PetNews - Aktuelles rund um das Heimtier / Haustier

Heimtier-News: Produktvorstellungen, Tiervorstellungen, Firmenvorstellungen, neue Tier-Importe und vieles mehr

Petri Heil für die Aqua-Fisch 2015

Internationale Messe für Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik endet mit hoher Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern
Friedrichshafen – Frischer Fisch ist Trumpf am Bodensee. Deutlich machte dies die 24. Auflage der Aqua-Fisch, die am Sonntag, 8. März 2015 zu Ende ging.

An drei Messetagen konnten sich 21 160 Messegäste (2014: 21 080) einen umfangreichen Marktüberblick zu den Themenspektren Angeln, Fliegenfischen und Aquaristik machen, anspruchsvolle Foren besuchen und bei einem vielseitigen Testprogramm Flossenspaß aller Art erleben.

„Wir freuen uns über eine starke Fangquote. Sowohl auf der Aussteller- wie auch auf der Besucherseite wurden die Erwartungen an die Neuauflage sehr gut erfüllt“, bilanziert Messe-Geschäftsführer Klaus Wellmann zum Ende der Veranstaltung am Sonntag.

Weiterlesen: Petri Heil für die Aqua-Fisch 2015

Neues von Amtra für den Teich

Pünktlich zur Teichsaison hat amtra sein komplettes Teichprogramm überarbeitet und bietet erstmals auch ein komplettes Futterkonzept an. Bild: amtra

Pünktlich zur Teichsaison hat amtra sein komplettes Teichprogramm überarbeitet und bietet erstmals auch ein komplettes Futterkonzept an

amtra pellet premium – ein Premium Futter für alle Teichfische in Pelletform, als tägliches Hauptfutter. Hergestellt ausschließlich aus hochwertigen Zutaten und angereichert mit wertvollen Nahrungsergänzungsstoffen, wie L-Carnitin (für gesundes Wachstum), Astaxanthin (zur Intensivierung der natürlichen Färbung) und Beta-Glucan (zur Stärkung der Immunabwähr).

amtra easy digest – speziell konzipiert für die Nahrungsanforderungen der Fische in den Übergangsperioden des Frühlings und des Herbstes. Während dieser Perioden benötigen Fische zur Aktivierung ihres Stoffwechsels hochwertiges, jedoch proteinarmes Futter zur Kräftigung des Organismus.

Weiterlesen: Neues von Amtra für den Teich

DAS FUTTERHAUS Siegburg: Neueröffnung mit vielen tierischen Aktionen

Mit vielen Aktionen rund ums Heimtier feiert DAS FUTTERHAUS in der Zeithstraße 296 am Donnerstag, 5. März, die Eröffnung seines neuen Marktes für Tiernahrung und -zubehör.

Auf der 385 qm großen Verkaufsfläche findet sich ein Warenangebot, das für fast jedes Heimtier individuelle Lösungen bietet. In der Futterbar können zahlreiche Snacks für Hunde sowie Tiernahrung für Vögel oder Nager nach Belieben portioniert werden.

Weiterlesen: DAS FUTTERHAUS Siegburg: Neueröffnung mit vielen tierischen Aktionen

sera: Tipps zur Gartenteich-Pflege - Fit in den Frühling

Damit der Gartenteich im Sommer ein echter Hingucker ist, sollte er im Frühling gründlich gereinigt und gepflegt werden. Foto: © sera
Hält der Frühling Einzug, erwacht auch der Gartenteich aus dem Winterschlaf: Koi zeigen sich an der Oberfläche, Libellen schwirren durch die Luft und die Pflanzenwelt zieht ihr farbenprächtiges Kleid an.

Doch bevor der Startschuss in die neue Teichsaison fallen kann, gilt es zunächst, die Spuren des Winters zu beseitigen. Mit den richtigen Tipps und hochwertigen Pflegemitteln, zum Beispiel von sera, ist das kein Problem.

Wenn die Tage länger und wärmer werden, Vögel zu zwitschern beginnen und die ersten Blumen blühen, ist es wieder soweit: Zeit für den Frühjahrsputz – auch im Gartenteich.

Weiterlesen: sera: Tipps zur Gartenteich-Pflege - Fit in den Frühling

Akademie für Tierhaltung vermittelt Fachwissen für artgerechte Tierhaltung

Lehrgänge für professionelle Tierhalter, Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen und Hundehalter

Jeder Mensch, der ein Tier hält oder in seiner Obhut hat, übernimmt Verantwortung für dieses Lebewesen. Zu seinen Aufgaben gehört es, ihm ein artgerechtes Leben zu ermöglichen und für ein harmonisches Miteinander von Mensch und Tier zu sorgen. Dafür muss er die arteigenen Ansprüche der Tiere kennen. Dieses Fachwissen vermittelt die neu gegründete Akademie für Tierhaltung: Professionelle Tierhalter, Mitarbeiter in Tierschutzvereinen, Tierheimen und in sozialen Einrichtungen sowie private Tierhalter lernen hier den verantwortungsvollen Umgang mit den ihnen anvertrauten Heimtieren.

Weiterlesen: Akademie für Tierhaltung vermittelt Fachwissen für artgerechte Tierhaltung

Am 3. März ist Weltartenschutztag: Aquaristikportal my-fish fördert Nachzuchten seltener Fische

Die Vermehrung von Leopard-Zwergkugelfischen gilt als die Königsdisziplin der Nachzucht. Copyright: WZF/H.Nigl, Aquarium Dietzenbach
Zum Welttag des Artenschutzes am 3. März erinnert der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) an die vielen Zierfischarten, die in der Natur aufgrund von Umweltzerstörung längst ausgestorben sind oder als stark gefährdet gelten.

So gibt es beispielsweise für die in der Aquaristik gepflegte Haibarbe, den Roten von Rio oder den Kardinalfisch keinen natürlichen Lebensraum mehr. Beim Aquaristik-Portal www.my-fish.org, das von der Fachgruppe Heimtierzucht und -großhandel im ZZF im Jahr 2012 initiiert wurde, stehen daher Nachzuchtprogramme im Zentrum, die bedrohte Zierfischarten erhalten sollen.
In den vergangenen zwei Jahren ist es Hobbyzüchtern gelungen, in insgesamt vier my-fish-Projekten Fische wie die Pandaschmerle, den Leopard-Zwergkugelfisch und den Langgam-Prachtgurami nachzuzüchten und ihre Erfolge auf my-fish.org zu dokumentieren.

Weiterlesen: Am 3. März ist Weltartenschutztag: Aquaristikportal my-fish fördert Nachzuchten seltener Fische

Hitzegrad BARF News: Guanakofleisch - Erlesenes Fleisch für Allergiker

Das ist natürliche, artgerechte Hundeernährung in seiner reinsten Form. Bild: Zoobedarf Hitzegrad

Saftiges Guanakofleisch in ganzen Gulaschstücken ist ein wahrer Gaumenschmaus für jeden Hund.

Die grossen Stücke müssen gekaut werden und trainieren nicht nur die Kaumuskulatur sondern dienen auch der Zahnreinigung. Das ist natürliche, artgerechte Hundeernährung in seiner reinsten Form.

Zudem ist das Fleisch vom Guanako (wildlebende Kamele) herausragend geeignet für Ausschußdiäten im Rahmen von Allergiebehandlungen und auch für futtersensible Hunde.

Weiterlesen: Hitzegrad BARF News: Guanakofleisch - Erlesenes Fleisch für Allergiker

APASSIONATA – „Die goldene Spur“ auf Erfolgskurs

Die aktuelle Tournee von APASSIONATA begeht ihr „Bergfest“ mit riesigen Erfolgen. Bild: APASSIONATA
Die aktuelle Tournee von APASSIONATA begeht ihr „Bergfest“ mit riesigen Erfolgen: Ende Februar ist die Hälfte der Spielzeit vorüber und bereits jetzt zeigt sich, dass das aktuelle Programm „Die goldene Spur“ ein Meilenstein in der Geschichte der Show ist.

So darf sich das Unternehmen über komplett ausverkaufte Arenen in zahlreichen europäischen Städten freuen – darunter Bremen, Prag, Helsinki, Frankfurt, München und Zürich. Auch für viele noch anstehende Spieltermine zeichnen sich Publikumsrekorde ab. Die Viertelmillion-Marke ist bereits weit überschritten, womit die angestrebte Gesamtzahl von 500.000 Zuschauern zum Saisonfinale Anfang Juni sicher erreicht werden dürfte.

Weiterlesen: APASSIONATA – „Die goldene Spur“ auf Erfolgskurs

EXOTICA gewinnt beide Medienprozesse gegen Zeitung Österreich

Wenige Tage bevor die EXOICA Reptilienmesse - Österreichs grösster Veranstaltung für alle Freunde von Echsen Schlangen Spinnen und Co am 1.3.2015 im VAZ St. Pölten wieder stattfindet, wurden die erstinstanzlichen Verurteilungen der Zeitung Österreich vom OLG Wien bestätigt und diese sind damit rechtsräftig.

Am 3. März 2014 also brachte die Zeitung Österreich die völlig unwahre und stark rufschädigende Schlagzeile, dass bei der EXOTICA am 2. März 2014 Giftschlangen an Kinder/Minderjährige verkauft worden seien.

Weiterlesen: EXOTICA gewinnt beide Medienprozesse gegen Zeitung Österreich

BHV: Qualität im Hundetraining steigern

Abschlussbesprechung von Prüferinnen und Prüfern nach allen Teilen der praktischen Prüfung. Bild: BHV Marcel-Gäding
Ende Januar 2015 fanden die ersten Testate für das IHK Zertifikat „Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK“ vor der IHK Düsseldorf nach einem komprimierten Lehrgang statt.

23 erfahrene Hundetrainerinnen und -trainer wurden in Theorie und Praxis geprüft und wer das IHK-Zertifikat erhielt, erfüllt auch gleich die Auflagen für den erforderlichen Sachkundenachweis gemäß Tierschutzgesetz, welcher durch zuständige Amtsveterinäre zu erteilen ist.

Wer am 29. und 30. Januar 2015 zum theoretischen und praktischen IHK-Leistungsnachweis nach dem ersten Lehrgang seit Oktober 2014 vor der IHK Düsseldorf antrat, musste vorher nachweislich mindestens zwei Jahre als Hundetrainerin oder -trainer gearbeitet haben. „Nur für erfahrene Trainer ist der komprimierte IHK-Zertifikatslehrgang für „Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK“ geeignet, denn er ist anspruchsvoll – von den 23 ersten Kandidaten haben nicht alle bestanden“, berichtet Anette Knobloch, die beim Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater (BHV) e.V. für den Bereich Weiterbildung zuständig ist. Die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer belegen diesen Lehrgang, um den seit August 2014 erforderlichen Sachkundenachweis nach § 11 Abs. 1 B 8f des Tierschutzgesetzes zu erwerben.

Weiterlesen: BHV: Qualität im Hundetraining steigern

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.