Nürnberg

  • ZZF präsentiert Angebote zur Aus- und Fortbildung auf der Interzoo 2018

    Auf der weltgrößten Fachmesse für Heimtierbedarf Interzoo werden die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) und der fachliche und ideelle Träger der Messe, der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. (ZZF), mit einem veränderten Standdesign und an einer anderen Position anzutreffen sein:

  • Neue Produkttrends und Absatzmärkte, Pflege bewährter Geschäftskontakte: Wer top-informiert bleiben und Geschäftschancen entwickeln will, für den gehört die Messe Interzoo auch 2016 zum Pflichtprogramm.

    Kleinhersteller, Händler und Globalplayer treffen sich bei der größten internationalen Leitmesse für Heimtiernahrung und -zubehör, Pflegemittel, Garten- und Pferdesportartikel sowie Dienstleistungen vom 26. bis 29. Mai 2016 in Nürnberg. Derweil sind Aussteller und Besucher zufriedener mit der Messe denn je.

  • Neue Kontakte, inspirierende Eindrücke, gute Geschäfte: Am letzten Tag der Veranstaltung blickt der Messeveranstalter Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) auf eine gelungene 34. Interzoo zurück:

    Die Weltleitmesse der internationalen Heimtierbranche war die bisher größte in ihrer Geschichte: Rund 39.000 Fachbesucher (+5 Prozent) aus über 90 Ländern informierten sich über die neuesten Nahrungs- und Pflegemittel, Zubehörartikel und Dienstleistungen für Heimtiere. Die Anzahl der Aussteller ist um sieben Prozent gestiegen: Insgesamt präsentierten in diesem Jahr 1.818 Anbieter aus 61 Ländern ihre Innovationen und Trends auf einer Brutto-Ausstellungsfläche von über 115.000 Quadratmetern.

  • Vom 8. bis 11. Mai 2018 trifft sich auf der Interzoo in Nürnberg die internationale Heimtierbranche.

    Drei Monate vor Messebeginn ist die Ausstellerzahl im Vergleich zur vergangenen Interzoo bereits überschritten und die Weltleitmesse für Heimtierbedarf erreicht eine neue Bestmarke: Auf der Interzoo 2018 werden rund 2.000 Unternehmen aus knapp 70 Ländern ihre Leistungen und Produkte für Heimtiere präsentieren. Die Fachbesucher erhalten auf rund 120.000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche in 13 Messehallen einen einzigartigen Überblick über die weltweit neuesten Trends und Innovationen für die kommenden Jahre.

  • Der Höhenflug geht weiter:

    Die Interzoo 2018, vom 8. bis 11. Mai Weltleitmesse der Heimtierbranche in Nürnberg, verzeichnet einen neuen Rekord an Ausstellern und Ausstellungsfläche sowohl aus Deutschland, als auch aus Europa und Übersee.

  • Sechs Monate vor Beginn der Interzoo 2018 in Nürnberg haben bereits mehr Unternehmen ihren Stand gebucht als zum Vergleichszeitpunkt vor zwei Jahren.

    Der Messeveranstalter Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) rechnet daher insgesamt mit mehr als 1.800 Ausstellern auf der vom 8. bis 11. Mai 2018 stattfindenden Weltleitmesse der Heimtierbranche. Bei der Vorbereitung auf die Messebeteiligung unterstützt die Interzoo ihre Kunden mit vielen Services.

  • „In 80 Tagen um die Welt“?

    Auf der Messeparty der Interzoo 2018 reisen die Aussteller und Besucher in nur einer Nacht um den Globus – und das ohne Gepäck, aber mit unvergesslichen Begegnungen und Eindrücken.

  • Wer sein Unternehmen zukunftssicher aufstellen will, muss regelmäßig einen Blick auf die Veränderungen in der Welt werfen:

    Denn was heute noch Trend ist, kann morgen Wirklichkeit sein. Auf dem Interzoo Summit am 25. Mai 2016, einen Tag vor Beginn der Interzoo, lädt der Messeveranstalter Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH zu einer halbtägigen Konferenz mit Workshop ein: Führende internationale Zukunftsforscher, Branchenexperten und Innovationsmanager regen zum Nachdenken über die Zukunft der Heimtierbranche an. Im Rahmen eines World Cafés haben die Summit-Teilnehmer Gelegenheit, sich über aktuelle Anliegen, wichtige Strategie-Fragen und mögliche Lösungen auszutauschen.

  • Interview mit Hans-Jochen Büngener, Vorsitzender des Interzoo-Messeausschusses

    Die vom 8. bis 11. Mai 2018 in Nürnberg stattfindende Interzoo ist nachweislich die Leitmesse der weltweiten Heimtierbranche. Der aktuelle Anmeldestand gibt dem Messeveranstalter, Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF), guten Grund, auch in diesem Jahr mit einer positiven Weiterentwicklung der Veranstaltung zu rechnen. Doch der gebuchte Stand allein ist für Aussteller noch kein Garant für einen erfolgreichen Messeauftritt.

  • Heimtier-Spezialist übernimmt Hundemaxx- und Katzemaxx-Standort in Nürnberg

    Die Kölle Zoo-Unternehmensgruppe baut Hundemaxx und Katzemaxx in Nürnberg zu einer Fressnapffiliale um. Termin für das Soft-Opening ist nach zweiwöchiger Umbaupause der 15. Oktober.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.