Pferdemesse

  • „Die Zeit ist das bewegte Bild der Ewigkeit“, schrieb der griechische Philosoph Platon.

    „LaOra“, die neue HOP TOP Show der EQUITANA 2019, hält diese Zeit für zwei Stunden an – und das Publikum den Atem, wenn ab dem 9. März die Topstars und Newcomer der Showszene mit neuen und spektakulären Nummern begeistern.

    „LaOra“ (die Zeit) überrascht mit neuen und ungewöhnlichen Ideen – in beeindruckenden Freiheitsdressuren und Quadrillen, mit faszinierender Voltigier-Akrobatik, bunten Pony-Bildern und klassischen Elementen aus Dressur, Spring- und Fahrsport. Immer im Mittelpunkt: die tiefe Bindung zwischen Pferd und Mensch und die feine Kommunikation mit kaum sichtbaren Signalen.

  • Zuchtschau am 19. März präsentiert die Vielfalt und Zuchterfolge der Haupt- und Landgestüte

    Top-Hengste in Top-Händen – so könnte man die diesjährige Ausgabe der EQUITANA-Zuchtschau HENGSTE auf den Punkt bringen. Dazu bringen die Deutschen Landgestüte am 19. März ihre Starvererber gemeinsam mit einigen der erfolgreichsten Dressurreitern in den großen Ring der EQUITANA: DSP Belantis unter Isabell Werth, Imperio TSF unter Hubertus Schmidt, Ben Kingsley unter Helen Langehanenberg oder Illuminati S unter Fabienne Lütkemeier. Die Schau verspricht eine „Hengstparade“ in all ihrer Vielfalt – vor Beginn der Decksaison.

  • Auf den Punkt geritten: 208.000 Besucher auf der EQUITANA 2017

    Sie hielt, was sie versprach. Mit insgesamt 208.000 Besuchern, darunter 32.000 Zuschauern bei den sieben Abendshows, unterstrich die EQUITANA ihre Rolle als Weltmesse des Pferdesports. „Eine absolute Punktlandung, mit der wir das gute Ergebnis der Vorveranstaltung fast auf die letzte Kommastelle erreicht haben“, so ein sichtbar zufriedener Hans-Joachim Erbel, Geschäftsführer des Veranstalters Reed Exhibitions. Mit 750 Ausstellern aus 30 Nationen waren die 15 Messehallen der EQUITANA erneut ausgebucht.

  • Mehr Fachbesucher – gestiegene Internationalität – weniger Publikum / Mehr als 180.000 Besucher kommen nach Essen

    Die EQUITANA hatte Geburtstag und sie alle kamen: Größen wie Ingrid Klimke und Isabell Werth, Stars wie Jessica von Bredow-Werndl und ihr Bruder Benjamin Werndl, Legenden wie Ludger Beerbaum und Ikonen wie Horseman Monty Roberts, Webstars wie Annica Hansen und junge Reiterinnen und Ausbilder wie Lisa Röckener. Das Ganze in der für die EQUITANA typischen Atmosphäre – hautnah, greifbar und auf Augenhöhe. Denn wo gibt es das schon: Lehrstunden, Live-Trainingseinheiten und Seminare mit Reitsportgrößen, Bundestrainern und Top-Ausbildern aller Disziplinen?

  • Weit über 300 Aussteller erwartet – erstmals vier Abendshows - Americana 2017 vom 6. bis 10. September in Augsburg

    Endlich ist es wieder soweit: wenn die Americana 2017 vom 6. bis 10. September 2017 ihre Tore für die Besucher öffnet, gerät ganz Augsburg ins Westernfieber. Fast 53.000 Besucher kamen bei der letzten Americana auf das Augsburger Messegelände und legten dafür häufig weite Strecken zurück. Fünf Tage lang dreht sich bei Europas größter Messe fürs Western- und Freizeitreiten alles rund ums Westernpferd und den Western Way of Life. 2015 präsentierten 370 Aussteller ihr Angebot, und diesmal könnten es sogar noch mehr werden.

  • Aufgrund der großen Nachfrage wird es auch in diesem Jahr auf der AMERICANA (Augsburg, 6.-10. September 2017) wieder das Gesundheitsforum geben.

    Von 10.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr dreht sich in Halle 2 in halbstündigen Vorträgen alles rund ums Thema Pferdegesundheit.

  • Wichtige Informationen zur Ranch Riding und zum Ranch Speed Trail

    Augsburg – Auf der AMERICANA 2015 feierte der Uelzener Horse & Dog Trail eine grandiose Premiere. Die Prüfung, bei der sich Mensch, Pferd und Hund als Team im Trail Parcours bewähren müssen, traf offensichtlich genau den Publikumsgeschmack. Nun geht der Uelzener Horse & Dog Trail auf der AMERICANA 2019 (Augsburg, 4. bis 8. September 2019) in die dritte Runde. Gerichtet wird die Prüfung diesmal von Monika Aeckerle.

  • “Choose to be free” – Mittwochabend Veranstaltung mit Kenzie Dyli und Bridleless Cutting

    Endlich ist es soweit: der Ticketverkauf für die AMERICANA 2019 ist angelaufen. Die Wartezeit hat sich gelohnt, denn dem AMERICANA Showmanagement ist es gelungen, auch diesmal wieder eine vierte Abendveranstaltung in Europas größtes Western Event zu integrieren – und zwar eine ganz besondere. Neben den beiden traditionellen und heiß begehrten Abendshows am Freitag und Samstag sowie dem ERCHA Nations Cup am Donnerstag stehen am Mittwoch mit „Choose to be free“ gleich zwei Leckerbissen nicht nur für Western Fans auf dem Programm:

  • Einmal mehr unterstrich die EQUITANA ihre Rolle als Weltmesse des Pferdesports. Insgesamt kamen 208.000 Besucher zur 23. Auflage, darunter knapp 30.000 zu den sieben Abendshows.

    Ein Plus von 3,5 Prozent. „Wir sind mehr als zufrieden“, so Hans-Joachim Erbel, Geschäftsführer des Veranstalters Reed Exhibitions. Erneut waren die 17 Messehallen der EQUITANA mit 850 Ausstellern aus 30 Nationen ausgebucht.

    Die zweifache Vielseitigkeits-Weltmeisterin Sandra Auffarth bringt es auf den Punkt: „Die EQUITANA ist die Gesamtheit des Pferdesports. Das macht das Ganze interessant für jedes Publikum, alles trifft hier zusammen“, darunter Spitzensportler und Spitzenvererber, Sport- und Freizeitreiter aller Disziplinen, Fahrer und Horsemanship-Anhänger. Und egal, ob man eine Reitanlage bauen will oder einen Hufkratzer sucht: „Die EQUITANA bietet alles, was der internationale Reitsport und die Pferdewelt aktuell zu bieten haben“, so EQUITANA-Chefin Christina Uetz, die Kopf und Herz der Gesamtveranstaltung ist.
  • Offenburg. Vom 26. bis 29. Juli bietet die Eurocheval eine einzigartige Plattform für Pferdeliebhaber bei der Messe Offenburg.

    Dabei lässt insbesondere die Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung die Herzen von über 425 Ausstellern und 41.000 Besuchern höher schlagen. Neben den perfekten infrastrukturellen Gegebenheiten weht ein europäischer Flair durch die Messehallen, denn neben den zahlreichen grenzüberschreitenden Besuchern, kommen auch über 20% der Aussteller aus dem Ausland.

  • Erstmals wirbt eine Reiterin für das Top-Event der Westernreiter

    Augsburg – Martina Annovazzi heißt das Gesicht der AMERICANA 2019, und wir werden ihr in den kommenden Monaten noch öfter begegnen. Auf Anzeigen, Plakaten, Prospekten oder im Internet sehen wir die Italienerin, die 2017 mit Bravour den World Cup Cutting Open für sich entschieden hat. Mit dem American Quarter Horse Hengst Highbrow Time riss sie die 6000 Zuschauer im Finale zu Begeisterungsstürmen hin und siegte überlegen mit einer 154.

  • Weltmeister, Olympiasieger, Top-Athleten, Ausbilder-Legenden und Vorreiter:

    Zur 25. Jubiläums-Ausgabe bringt die EQUITANA vom 9. bis 17. März das Beste zusammen, was die Pferdewelt aktuell zu bieten hat – im Spitzen- und Freizeitsport, in Dressur, Springen, Western und Horsemanship. Noch nie kamen so viele Stars und Medaillenträger nach Essen. Im Ausstellungsbereich zeigen zudem die großen internationalen Marken und Hersteller die größte Vielfalt an Neuheiten und Bestsellern aus dem Pferdesport.

  • Tief im Westen hat die EQUITANA Open Air bereits seit 20 Jahren zu Hause.

    Nun soll das erfolgreiche Pferdefestival auch den Süden erobern. Das Ziel: Mannheim. In der Rhein-Neckar-Metropole schlägt die beliebte Breitensportveranstaltung vom 5. bis zum 7. Juli auf dem Maimarktgelände ihre weißen Zelte auf. Mit Hufeklappern und dem Duft nach Leder, spannenden Wettbewerben und spektakulären Showelementen möchte die Messe unter freiem Himmel alle begeistern, die das Glück der Erde noch suchen oder schon gefunden haben.

  • Vor zehn Jahren zum ersten Mal vergeben. Heute ist der EQUITANA Innovationspreis die wichtigste europäische Auszeichnung der Reiter- und Pferdebranche.

    Ziel des Preises war auch bei seiner sechsten Auflage, den Alltag für Pferdehalter, Reiter und Züchter zu erleichtern. Die Suche nach den besten Einreichungen fiel der achtköpfigen Jury dabei alles andere als leicht. Rund 100 Kilometer legte sie gemeinschaftlich auf dem Messegelände zurück, um aus den 56 Nominierten Produkten die zehn besten Einreichungen zu ermitteln.

    Am 21. März wurden die Gewinner im Großen Ring – dem Herzstück der EQUITANA, die vom 18. bis 26. März in Essen stattfindet – geehrt. Verliehen wurde der EQUITANA Innovationspreis in Kooperation mit PFERDEBETRIEB.

  • In weniger als zwei Wochen ist es so weit: am 27. und 28. August 2016 öffnet die seit über zehn Jahren bewährte VERDIANA wieder ihre Tore auf dem Rennbahngelände an der Niedersachsenhalle in Verden.

    Alle Pferdefreunde, Familien und Interessierten sind herzlich eingeladen, zwei spannende Tage rund um das Pferd zu erleben.

  • Startschuss für die „Neue Messe Essen“: EQUITANA 2017 findet in neuem Rahmen statt. Frühzeitige Standreservierung wird empfohlen

    Moderne, eingeschossige Hallen, neueste Gebäudetechnik und großzügige Eingangsbereiche: Mit dem vom Rat der Stadt Essen beschlossenen Investitionsvolumen von rund 90 Millionen Euro wird die „Neue Messe Essen“ bis 2019 in eines der modernsten Messegelände Deutschlands umgebaut.

  • Western-Tag am 23. März bietet Top-Sport und hochkarätige Live-Trainings.

    Highlights im Tagesprogramm: Böckmann Reining und IDEXX Cutting Cup. Exklusive Abendshow: PAT PARELLI live.

    Am 23. März übernehmen die Westernreiter die EQUITANA und verwandeln das Essener Messegelände für einen Tag in den Hotspot der Szene. Am traditionellen Westerntag gibt es auf der Weltmesse des Pferdesports wieder spannende Lehrstunden mit prominenten Westernreitern und -ausbildern. Zudem präsentieren sich im Tagesprogramm die jeweils Besten ihrer Disziplin in zwei anspruchsvollen Sportprüfungen. Ausklingen wird der EQUITANA-Westerntag mit der einmaligen Abendshow „PAT PARELLI live“.

  • Ludger Beerbaum ist eine Legende des deutschen Springsports – fünf olympische Medaillen, davon vier goldene, und zahlreiche weitere Championatstitel konnte er in seiner bis heute über 30jährigen Karriere erreiten.

    In insgesamt 134 Nationenpreisen ging er für Deutschland an den Start – häufiger als jeder andere deutsche Reiter bisher. Auch als Trainer ist er international gefragt.

  • 2017 ist wieder EQUITANA-Jahr. Schon jetzt heißt das: Reise planen, Hotel buchen, Tickets für Messe und die zahlreichen Shows zum Vorteilspreis sichern.

    Vom 18. bis 26. März warten in Essen die weltweit größte Übersicht über alle Facetten des Reitsports und zahlreiche Top-Events auf die Besucher – darunter die Pferdegala HOP TOP Show, die Zuchtschau HENGSTE und der exklusive Ausbildungsabend „INGRID KLIMKE live“. In einer zweistündigen Show gibt die „wohl vielseitigste Reiterin Deutschlands“ am 20. März wertvolle Tipps und Erklärungen, die jeder Zuschauer in sein tägliches Training mit Pferden zu Hause nutzen kann.

  • „Alles Pferd nach Essen“ - der augenzwinkernde Slogan gilt auch in Zukunft.

    Die EQUITANA, seit ihrer Premiere 1972 in Essen beheimatet, verlängert den Vertrag mit der Messe Essen frühzeitig bis 2021. Die weltweit größte Messe des Pferdesports belegt alle zwei Jahre das gesamte Gelände und zählt mit über 200.000 Besuchern zu den besucherstärksten internationalen Messen in Deutschland.

    Ausschlaggebend für die Entscheidung war auch die positive Perspektive am Standort Essen: Derzeit entsteht im Zentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr eines der technisch modernsten Messegelände in Deutschland.

  • Mit feinsten Hilfen Dressur reiten wie Uta Gräf? Das Pferd einhändig durch einen Trail-Parcours dirigieren? Den vierbeinigen Partner endlich verstehen?

    All dies kann man lernen – auf der Weltmesse des Pferdesports in Essen!

    Ab dem 18. März 2017 öffnet die EQUITANA wieder ihre Tore. Top-Ausbilder und Experten demonstrieren live ihr Know-how und Sie können nicht nur zuschauen, sondern sich auch mit ihrem Pferd als Teilnehmer bewerben.

    Unter dem Motto „9 Tage, 9 Trainer“ feiert 2017 das Ausbildungsprogramm EQUITANA Education seine Premiere. Von Uta Gräf bis Peter Kreinberg bieten die ganz großen Horse(wo)men der Pferdewelt jeden Tag ein neues lehrreiches Programm in Halle 1A an. Die-Besucher können sich für eine Teilnahme mit eigenem Pferd bewerben! Oder sie profitieren vom Zuschauen. Die Seminare finden täglich von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr und von 15:30 bis 18:00 Uhr statt. Das Kombi-Ticket für die Messe und das Seminar gibt es im Online-Shop der EQUITANA. Und diese Trainer erwarten Sie:

  • Wanted: Die besten, die neuesten und die fortschrittlichsten Produkte und Konzepte für den europäischen Reitsportmarkt können wieder für den EQUITANA Innovationspreis angemeldet werden.

    Der Preis, der seit 2007 in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift PFERDEBETRIEB verliehen wird, hat sich seit seiner Premiere zum renommiertesten Wettbewerb im europäischen Reitsportmarkt entwickelt. Bewerbungen sind ab 7. November online möglich, Einsendeschluss ist der 9. Januar. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Aussteller der EQUITANA.

  • Deutschlands größtes Pferdesportfestival lockt am Wochenende nach Pfingsten Reiter und Pferdefans nach Neuss

    Dressur meets Western meets Gangpferdereiten, Barock, Fahrsport und vieles mehr: Die EQUITANA Open Air bringt vom 25. bis 27. Mai die verschiedensten Reitweisen zusammen und begeistert mit ihrer einmaligen Atmosphäre aus Messe, Sport und Show.

  • Bestnoten und Rekordmarken zum 18. Geburtstag: 43.000 Besucher kommen zur EQUITANA Open Air

    Von wegen „kleine“ Tochter: Wer kann schon von sich sagen, zu seinem 18. Geburtstag mehr als 43.000 Gäste zu begrüßen? Wohl nur die EQUITANA Open Air. Deutschlands größtes Reitsportfestival für Freizeitreiter, erstmals 1998 veranstaltet, wurde „volljährig“. Und die Jubiläumsfeier fiel so ganz nach dem Geschmack der Besucher aus, die zum RennbahnPark nach Neuss gekommen waren – fröhlich, bunt, „losgelassen“ und größer denn je. Und selbst der Himmel ließ sich von der guten Stimmung anstecken und sorgte für nahezu ideale Bedingungen.

  • Franziska Keth und zahlreiche andere Trainer vermitteln ihre Philosophie

    Bilder von Cowboys und riesigen Rinderherden, breitkrempigen Hüten und lässigem Auftritt weckt der Begriff Westernreiten. Die EQUITANA Open Air holt den wilden Westen nach Mannheim. Auf dem Maimarktgelände haben die Besucher vom 5. bis zum 7. Juli Gelegenheit, Pferdeflüsterern und Lassospezialisten bei der Arbeit zuzuschauen und den Cowboy in sich zu entdecken. Zahlreiche Wettbewerbe, Showeinlagen und Lehrstunden bringen auch Greenhorns die Faszination des Sports nahe.

  • Die EQUITANA Open Air verbindet Menschen und Pferde.

    Das gegenseitige Vertrauen steht im Zentrum dieses außergewöhnlichen Festivals unter freiem Himmel.

  • Die EQUITANA Open Air verbindet Menschen und Pferde.

    Paare aus unterschiedlichen Disziplinen treffen sich vom 5. bis zum 7. Juli auf dem Maimarktgelände. Gemeinsam schaffen sie einzigartige Momente. Dressurspezialisten reiten direkt neben den Startern im Westernbereich ab, Mehrgänger geben auf der Ovalbahn Gas und in der Working Equitation galoppieren Einsteiger und Profis zur Bestform. Sieger und Platzierte gehen in mehr als 150 Prüfungen auf die Ehrenrunde, unterschiedliche Rassen und Reitweisen lassen sich aus unmittelbarer Nähe verfolgen und miteinander vergleichen. Schaubilder, Showeinlagen und Lehrstunden ergänzen das Turnierprogramm und rund 150 Aussteller laden zu einem Einkaufsbummel unter freiem Himmel ein.

  • Die erste EQUITANA Open Air auf dem Mannheimer Maimarktgelände ist die Bühne für einen großen Auftritt:

    Rund 120 Friesen formieren sich zur größten Quadrille der Welt. Gemeinsam möchten die Teilnehmer am 5. Juli ins Guinnessbuch der Rekorde reiten. Dafür reisen sie aus verschiedenen Ländern Europas an und treffen sich zum ersten Mal in der Arena.

    Es soll ein einzigartiger Moment werden. Nie zuvor haben so viele Pferde in einem Viereck miteinander getanzt:

  • Donnerstag ist Westerntag – das ist Tradition auf der EQUITANA.

    Auch in diesem Jahr, wenn am 14. März die Weltmesse des Pferdesports ganz im Zeichen von Reining, Cutting und der Westernausbildung für Pferd und Reiter steht. Die wichtigste Neuerung: Der Westernsport zieht um. Neue Heimat auf der EQUITANA wird die „neue“ Messehalle 5 – in der bisher der große Showring zu finden war. Denn dieser zieht nun in die alte Westernhalle.

  • Acht Nationen am Start / Ein Abend rund um die „Faszination Reined Cow Horse“

    Nur noch vier Wochen bis zum Start der AMERICANA 2017 (6. bis 10. September 2017, für Teilnehmer ab 3. September), die in diesem Jahr Reined Cowhorse in ganz besonderer Weise zelebriert. Ein ganzer Abend ist dieser faszinierenden und extrem spannenden Disziplin gewidmet. Am Donnerstag Abend findet ab 19.30 Uhr das große Finales des ERCHA Nations Team Cup statt. Zudem findet der ERCHA World Cup Cowhorse Open und Ltd. Open statt.

  • Neues Veranstaltungskonzept lockt zahlreiche Besucher

    Am 26. und 27. August fand auf dem Außengelände des Hannoveraner Verbandes die VERDIANA statt. Unter der neuen Leitung der pVerd-event GmbH hieß das Veranstaltungskonzept „Infotainment“. Die Mischung aus Prüfung, Show und Seminaren zu den Themen Pferd und Hund lockte zahlreiche Besucher auf das Rennbahngelände an der Lindhooper Straße.

  • Beratung und Information rund um Hund und Pferd

    Die Bundessieger & Internationale Ausstellung des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V. ist das Herzstück des Hundebereichs auf der Messe. Hunde aus 247 Rassen werden von internationalen Zuchtrichtern bewertet. Nur hier haben Besucher die Möglichkeit, die enorme Vielfalt der einzelnen Hunderassen zu erleben: Hütehunde, Apportier- und Stöberhunde, Begleithunde, Windhunde – für jeden gibt es eine passende Hunderasse. Die notwendigen Informationen für die Anschaffung des richtigen Hundes bekommen die Besucher bei den Zuchtvereinen und Züchtern, die sich mit über 70 Ständen auf der Hund & Pferd präsentieren werden.

  • eurocheval setzt zum 40-jährigen Jubiläum im Juli 2016 einen Glanzpunkt im Messeprogramm – TOP Schau erstmals im Eintrittspreis enthalten

    Die eurocheval 2016 feiert vom 20. bis 24. Juli 2016 auf dem Offenburger Messegelände ihr 40-jähriges Jubiläum. Auf dem 179 000 Quadratmeter großen Messegelände geben sich 400 Aussteller und 500 Pferde mit ihren Reitern und Fahrern ein Stelldichein. Über 40 000 Besucher aus dem In- und Ausland werden erwartet.

  • Zur größten Pferdemesse Süddeutschlands vom 26. bis 29. Juli werden 41.000 Besucher erwartet.

    Für Anwohner rund um den Messeplatz Offenburg und auswärtige Anreisende sind hier die wichtigsten Informationen aufgeführt.

    In Offenburg ist die Platanenallee gesperrt

  • Vom 20. bis 24. Juli steht die Eurocheval ganz im Zeichen des 40-jährigen Bestehens.

    Mit 428 Ausstellern bietet die Europamesse des Pferdes eine einzigartige Plattform für alle Pferdeliebhaber und weist ein Ausstellerwachstum von 6,5% auf. Gerade die Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung macht den besonderen Flair von Süddeutschlands größter Pferdemesse aus.

  • Erstmals Pre-Night / Neue Messelaufzeit / Investition in Infrastruktur

    Alle zwei Jahre verwandelt sich das Gelände der Messe Offenburg zur Pferdehochburg in Süddeutschland. Insbesondere die Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung lässt die Herzen von über 425 Ausstellern und 41.000 Besuchern höher schlagen. Namhafte Gestüte nutzen die Eurocheval, um ihre Pferde den Besuchern hautnah zu präsentieren.

  • „Infotainment“ für Pferde- und Hundefreunde

    Verden. Zum 16. Mal findet vom 26. bis 27 August die VERDIANA auf dem Gelände des Hannoveraner Verbandes in Verden statt. Zum ersten Mal übernimmt die pVerd-event GmbH das Management. Unter dem Motto „Infotainment“ bietet sich ein abwechslungsreiches Programm für Pferde- und Hundefreunde. Der Veranstalter setzt in diesem Jahr auf eine Mischung aus lehrreichen Praxisseminaren, Prüfungen und Show. Neben den bekannten Highlights gibt es erstmalig den „Kompetenzbereich Hund“. Top-Trainer bieten kostenfreie Workshops und stehen Hundebesitzern Rede und Antwort.

  • Franziska Keth und zahlreiche andere Trainer vermitteln ihre Philosophie

    Eine Einheit mit dem Pferd einzugehen und sich jederzeit aufeinander verlassen zu können, das ist der Wunsch der meisten Reiter. Die Wege zu diesem Ziel sind zahlreich, sie basieren jedoch alle auf Partnerschaft und gegenseitigem Vertrauen. Wie beides wachsen kann und Reiter und Pferd im Training motiviert zusammen arbeiten, vermitteln verschiedene Ausbilder während der EQUITANA Open Air in Mannheim. Namhafte und erfolgreiche Trainer aus unterschiedlichen Disziplinen bieten den Besuchern vom 5. bis zum 7. Juli sowohl in einer großen Abendshow als auch im Tagesprogramm Einblicke in ihre Methoden und geben Tipps für das Training zu Hause.

  • Karten für die Eurocheval 2018 noch vor Weihnachten zu günstigen Preisen sichern

    Offenburg. Euphorie erfasst die Pferdefreunde schon jetzt angesichts der nächsten Eurocheval vom 26. bis 29. Juli 2018. Gestrafft und mit neuen Akzenten im Programm zeigt sich die Europamesse des Pferdes frisch und modern. Eröffnet wird die hochkarätige Messe erstmals mit einer Pre-Night am Mittwoch, 25. Juli.

  • Zuchtschau der EQUITANA am 19. März 2017

    Top Stars auf und unter dem Sattel – HENGSTE 2017, die Zuchtgala der EQUITANA, präsentiert zahlreiche Starvererber der deutschen Landgestüte und lässt sie mit einigen der besten internationalen Dressurreiter gleich noch heller glänzen. So präsentiert die erfolgreichste Olympiareiterin der Welt Isabell Werth den Ausnahmehengst DSP Belantis, während Kader-Kollege und Reitmeister Hubertus Schmidt mit seinem Hengst Imperio TSF eines der erfolgreichsten Dressurpferde Deutschlands vorstellen wird.

    Siegertypen, Ausnahme-Vererber und Hoffnungsträger – die große Zuchtgala der EQUITANA bringt sie vor großer Kulisse alle zusammen. Wer sie einmal gesehen hat, weiß: HENGSTE ist keine „normale“ Zuchtschau, sondern zeigt die deutsche Sportpferdezucht in unvergleichlicher Vielfalt.

  • Bewerbungsschluss für den KATINA Showcup ist am 11. Februar. Sieger qualifiziert sich für EQUITANA 2019

    Die originellste Freiheitsdressur, Quadrille oder Zirkuslektion – auf der EQUITANA Open Air stellen die Showstars von morgen ihr Können unter Beweis.

    Im KATINA Showcup können sich Newcomer am Samstag, den 26. Mai mit ihren Pferden in kreativen Schaubildern vor großem Publikum und einer fachkundigen Jury präsentieren.

  • Trainingsstunde mit der Weltmeisterin Simone Blum am 11. März 2019 im großen Ring

    Sie ist der neue Shooting-Star am Springreiterhimmel: die frisch gebackene Weltmeisterin Simone Blum, die sich mit der DSP-Stute „Alice“ in die Herzen des Publikums gesprungen hat. Am 11. März ist Simone Blum mit einer spannenden Springlehrstunde powered by SPOOKS im großen Ring der EQUITANA zu erleben.

  • Zur EQUITANA kommen sie alle: Spitzensportler und Spitzenvererber, Sport- und Freizeitreiter aller Disziplinen, Fahrer und Horsemanship-Fans.

    Und egal, ob man eine Reitanlage bauen, eine Reithose kaufen oder den Großen des Reitsports beim Training zusehen will:

    Die EQUITANA bringt vom 18. bis 26. März auf dem Essen Messegelände alles zusammen, was die internationale Pferdewelt aktuell zu bieten hat. Und wo sonst kann man zwischen mehr als 1.600 verschiedenen Sorten an Grund-, Spezial- und Zusatzfuttermittel wählen, auf 700 unterschiedlichen Sätteln probesitzen oder einen der rund 100 Pferdeanhänger vor Ort unter die Lupe nehmen?

  • Vom 26. bis 29. Juli liegt das Augenmerk aller Pferdeliebhaber wieder auf der Eurocheval bei der Messe Offenburg.

    Gerade die Kombination aus Open-Air und Indoor Veranstaltung macht den besonderen Flair von Süddeutschlands größter Pferdemesse aus, bei der die unterschiedlichen Pferderassen hautnah in den täglichen Shows und bei den Züchtern zu erleben sind.

  • Maximale Boxenzahl für den Sternritt erreicht / Aufruf zum Pferdetraining mit Luuk Teunissen / Fackelritt am Freitagabend

    Vom 20. bis 24. Juli liegt das Augenmerk aller Pferdeliebhaber wieder auf der Eurocheval, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feiert. Gerade die Kombination aus Open-Air und Indoor Veranstaltung macht den besonderen Flair von Süddeutschlands größter Pferdemesse aus. Auch in diesem Jahr werden wieder rund 400 Aussteller und 500 Pferde sowie über 40 000 Besuchern aus dem In- und Ausland bei der Messe Offenburg erwartet.

  • Eurocheval ist internationale Pferdehochburg

    Offenburg. Die Eurocheval verwandelte vom 20. bis 24. Juli 2016 das gesamte Messegelände Offenburg in ein riesiges Pferdeland. Süddeutschlands größte Pferdemesse findet seit 1976 alle zwei Jahre als Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung statt.

    428 Aussteller und namhafte Gestüte präsentierten Produkte und Dienstleistungen rund ums Pferd in seiner ganzen Bandbreite. 41.203 Besucher nutzten die Eurocheval, um einzukaufen und sich beraten zu lassen. Der Anteil ausländischer Besucher war auch in diesem Jahr wieder über 30%. Aufgrund der geografischen Lage Offenburgs überwiegend aus Frankreich und der Schweiz.

  • Europamesse des Pferdes der Messe Offenburg - Anmut, Stärke und Magie für Pferdeliebhaber

    Offenburg. 40.922 Besucher erlebten einen wahrlichen Pferde-Sommer auf der größten Pferdemesse in Süddeutschland. Auf der Eurocheval nutzten über 425 Aussteller die Möglichkeit sich interessierten Besuchern aus dem Dreiländerraum – zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz – zu präsentieren. Vier Vorführringe sowie ein Expertenforum boten zahlreiche Fachinformationen aus erster Hand.

  • Zur größten Pferdemesse Süddeutschlands vom 20. bis 24. Juli werden 40.000 Besucher erwartet.

    Für Anwohner rund um den Messeplatz Offenburg und auswärtige Anreisende sind hier die wichtigsten Informationen aufgeführt.

    In Offenburg ist die Platanenallee gesperrt

    Vom 15. Juli bis 27. Juli (morgens) ist die Platanenallee gesperrt auf der Strecke zwischen der Bahnunterführung, Höhe Pappelweg bis zum "kleinen Messekreisel" / Schutterwälder Straße. Bitte den Umleitungsempfehlungen folgen.

  • 40 Pferderassen sind vertreten / Frankreich ist Gastland und ein Eifelturm steht passend im Freigelände

    Pferdeliebhaber haben diese Woche im Kalender deutlich markiert, denn vom 26. bis 29. Juli findet die Eurocheval bei der Messe Offenburg statt. Gerade die Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung lässt die Herzen von über 425 Ausstellern und 40.000 Besuchern höher schlagen.

  • Mit Sonnenstrahlen startet am Mittwoch, den 20. Juli die Eurocheval auf dem Offenburger Messegelände.

    Fünf Tage lang heißt es Freude am Pferd auf Süddeutschlands größter Pferdemesse erleben. Mit über 400 Ausstellern und rund 40.000 Besuchern begeistert die Eurocheval alle zwei Jahre durch ihre einzigartige Kombination aus Open-Air und Indoor-Veranstaltung. Erstmals ist der Besuch der täglich stattfindenden TOP-Schau bereits im Eintrittspreis enthalten. Auf den überdachten Tribünen am Ring Mitte lädt die TOP-Schau mit inspirierenden Schaubildern zum Verweilen ein.

  • Über 40 Webstars am ersten Messewochenende beim Meet & Greet treffen

    Die EQUITANA bringt 2017 die Webstars der Pferde- und Reiterbranche und ihre größten Fans zusammen. Am 18. und 19. März haben Messebesucher die Chance, ihre Idole von Youtube, Instagram oder Facebook zu treffen. Die EQUITANA Webstars stehen beim großen Meet & Greet am ersten Messewochenende für ein Autogramm, Selfie oder ein kurzes Gespräch zur Verfügung.

  • Follow me arounds, Hauls, Tutorials, Unboxings oder Do it yourself-Anleitungen:

    Auf Instagram, YouTube und Facebook folgen Fans ihren Influencern der Pferde- und Reitsportszene durch den Pferde-Alltag.

    Am 26. und 27. Mai kommen nun die Influencer zu ihren Fans. Auf der EQUITANA Open Air haben die Besucher die Gelegenheit für Meet & Greets, Selfies und Autogramme. Die Webstar Convention schließt an die erfolgreiche Premiere im Rahmen der EQUITANA 2017 an, wo über 41 Influencer auf rund 4.600 Fans trafen. Von Annica Hansen bis zauberponyamy sind auch in Neuss zahlreiche Webstars dabei.

  • Pleasure, Western Horsemanship, Trail, Showmanship at Halter, Reining und Western Riding gehören auch in diesem Jahr wieder zu den festen Programmpunkten der EQUITANA Open Air.

    Vom 25. bis 27. Mai bringt das Pferdesportfestival in Neuss wieder 40.000 Besucher und 1.000 ambitionierte Turnier- und Freizeitreiter verschiedenster Reitweisen zusammen, vereint Sport, Information, Unterhaltung und Shopping mit dem Flair eines Open-Air-Festivals. Auch die EWU Rheinland ist in diesem Jahr wieder als Partner dabei

Webverzeichnis Premiumeinträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.