PetNews - Aktuelles rund um das Heimtier / Haustier

Heimtier-News: Produktvorstellungen, Tiervorstellungen, Firmenvorstellungen, neue Tier-Importe und vieles mehr

Abspecken für Bello und Co.: Wie Vierbeiner wieder zu ihrer Idealfigur finden

VIER PFOTEN gibt Tipps, wie Vierbeiner wieder zu ihrer Idealfigur finden

Nicht nur wir Menschen, sondern auch unsere Vierbeiner sind nach den Feiertagen oft etwas aus der Form geraten. Grundsätzlich ist dies nicht tragisch, wenn sich das Gewicht nach kurzer Zeit wieder normalisiert. Permanentes Übergewicht bei Heimtieren kann dagegen zu schweren Gesundheitsschäden führen. VIER PFOTEN gibt Tipps, wie Hund und Katze wieder in Form kommen.
„Richtig füttern ist das A & O. Die häufigste Ursache von Übergewicht bei Heimtieren liegt an zu viel oder zu energiereicher Nahrung“, sagt Birgitt Thiesmann, Heimtierexpertin von VIER PFOTEN. Verbunden mit mangelnder Bewegung können die überflüssigen Kilos zu ernsthaften Schäden wie Diabetes oder Stoffwechselerkrankungen führen. "Wenn sich die Taille des Tieres nicht mehr deutlich vom Umfang des Brustkorbes unterscheidet oder die Rippen nur noch schwer fühlbar sind, sollten die Tierbesitzer aktiv werden“, so Thiesmann. Jedes Gramm zu viel belastet die Gelenke und das Herz-Kreislaufsystem und macht Hunde und Katze unbeweglich und träge. Sollte bereits ein auffälliges Übergewicht vorliegen (Adipositas), ist es wichtig, zuvor mit dem Tierarzt zu sprechen und gemeinsam mit ihm einen Diätplan zu erstellen.

Weiterlesen: Abspecken für Bello und Co.: Wie Vierbeiner wieder zu ihrer Idealfigur finden

Silvester mit Hund und Katze: Bleigießen kann zu Vergiftungen führen

Knallfrösche, zischende Raketen und bunte Lichter am Nachthimmel lösen bei Tieren erheblichen Stress und Panik aus. VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz gibt Tipps, wie Heimtiere die Silvesternacht unbeschadet überstehen.

„Lassen Sie am Silvestertag möglichst weder Ihren Hund noch Ihre Katze unbeaufsichtigt nach draußen“, rät Birgitt Thiesmann, Heimtierexpertin bei VIER PFOTEN. Hunde sollten bereits an den Tagen vor Silvester in bewohnten Gebieten nur noch an der Leine ausgeführt werden. Überraschend gezündete Knallkörper könnten sie so erschrecken, dass sie in Panik davonlaufen. Hunde fühlen sich in der Nähe ihrer Besitzer zwar am sichersten, trotzdem sollten sie während des Feuerwerks auf keinen Fall mit ins Freie genommen werden. Der Lärm und die Lichteffekte können die Vierbeiner regelrecht traumatisieren. Zudem können die Schwefeldämpfe gezündeter Knallkörper ihre Schleimhäute reizen. „Wer gemeinsam mit seinem tierischen Freund so gelassen wie möglich ins neue Jahr starten möchte, sollte das in den sicheren vier Wänden tun“, so Birgitt Thiesmann. Ängstliche Hunde sollten nicht getröstet werden, da sie das in ihrer Unsicherheit nur bestärken würde. „Bleiben Sie ruhig und gelassen, und ignorieren Sie das furchtsame Verhalten Ihres Hundes. So strahlen Sie die notwendige Sicherheit aus, die das Tier jetzt braucht“, rät Thiesmann. Bei Tieren, die zu extremer Ängstlichkeit neigen, hat sich der Einsatz sanfter Beruhigungsmittel nach Absprache mit dem Tierarzt bewährt.

Weiterlesen: Silvester mit Hund und Katze: Bleigießen kann zu Vergiftungen führen

Kölle-Zoo München eröffnet BARF-Shop „Lottis Häppchen“

Auf jeweils 40 qm bietet Kölle-Zoo in seinen integrierten BARF-Shops ein sorgfältig ausgewähltes und hochwertiges Sortiment
Hundeliebe geht durch den Hundemagen - Kölle-Zoo München eröffnet BARF-Shop „Lottis Häppchen“

Nach Nürnberg und Würzburg hat seit Dezember auch der Kölle-Zoo München einen Hunde-BARF-Shop mit dem sympathischen Namen „Lottis Häppchen“. Mit seinen drei BARF-Shops bietet der Filialist eine exklusive Neuheit in der Zoofachbranche.

Weiterlesen: Kölle-Zoo München eröffnet BARF-Shop „Lottis Häppchen“

DOGLIVE in Münster erwartet Ausstellerrekord / Oli P. wirbt für artgerechte Fütterung

Pause vom Messebummel: Etwa 3.000 Vierbeiner begleiten Frauchen und Herrchen auf die „DOGLIVE – Mein Hund & Ich“. Foto. Peter Grewer

Die Mischung macht’s: Die „DOGLIVE – Mein Hund & ich“ lockt mit ihrem Programm aus Messe, Mitmachaktionen, Hundesport und Gala Jahr für Jahr 15.000 Zwei- und 3.000 Vierbeiner ins Messe und Congress Centrum Halle Münsterland.

Am 17. und 18. Januar ist es wieder soweit. Und schon bevor sich die Messehallen öffnen, steht ein Rekord fest: Erstmals wird die Marke von 150 Ausstellern übertroffen.

Eine ganze Reihe Aussteller widmen sich dem Trendthema „Urlaub mit dem Hund“. Mehrere Hundehotels stellen sich auf der DOGLIVE vor, darunter ein ganz neues Haus aus Münster. Weitere Hotels bieten Mensch und Tier Erholung in Norditalien und Österreich. Wer Meer statt Berge sucht oder noch weiter in die Ferne schweifen möchte, findet Reiseziele bei „AS Dogs Holiday Resort“ – einem Vermittler, der ebenfalls auf der Messe vertreten ist.

Weiterlesen: DOGLIVE in Münster erwartet Ausstellerrekord / Oli P. wirbt für artgerechte Fütterung

Weibchen oder Männchen? So erkennt man das Geschlecht von Wellensittich und Co.

Wer will, dass sein Ziervogel nicht vereinsamt und aus voller Kehle fröhlich zwitschert, sollte seinem gefiederten Freund am besten eine Partnerin oder einen Partner suchen. Doch wie erkennt man bei Wellen-, Nymphensittichen und Kanarienvögeln das Geschlecht?

Kanarienvögel: Männchen sind am Gesang zu erkennen
„Gerade Kanarienvögel sind da eine echte Herausforderung“, sagt Gabriele Linke-Grün, Autorin zahlreicher Heimtier-Ratgeber und Vogel-Expertin. „Bestes Merkmal ist der Gesang: Männchen singen Lieder, während die Weibchen in der Regel nur piepsende Töne von sich geben. Es gibt zwar auch singende Weibchen. Sie sind allerdings die Ausnahme.“

Weiterlesen: Weibchen oder Männchen? So erkennt man das Geschlecht von Wellensittich und Co.

Kanin-Hop: Sportlicher Freizeitspaß für Langohren und ihre Halter

Ein Springparcours, Hindernisse, wie man sie aus dem Pferdesport kennt. Ein hoppelndes Kaninchen kommt in den Parcours, nimmt Anlauf und hüpft elegant über die Sprünge. Kein Wunder: Herumhoppeln und Springen liegen in der Natur von Kaninchen. Die Hindernisse sind im Miniaturformat. Die Sportart nennt sich Kanin-Hop.

Der Kaninchen-Sport kommt ursprünglich aus Skandinavien und wird seit 2007 auch offiziell in Deutschland ausgeübt. „Kanin-Hop ist eine gute Möglichkeit, das Bedürfnis des Kaninchens nach Bewegung zu erfüllen. Durch die regelmäßige Beschäftigung mit den Vierbeinern haben die Kaninchenhalter zudem einen viel engeren Bezug zu ihren Tieren“, erklärt Kai Sander, Kanin-Hop-Beauftragter vom Zentralverband Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter e.V. (ZDRK, http://www.zdrk.de/).

Weiterlesen: Kanin-Hop: Sportlicher Freizeitspaß für Langohren und ihre Halter

Lametta: Glitzernde Gefahr am Weihnachtsbaum

VIER PFOTEN rät Tierhaltern zu besonderer Vorsicht mit Lametta

Ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum mit glänzenden Kugeln, Lametta und Kerzenschein kann für Hunde und Katzen schnell gefährlich werden. Heimtierexpertin Birgitt Thiesmann von VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz gibt Tipps, worauf Tierhalter während der Weihnachtsfeiertage achten sollten.
„Die Weihnachtsdekoration stellt für viele Tiere einen ganz besonderen Reiz dar. Gern wird sie genau untersucht, beleckt oder benagt. Daher sollten nur ungiftige und unzerbrechliche Artikel gewählt werden“, rät Birgitt Thiesmann. Der Baumschmuck birgt viele Risiken: Von schnell splitternden Glaskugeln und bleihaltigem Lametta ist dringend abzuraten. Tiergerechte Alternativen sind dagegen Dekorationen aus Holz oder Stroh.

Weiterlesen: Lametta: Glitzernde Gefahr am Weihnachtsbaum

Tiernotdienste an Feiertagen: Frühzeitig informieren

Die Feiertage stehen vor der Tür, doch was tun, wenn das liebe Heimtier über Weihnachten und Silvester krank wird?

Damit Tiere in Notfällen gut versorgt sind, organisieren die Tierärztekammern der einzelnen Bundesländer Notdienste über die Feiertage, erklärt Dr. Klaus Kutschmann, praktizierender Tierarzt und Vizepräsident der Tierärztekammer in Sachsen-Anhalt.

Auf den Homepages der Kammern können sich Tierhalter über den Notdienst in ihrer Nähe informieren.

Die örtlichen Regionalzeitungen haben außerdem Notdienstverzeichnisse, in denen alle wichtigen Telefonnummern und Adressen stehen.

Weiterlesen: Tiernotdienste an Feiertagen: Frühzeitig informieren

Unerschrocken trotz Böller & Raketen - Ruhige Orte helfen Heimtieren an Silvester

Wenn zu Silvester wieder Knaller und Raketen gezündet werden, beginnt für Heimtiere eine aufregende Zeit. Mit wenig Aufwand können Halter ihren vierbeinigen und gefiederten Freunden Stress ersparen.

Das Gehör von vielen Heimtieren ist wesentlich besser ausgeprägt als das von Menschen. Geräusche, die wir Menschen als vergleichsweise normal empfinden, können Tiere erschrecken. „Der laute Knall eines Böllers kann das Gehör sogar schädigen. Lichtblitze, Rauch und Brandgerüche können den Tieren zusätzlich Angst einjagen“, warnt eine Sprecherin der Gesellschaft für Tierverhaltensmedizin und -therapie (GTVMT) e.V.

Weiterlesen: Unerschrocken trotz Böller & Raketen - Ruhige Orte helfen Heimtieren an Silvester

Weihnachtsüberraschung für die Tiertafel München e.V.

Freudenstrahlend nimmt Andrea de Mello, ehrenamtliche Leiterin der Tiertafel München e.V., den Spendencheck des Münchner Unternehmens zooplus entgegen. Bild: zooplus

Weihnachtsüberraschung für die Tiertafel München e.V.: 10.000 Euro von „zoolove by zooplus“ decken Tierarztkosten für 2015

Freudenstrahlend nimmt Andrea de Mello, ehrenamtliche Leiterin der Tiertafel München e.V., den Spendencheck des Münchner Unternehmens zooplus entgegen. Europas führender Internethändler für Tierbedarf hatte mit seiner Charity-Marke „zoolove by zooplus“ 10.000 Euro für die Münchner Tiertafel eingenommen. Die Übergabe des Spendenchecks erfolgte auf der Weihnachtsfeier der Tiertafel München e.V. am letzten Samstag. Und auch nach der Bescherung wird fleißig weitergesammelt: Alle zoolove-Spenden bis zum Jahresende helfen der Tiertafel München. Ab dem 1. Januar kommt ein weiterer, von den Kunden gewählter Tierschutzverein in den Genuss der Förderung.

Weiterlesen: Weihnachtsüberraschung für die Tiertafel München e.V.

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.