Pferd & Reitsport

In unserem Pferd & Reitsport Channel finden Sie Produktvorstellungen und Wissenswertes rund um das Thema Pferd.

Mühldorfer Mucovital prebiotic - Getreidefreies Strukturfutter mit effektivem, patentiertem Phytobiotikum

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Mühldorfer Mucovital prebiotic - Getreidefreies Strukturfutter mit effektivem, patentiertem Phytobiotikum für Magenpatienten

Bedingt durch unterschiedliche, veränderte Einflüsse – oder auch Fehler – in der Haltung, der Fütterung und auch in der Bewegung unserer Pferde, hat die Zahl der Magenpatienten in den letzten Jahren drastisch zugenommen. Da diese Erkrankungen fast immer auch problematische Sekundärerkrankungen verursachen, muss man die aktuelle Entwicklung, alleine schon aus Gründen des Tierwohls, mit großer Sorge betrachten.

Weiterlesen: Mühldorfer Mucovital prebiotic - Getreidefreies Strukturfutter mit effektivem, patentiertem...

EQUITANA 2015 mit hochkarätigen Cups

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sportlich wird es in den hochkarätigen Cups in Disziplinen wie Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahrsport, Cutting und Reining. Bild: EQUITANA
Mit mehr als 700 Stunden Programm lässt die EQUITANA das Herz eines jeden Reitsport-Fans höher schlagen:

Sportlich wird es in den hochkarätigen Cups in Disziplinen wie Vielseitigkeit, Voltigieren, Fahrsport, Cutting und Reining. Von Samstag, den 14. März bis Sonntag, den 22. März 2015, tragen Reiter aller Disziplinen und Reitweisen ihre Wettbewerbe auf der Weltmesse des Pferdesports aus. An den Start gehen Nachwuchstalente und gestandene Profis.

Samstag, 14. März - KATINA Show-Cup
Noch nie gab es so viele Bewerbungen wie dieses Mal. Beim KATINA Show-Cup zeigen Newcomer, was sie drauf haben. Dabei stellen sie ihr Können in Sachen Freiheitsdressur, Quadrille, Zirkuslektionen oder Kür unter Beweis. Bewertet wird die Darbietung anschließend nicht nur von der Jury, sondern auch vom Publikum, das mit seinem Applaus über den Sieger des KATINA Show-Cup 2015 mitentscheidet.

Weiterlesen: EQUITANA 2015 mit hochkarätigen Cups

Highlight Hengstschau - Badenclassics als Bühne für die Deckhengste des Gestüts Grenzland

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vom 5. bis 8. Februar wird bei den Badenclassics CSI 2* bei der Messe Offenburg Spitzen-Springsport geboten.

Ein international besetztes Starterfeld mit über 120 Reitern aus 15 Nationen mit Olympia-Medaillisten, Weltcupsiegern und Europameistern zeigt vor erwarteten 10.000 Besuchern ein Sporterlebnis der Extraklasse. Ein Highlight für Züchter präsentiert das Gestüt Grenzland mit Deckhengsten, darunter Namen wie Embassy, Colore und Galayo la Silla.

Weiterlesen: Highlight Hengstschau - Badenclassics als Bühne für die Deckhengste des Gestüts Grenzland

EQUITANA goes Western - Western-Tag am 19. März

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
In der Cutting-Lehrstunde mit Ute Holm dreht sich alles um Team Work, Schnelligkeit und Cow Sense. Bild: EQUITANA

Am 19. März ist das Essener Messegelände wieder fest im Griff der Westernreiter. Am traditionellen EQUITANA-Westerntag kommen die besten Ausbilder, Reiter und Showstars der Szene zusammen, geben Tipps und zeigen im Rahmen der neuen Abendshow „WESTERN at Night" Reining und Cutting auf höchstem Niveau.

Wenn um 18 Uhr der Startschuss fällt, ist der große Ring in Halle 6 frei für die neue vierstündige Abendshow „WESTERN at Night". Los geht's mit einer exklusiven Reining-Lehrstunde, bei der Bundestrainer Kay Wienrich und Top-Reiner Grischa Ludwig Einblicke in ihr Training geben.

Weiterlesen: EQUITANA goes Western - Western-Tag am 19. März

Horsemanship Trainer Contest auf der EQUITANA

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Horsemanship Trainer Contest auf der EQUITANA

Sechs Trainer stellen ihre Horsemanship-Fähigkeiten unter Beweis

Eine Bindung zwischen Mensch und Pferd herstellen, sein Pferd ohne Worte verstehen: Diese Kunst, pferdegerecht mit Vierbeinern umzugehen, präsentieren sechs Profis beim ersten Trainer Contest auf der EQUITANA, die vom 14. bis 22. März 2015 in Essen stattfindet.

Gesucht werden die besten Konzepte und Arbeitsweisen für die Ausbildung eines Jungpferdes. Über drei Messetage wird jeder Horsemanship-Trainer sein Können an einem ungerittenen Pferd zeigen und dem Publikum die täglichen Fortschritte demonstrieren. Die Teilnehmer des Contests haben zwar sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Pferden, dennoch die einheitliche Motivation, natürlich und pferdegerecht mit den Tieren zu arbeiten. Jeder Trainer wird seine persönlichen Methoden, wie man auch in kurzer Zeit eine enge Beziehung zu dem jeweiligen Pferd aufbauen kann, auf der EQUITANA präsentieren.

Weiterlesen: Horsemanship Trainer Contest auf der EQUITANA

"Gold" zum Valentinstag: APASSIONATA als unvergessliches Geschenk

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
APASSIONATA - „Die goldene Spur“. (©APASSIONATA GmbH)

Romantischer könnte es wohl kaum sein: Gleich zwei Liebesgeschichten verzaubern im neuen APASSIONATA- Programm „Die goldene Spur“ das Publikum.

In der Erzählung, die Europas erfolgreichster Familienunterhaltungsshow mit Pferden einen Rahmen verleiht, geht es einerseits um die geheimnisvolle Suche des jungen Pierre nach dem verschwundenen Lächeln einer mysteriösen Dame – poetisch, verträumt und doch abenteuerlich. Andererseits werden die Zuschauer Zeuge der charmanten und oft lustigen Bemühungen eines Museumswärters, das Herz einer Angestellten der nächtlichen Putzkolonne zu erobern. Letztere allerdings reiht sich mit ihrem piaffierenden Dressurpferd zunächst doch lieber noch in eine Tanz- revue des Reinemachtrupps ein.

Weiterlesen: "Gold" zum Valentinstag: APASSIONATA als unvergessliches Geschenk

HENGSTE 2015: Sternstunde der Sieger

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Seit 2005 ist HENGSTE das züchterische Highlight jeder EQUITANA. Dieser Abend ist mehr als eine „normale“ Hengstschau. Hier kommen die besten Vererber aus ganz Deutschland an einem Abend zusammen, private wie staatliche Hengste, die Crème de la Crème jener Zucht, die das Geschehen im internationalen Pferdesport bestimmt.

Das Besondere an HENGSTE ist nicht nur die Qualität der Pferde, sondern auch die Präsentation. Schaubilder mit mehreren Generationen, an der Hand und unter dem Sattel, nicht nur spektakulär, sondern pferdegerecht und mit dem Ziel, die natürlichen Qualitäten der Pferde herauszustreichen.

Das wird auch am 15. März 2015 der Fall sein, wenn bedeutende und traditionsreiche Gestüte und Hengsthalter ihre Ausnahme-Vererber, Spitzen-Hengste, jungen Champions und Nachwuchs-Hoffnungen präsentieren.

Freuen darf man sich auf den Auftritt eines Weltmeisters – der allerdings nicht aus deutscher, sondern aus dänischer Zucht stammt: Sezuan v. Zack vom Gestüt Peterhof in Perl-Borg, Weltmeister der jungen Dressurpferde 2014, Sieger seiner Hengstleistungsprüfung mit zehnmal der Bestnote 10,0 und seit seiner Körung eines der meistbesprochenen jungen Pferde der Welt. Völlig zu Recht, wie seine Ausbilderin Dorothee Schneider betont. Die Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele 2012 hat schon viele gute Pferde in den großen Sport gebracht. Aber über Sezuan sagt sie: „Sezuan ist grandios. Ich hatte noch kein vergleichbares Pferd unter dem Sattel.“

Weiterlesen: HENGSTE 2015: Sternstunde der Sieger

EQUITANA zeigt Trends in der Pferdefütterung

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

EQUITANA zeigt Trends in der Pferdefütterung - Trend geht zu getreide- und melassefreien Mischungen

Früher war zwar nicht alles besser, aber manches schon. Denn heutzutage plagen Pferde sich mit Wohlstandskrankheiten herum wie beispielsweise Stoffwechselstörungen, die zum Equinen Metabolischen Syndrom (EMS) und Hufrehe führen. Ursachen dafür können nicht art- und vor allem nicht bedarfsgerechte Fütterung sowie Bewegungsmangel sein. Die neuesten Trends auf dem Futtermarkt zeigt die EQUITANA in Essen. Vom 14. bis 22. März präsentiert die Weltmesse des Pferdesports das größte Angebote rund um die Haltung und Fütterung von Pferden.

Weiterlesen: EQUITANA zeigt Trends in der Pferdefütterung

Nächster Termin der SEI FEIN UND LOBE Tour der Pferdeflüsterin Linda Weritz in Sonsbeck

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Pferdefluesterin Linda Weritz Bild: IIPKW

Am 29. November fand der zweite Termin der SEI FEIN UND LOBE Tour der HIPPOLOGISCHEN AKADEMIE beim Ausbildungszentrum Luhmühlen statt.

Viele Pferdebegeisterte Menschen konnten live miterleben wie Kommunikationswissenschaftlerin Linda Weritz mit den verschiedensten Pferden neue Ansätze aufgezeigt hat. Gleich drei Pferde wurden an dem Abend mit den Doppellongen gebisslos anlongiert- unter anderem auch Stute Stella die zu Panikausbrüchen neigt. Am Ende konnte die Besitzerin der Stute in Zusammenarbeit mit Linda Weritz bereits die ersten Aufstiegversuche machen und sich über den Rücken Ihrer Stute legen.

Weiterlesen: Nächster Termin der SEI FEIN UND LOBE Tour der Pferdeflüsterin Linda Weritz in Sonsbeck

Gipfeltreffen der Horsemen auf der EQUITANA 2015

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Arien Guilar & Kenzie Dysli Bild: EQUITANA

Von Aguilar bis Parelli: Exklusive Lehrstunden mit den Stars des Horsemanship

Jeweils gleich im Doppelpack präsentiert die EQUITANA 2015 zwei der größten Namen in der Horsemanship-Szene – Alfonso und Arien Aguilar sind ebenso dabei wie Pat und Linda Parelli. Am Donnerstag, den 19. März (Western-Tag) und am Freitag, 20. März (Horsemanship-Tag) präsentieren sich die Stars mit ihren Ausbildungsmethoden jeweils in eigenen Lehrstunden im großen Ring der Halle 6 und bieten einen Einblick in ihre Arbeitsweise.

Tausende von Pferdeliebhabern auf der ganzen Welt praktizieren heute das Parelli Natural Horsemanship. Die EQUITANA ist 2015 eine der wenigen Gelegenheiten, Pat und Linda Parelli in Europa live zu erleben. Mit dem von ihm entwickelten Natural Horsemanship will Pat Parelli einen Weg der natürlichen Verständigung mit dem Pferd ermöglichen. Dazu gehört es, zu zeigen, wie sich die Welt aus Sicht des Pferdes darstellt. In seiner Trainingsmethode kombiniert Parelli das Wissen über die Psyche des Pferdes mit bewährten Kommunikationstechniken.

Weiterlesen: Gipfeltreffen der Horsemen auf der EQUITANA 2015

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Anzeige

PetEvents Pferde

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Pferd

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.