr, Sprecherin des Bundesverbands Praktizierender Tierärzte e. V.

Weiterlesen: Stressfrei Medizin verabreichen: Tipps zur Medikamentengabe bei Katze und Hund

BHV-Geruchssymposium in Bielefeld

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Herbstweiterbildung des Berufsverbands der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen(BHV). Foto: BHV

Großes Interesse des Fachpublikums an BHV-Geruchssymposium am 27./28. Oktober 2018 in Bielefeld

Am Wochenende 27./28. Oktober 2018 trafen sich HundetrainerInnen und TierärztInnen aus ganz Deutschland zur Herbstweiterbildung des Berufsverbands der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen (BHV) in Bielefeld.

Weiterlesen: BHV-Geruchssymposium in Bielefeld

Das passende Hundetraining zum Schutz vor Giftködern

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Das passende Hundetraining zum Schutz vor Giftködern

Immer wieder erregen Giftköderfunde die Gemüter.

Unter Hundehaltern grassiert die Angst, dass es irgendwann womöglich das eigene Tier treffen könnte. Doch dieses Risiko lässt sich minimieren, sagt die Verhaltensbiologin Arianne Ullrich, Inhaberin einer Hundeschule und Pressesprecherin des Berufsverbands der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V. (BHV).

Weiterlesen: Das passende Hundetraining zum Schutz vor Giftködern

Winterurlaub mit Bello & Co

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Hunde lieben den Schnee. Nichts macht dem Vierbeiner mehr Spaß, als durch winterliche Landschaften zu toben. Bild: Hotel Riederhof

Immer mehr Hotels in Wintersportorten spezialisieren ihre Angebote auf Hundebesitzer, die ihre geliebten Vierbeiner im Winterurlaub nicht zu Hause lassen möchten.

Das neue Urlaubsportal hundehotel.info, das derzeit mehr als 300 hundefreundliche Unterkünfte listet, hat sich auf die Suche nach attraktiven Winterangeboten für Hund und Herrchen gemacht.

Weiterlesen: Winterurlaub mit Bello & Co

Wie Hundefreunde ihre Vierbeiner vom Esstisch fernhalten

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Einer der größten Fehler, die Hundehalter machen können, besteht darin, Hunden vom Tisch aus Speisen zu reichen

Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit kann reichen. Schon hat der Hund die Wurst vom Tisch oder den Braten aus der Küche gemopst.

Zwar lassen sich derartige Zwischenfälle in Haushalten mit Hunden nicht restlos ausschließen. Aber es gibt Mittel und Wege, um der Diebeslust der Vierbeiner entgegenzuwirken und für ungestörte Mahlzeiten zu sorgen.

Weiterlesen: Wie Hundefreunde ihre Vierbeiner vom Esstisch fernhalten

Topfit im Winter: Tipps für Freigänger Katzen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Katzen müssen gerade bei großer Kälte jederzeit von draußen nach drinnen wechseln können

Im Winter mögen es viele Katzen genauso warm und kuschelig wie wir Menschen.

Deshalb ziehen einige Freigänger die warmen vier Wände den kühlen Temperaturen draußen vor. Andere trotzen der Kälte und gehen auf gewohnte Streifzüge, um zu schauen, was in ihrem Revier so los ist. Wie die Freigänger dabei gesund durch den Winter kommen, verrät Brigitte Eilert-Overbeck, Autorin diverser Ratgeber für Katzenhalter.

Weiterlesen: Topfit im Winter: Tipps für Freigänger Katzen

Studie: Mit Hund schläft es sich meist besser

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Anwesenheit des Hundes im Schlafzimmer kann sich positiv auf den Schlaf des Halters auswirken. Bild: IVH

Es gibt Hundehalter, die ungern ihr Tier bei sich im Schlafzimmer schlafen lassen. Denn die Vierbeiner könnten den Schlaf stören, so die verbreitete Sorge.

Schlafmediziner der US-amerikanischen Mayo-Schlafklinik in Arizona kommen in einer Studie allerdings zu einem grundlegend anderen Ergebnis: Demnach kann sich die Anwesenheit des Hundes im Schlafzimmer sogar positiv auf den Schlaf des Halters auswirken.

Weiterlesen: Studie: Mit Hund schläft es sich meist besser

Sebastian Lege - Edutainment rund ums BARFen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Markenbotschafter Sebastian Lege - Edutainment rund ums BARFen. Bild: ©Natures Menu und ©Frank Enscat

Die ersten Clips mit Markenbotschafter Sebastian Lege sind verfügbar

Natures Menu, Europas führender Experte für rohes und natürliches Hunde- und Katzenfutter, arbeitet seit Juni mit TV-Koch und Foodexperten Sebastian Lege zusammen. Mit dem Ziel, die Marke gemeinsam deutschlandweit zu stärken und über das Thema BARFen auf unterhaltsame und auf Erfahrung basierende Weise aufzuklären, ist Lege mit seinem Hund „Kalle“ für das Familienunternehmen tätig.

Weiterlesen: Sebastian Lege - Edutainment rund ums BARFen

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.