Hund & Katze

In unserem Hund & Katze Channel finden Sie Produktvorstellungen und Wissenswertes zum Thema Hund & Katze

IHK Düsseldorf ist auf den Hund gekommen

Als zweite Kammer in Deutschland bietet nun auch die IHK Düsseldorf den Zertifikatslehrgang für Hundeerzieher und Verhaltensberater an. Das nächste Angebot mit freien Plätzen – ein komprimierter Lehrgang – startet im November 2014.

Erst Potsdam und nun auch Düsseldorf – bereits zwei Industrie- und Handelskammern haben den IHK-Zertifikatslehrgang „Hundeerzieher/in und Verhaltenberater/in“ in ihr Weiterbildungsprogramm aufgenommen. Die IHK Potsdam hat die Weiterbildung 2007 mit dem Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) e.V. entwickelt. „Diese Qualifizierung berücksichtigt die Anforderungen der artgerechten und tierschutzgemäßen Erziehung, Haltung und Ausbildung von Hunden sowie den verhaltensgerechten Umgang mit dem Hund – sie bietet Qualität und setzt Standards im Zusammenleben von Hund und Mensch, deshalb haben wir uns für dieses Angebot entschieden“, sagt Mechthild F. Teupen von der IHK Düsseldorf. Zudem ist die Freizeitwirtschaft Hund eine rasant wachsende Branche, in der seit August gewerbsmäßig nur noch Trainerinnen und Trainer mit Erlaubnis der zuständigen Behörde tätig sein durfen. „In

Weiterlesen: IHK Düsseldorf ist auf den Hund gekommen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

„DogFrisbee-Show“ probte im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland

Zwei- und Vierbeiner sind fit für „Wetten, dass..?“

Die „DogFrisbee-Show“ ist jeden Januar in Münster fester Bestandteil der Doglive-Gala. Das Dortmunder Showteam begeistert regelmäßig mehr als 2.000 Zuschauer mit ausgefeilten Choreografien, in denen flinke Hunde und bunte Plastikscheiben die Hauptrolle spielen. Am 4. Oktober werden Marion Albers und Teamkollege Michael Bechte sogar ein Millionenpublikum haben: als Kandidaten bei „Wetten, dass..?“ in Erfurt. Im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland haben sie für den großen Auftritt geprobt.

Weiterlesen: „DogFrisbee-Show“ probte im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

FELIX macht Katzenträume wahr

Wir haben eine vage Ahnung, was Katzen unternehmen wenn sie munter sind.

Zumindest denken wir, dass wir wissen was sie möglicherweise anstellen. Wir sind uns jedoch ziemlich sicher, dass fressen, Schabernack treiben und jagen Teil der täglichen Routine sind. Obwohl wir annehmen, dass wir unsere Katzen unter Kontrolle haben, müssen wir uns letztendlich zugestehen, dass in Wirklichkeit die Katze entscheidet, wie sie ihr Tagesprogramm gestaltet. Unser Einfluss auf die Haustieger ist im günstigsten Falle minimal.

Weiterlesen: FELIX macht Katzenträume wahr

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die schönsten Katzen der Welt

Auf Samtpfoten über die Stuttgarter Animal: Highlight der Themenwelt Katze ist die Weltausstellung der World Cat Federation (WCF)

Katzen, Katzen, Katzen! Wenn die Stuttgarter Heimtiermesse Animal vom 15. bis 16. November ihre Pforten öffnet, dürfen sich Katzenfreunde auf einen ganz besonderen Programmpunkt freuen: Die Internationale Katzenausstellung in Halle 5 findet zum ersten Mal als Weltausstellung der World Cat Federation (WCF) statt. Länder wie Australien, Südafrika, Brasilien, Russland und sogar China sind mit Züchtern vertreten. Entsprechend groß gerät die beliebte Veranstaltung: „Wir erwarten 500 bis 600 Tiere pro Tag, darunter auch seltene, hochinteressante Rassen“, sagt Andreas Möbius, Schatzmeister von Stammbaum e.V. und Generalsekretär des mit rund 400.000 Mitgliedern weltgrößten Katzenverbandes WCF, der die Schau organisiert. „Neben Bengalkatzen, Perserkatzen oder Rexkatzen werden Aphrodite-Katzen aus Zypern zu sehen sein. Außerdem gibt es eine große Sonderschau mit Thaikatzen. Gezeigt werden auch neue Farben wie Muskat oder Caramel.“

Weiterlesen: Die schönsten Katzen der Welt

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zooplus goes Charity: Mit zoolove Tieren in Not helfen!

Zum Welttierschutztag am 4. Oktober bringt zooplus, Europas führender Internethändler für Heimtierbedarf, die Charity-Marke „zoolove by zooplus“ heraus.

Das Sortiment des Münchner Unternehmens umfasst neben Accessoires auch Premium-Nassfutter sowie Snacks für Hund und Katze. Mit dem Kauf von zoolove-Artikeln tun Tierfreunde nicht nur ihrem Vierbeiner etwas Gutes: Zehn Prozent des Brutto-Verkaufspreises werden an gemeinnützige Einrichtungen für Tiere gespendet.

zooplus möchte nicht nur den eigenen Kunden das Beste für ihre Haustiere anbieten, sondern auch Tieren helfen, denen es nicht so gut geht. Zum Welttierschutztag wird mit der neuen Charity-Marke zoolove Gutes tun ganz einfach: So können Kunden ihr Tier verwöhnen und dabei noch Tieren in Not helfen.

Weiterlesen: Zooplus goes Charity: Mit zoolove Tieren in Not helfen!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bitte lächeln: Katzen Selfies liegen im Trend

Auf einer Party mal eben schnell ein Selfie mit der Handykamera von sich und den Freunden schießen und im Internet posten liegt derzeit voll im Trend. Und auch Katzen machen jetzt Bilder von sich selbst. Spezielle Apps machen‘s möglich.

Katzen haben Spaß
Die App „Cat Snaps“ gibt es in der Basisversion gratis für die Betriebssysteme Android und iOS. Als eine allerdings kostenpflichtige Alternative für iOS wird die App „MEOW SNAP“ angeboten. Beide Apps bieten kostenpflichtige Zusatzfunktionen, die die Attraktivität des Spiels für die Stubentiger erhöhen. Dabei huscht ein Punkt

Weiterlesen: Bitte lächeln: Katzen Selfies liegen im Trend

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Fünf illegal gehandelte Welpen bei Verkehrskontrollen entdeckt

VIER PFOTEN drängt auf Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht

Bei einer Verkehrskontrolle auf der A9 bei Münchberg hat die Polizei einen illegalen Welpentransport aufgedeckt. Im Laderaum eines Kleintransporters stießen die Beamten bei einer Routinekontrolle auf fünf verängstigte und erschöpfte Hundewelpen. Der Fahrer konnte für die Welpen weder einen Eigentumsnachweis noch gültige Impfpässe vorweisen. Die Polizei ermittelt nun wegen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, ein Strafverfahren ist laut Medienberichten bereits eingeleitet. Um den illegalen Welpenhandel zu stoppen, fordert VIER PFOTEN schon seit langem eine EU-weite Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde.

Weiterlesen: Fünf illegal gehandelte Welpen bei Verkehrskontrollen entdeckt

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Keine vegane Ernährung für Hund und Katze

pets Premium Tierarzt Dr. Gregor Berg fordert: Keine vegane Ernährung für Hund und Katze

Immer mehr Menschen essen heutzutage ausschließlich pflanzliche Gerichte. Keine Frage: Vegane Ernährung liegt voll im Trend. Laut Vegane Gesellschaft Deutschland e.V. ernähren sich mittlerweile rund 800.000 Menschen vegan – Tendenz steigend. Was aber für Menschen eine adäquate Lebenseinstellung sein mag, eignet sich nicht für unsere Haustiere. pets Premium Tierarzt Dr. Gregor Berg fordert daher, Hund und Katze keinesfalls vegan zu ernähren.
München, 10. September 2014. Nachdem Veganer selbst gänzlich auf tierische Produkte bei ihrer Ernährung verzichten, kommen ihnen oft Gewissensbisse, wenn sie ihre Hunde oder Katzen mit Dosen- oder Frischfleisch ernähren. Denn damit unterstützen sie genau jene Industrie, die sie selbst aus Überzeugung ablehnen. Das eigene Tier vegan zu ernähren, liegt deshalb nahe. Warum diese Ernährungsform aber weder für Hunde, keinesfalls aber für Katzen sinnvoll – ja sogar schädlich – ist, erklärt pets Premium Tierarzt Dr. Gregor Berg:

I. Katzen: Kleine Räuber mit großem Fleischbedarf – vegane Ernährung ausgeschlossen

Katzen bewegen sich athletisch, liegen auf der Lauer und besitzen ein auffälliges Raubtiergebiss. Alles Indizien für ihre Vorliebe: Fleisch. Ein weiteres auffälliges Merkmal für Fleischfresser sind die gejagten Vögel oder Mäuse, die mancher Katzenbesitzer des Öfteren auf der eigenen Fußmatte bewundern kann. Von diesen Beutetieren frisst die Katze auch nur bestimmte Teile, insbesondere sind dies Muskeln und ausgewählte Organe wie Herz oder Leber. Das bestätigt einmal mehr den ausgeprägten Jagdinstinkt des kleinen Raubtiers. Auch die Anatomie und der Stoffwechsel der Katze bestätigen das, wie Dr. Gregor Berg erklärt:

„Die Zähne zeigen keine Furchen, wie sie für Pflanzen- oder Allesfresser typisch wären. Auch die Kieferbeweglichkeit ist bei Katzen deutlich eingeschränkt. Der Magen-Darm-Trakt ist kurz und ohne spezielle Anpassungen. Auch an bestimmten Enzymen und Stoffwechselwegen zur Verarbeitung pflanzlicher Nahrung fehlt es Katzen größtenteils. Der Proteinstoffwechsel ist zudem sehr aktiv, zur Energiegewinnung müssen Katzen daher große Mengen aufnehmen. Die Aminosäure Taurin, sowie die Fettsäure Arachidonsäure, die beide nur in tierischen Geweben vorkommen, sind für Katzen essentiell. Katzen sind daher auf die Zufuhr großer Mengen Fleisch angewiesen – sie sind hochspezialisierte reine Fleischfresser. Katzen können also mit einer veganen Ernährung nicht bedarfsgerecht ernährt werden. Eine Ernährung ohne Fleisch ist damit aus tiermedizinischer Sicht nicht artgerecht, sondern sogar tierschutzwidrig.“

II. Hunde: Ein Leben ohne Fleisch ist möglich, aber sinnlos

Weiterlesen: Keine vegane Ernährung für Hund und Katze

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Warum verschwinden Hauskatzen?

VIER PFOTEN klärt über Gerüchte und Legenden auf

Die Katze verschwindet kurz in den Garten – und kommt nie mehr wieder. Verzweifelte Katzenhalter denken schnell an Tierfänger und den Tod im Versuchslabor. Was ist dran an solchen Ängsten? Die Stiftung VIER PFOTEN hat die wichtigsten Fakten und Legenden zusammen gefasst.

Fakten…

Weiterlesen: Warum verschwinden Hauskatzen?

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.