Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Eine günstige Krankenversicherung für Haustiere abschließen

Viele Menschen haben Haustiere, welche im Laufe ihres Lebens unter den verschiedensten Krankheiten leiden können.Deshalb ist es besonders bei größeren Tieren sinnvoll, vorzusorgen, um hohe Tierarztkosten zu vermeiden. Ähnlich wie bei uns Menschen können für die Tiere Krankenversicherungen abgeschlossen werden, welche die oftmals teuren Behandlungskosten beim Tierarzt übernehmen.

Da es für Haustiere jedoch keine Pflichtversicherung gibt, können bei einem Tierarztbesuch sehr hohe Kosten auf den Halter zukommen. Wer also eine Versicherung für Hunde und Katzen abschließen möchte, kann unter verschiedenen Anbietern wählen, wobei die Beiträge wie bei anderen Versicherungen auch, bezahlt werden müssen. Solch eine Krankenversicherung für Haustiere lohnt sich in jedem Fall, wenn der Vierbeiner für bestimmte Krankheiten anfällig ist oder sich in fortgeschrittenem Alter befindet und deshalb des Öfteren vom Tierarzt behandelt werden muss.

Die richtige Krankenversicherung für jedes Haustier

Versicherungstechnisch wird das Haustier ähnlich wie eine Wertsache betrachtet, die es zu schützen gilt. Die Beiträge für die Versicherung eines Haustieres unterscheiden sich dahingehend, wie teuer die Anschaffungskosten für das jeweilige Tier sind sowie die aufgrund der Größe entstehenden Behandlungskosten. Bei auffallenden Risiken, wie zum Beispiel chronische Krankheiten oder ein hohes Alter ist es möglich, dass zu den Beiträgen höhere Aufschläge hinzukommen. Vor dem Abschluss einer Krankenversicherung für Haustiere ist ein gründlicher und sorgfältiger Vergleich der verschiedenen Anbieter auf jeden Fall sinnvoll. In vielen Online-Portalen können die jeweiligen Tarife für eine Krankenversicherung aufgerufen werden, sodass die Besitzer eines Haustieres einen günstigen Tarif für die Krankenversicherung erhalten. Über die einfache Suche über das Internet finden sich die entsprechenden Seiten, auf welche die Interessenten zugreifen und sich somit ausführlich beraten lassen können. Allerdings gibt es die Krankenversicherungen für Haustiere meist nicht für alle Tierarten. Einige Haustiere mit einer kurzen Lebensdauer wie beispielsweise Nager oder Kleintiere sind von einer Krankenversicherung ausgeschlossen. Bei den Tierversicherungen wird meist untergliedert in Krankenversicherungen für Pferde, Katzen sowie Hunde. Diese Tiere zählen sowohl zu den am meisten gehaltenen Haustieren als auch zu den häufigsten Besuchern beim Tierarzt. Für andere Tiere wie Nutzvieh oder Kühe gibt es ebenfalls Versicherungen, welche jedoch nicht zu den Krankenversicherungen für Haustiere zählen.

Die unterschiedlichen Versicherungsarten bei speziellen Behandlungsmethoden

Unterschiedliche Versicherungsarten betreffen die Art der Behandlung, welche für das Haustier infrage kommt. Sämtliche wichtige Leistungen im Krankheitsfall sowie eine Vielzahl an Vorsorgeuntersuchungen sind mit der Krankenversicherung abgedeckt. Darüber hinaus gilt das auch für Operationen bei einer Katze. Da Samtpfoten generell niedrigere Tierarztkosten verursachen als beispielsweise Hunde, kann eine Katzenversicherung mit günstigen Beiträgen abgeschlossen werden. Eine solche Operationsversicherung ist in den meisten Fällen nur ratsam, falls bereits eine Vorerkrankung vorliegt. Bei manchen Katzenkrankenversicherungen ist das Tier auch im Ausland bestens geschützt. Je nach Tarif gilt weltweit eine bis zu zwölfmonatige Rückerstattung der Tierarztkosten, welche auf Reisen entstehen. Dazu gehört unter Umständen auch ein medizinisch notwendiger Rücktransport des kranken Vierbeiners nach Deutschland. Für Hunde lohnt eine Krankenversicherung auf jeden Fall, da sie sowohl für viele Krankheiten als auch Verletzungen anfällig sind.

Auf Online-Portalen werden die jeweiligen Leistungen der einzelnen Versicherungsanbieter für Haustiere angezeigt. Deren Anzahl ist recht überschaubar, wobei die Konditionen oftmals voneinander abweichen und ziemlich unterschiedlich sind. Über einige Angaben über das geliebte Haustier können die Vergleichsportale eine günstige und passende Krankenversicherung für den Vierbeiner heraussuchen. Bei einem Hund spielt sowohl das Alter und die Rasse als auch die bereits getroffenen Vorsorgemaßnahmen eine wichtige Rolle, um den passenden und günstigsten Tarif zu finden.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Heimtier

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.