Pferdesport

  • AMERICANA – immer gut für ungewöhnliche Western-Highlights

    AMERICANA 2019 – immer gut für ungewöhnliche Western-Highlights

    Erstmals mit Ranch Speed Trail

    Augsburg - Einmal mehr setzt die AMERICANA mit einem neuen Highlight Akzente. Europas Western-Event Nr. 1 schreibt in diesem Jahr erstmals einen Ranch Speed Trail aus, der mit EUR 1500 dotiert ist. Dabei sind eine Vielzahl von ‚Hindernissen‘ in Top Zeit zu bewältigen. Das Pattern steht noch nicht fest, aber es werden unter anderem wohl auch Rinder mit dabei sein.

  • Americana 2017 - Europas größte Messe für Western- und Freizeitreiter

    Fünf Tage lang dreht sich bei Europas größter Messe fürs Western- und Freizeitreiten alles rund ums Westernpferd. Bild: Messe Augsburg

    Weit über 300 Aussteller erwartet – erstmals vier Abendshows - Americana 2017 vom 6. bis 10. September in Augsburg

    Endlich ist es wieder soweit: wenn die Americana 2017 vom 6. bis 10. September 2017 ihre Tore für die Besucher öffnet, gerät ganz Augsburg ins Westernfieber. Fast 53.000 Besucher kamen bei der letzten Americana auf das Augsburger Messegelände und legten dafür häufig weite Strecken zurück. Fünf Tage lang dreht sich bei Europas größter Messe fürs Western- und Freizeitreiten alles rund ums Westernpferd und den Western Way of Life. 2015 präsentierten 370 Aussteller ihr Angebot, und diesmal könnten es sogar noch mehr werden.

  • Die EQUITANA der Weltmeister - MESSEVORSCHAU 2019

    Premiere mit Power-Paar: „Von Bredow-Werndl Live powered by Lami-Cell“ am 11. März. Foto: EQUITANA

    Weltmeister, Olympiasieger, Top-Athleten, Ausbilder-Legenden und Vorreiter:

    Zur 25. Jubiläums-Ausgabe bringt die EQUITANA vom 9. bis 17. März das Beste zusammen, was die Pferdewelt aktuell zu bieten hat – im Spitzen- und Freizeitsport, in Dressur, Springen, Western und Horsemanship. Noch nie kamen so viele Stars und Medaillenträger nach Essen. Im Ausstellungsbereich zeigen zudem die großen internationalen Marken und Hersteller die größte Vielfalt an Neuheiten und Bestsellern aus dem Pferdesport.

  • Die Gewinner des EQUITANA Innovationspreises 2017

    Gewinner des EQUITANA Innovationspreises 2017. Quelle: EQUITANA / Hans Kuczka

    Vor zehn Jahren zum ersten Mal vergeben. Heute ist der EQUITANA Innovationspreis die wichtigste europäische Auszeichnung der Reiter- und Pferdebranche.

    Ziel des Preises war auch bei seiner sechsten Auflage, den Alltag für Pferdehalter, Reiter und Züchter zu erleichtern. Die Suche nach den besten Einreichungen fiel der achtköpfigen Jury dabei alles andere als leicht. Rund 100 Kilometer legte sie gemeinschaftlich auf dem Messegelände zurück, um aus den 56 Nominierten Produkten die zehn besten Einreichungen zu ermitteln.

    Am 21. März wurden die Gewinner im Großen Ring – dem Herzstück der EQUITANA, die vom 18. bis 26. März in Essen stattfindet – geehrt. Verliehen wurde der EQUITANA Innovationspreis in Kooperation mit PFERDEBETRIEB.

  • EQUITANA 2019 präsentiert: Ausbildungsabend mit Ludger Beerbaum

    Foto: Ludger Beerbaum Quelle: EQUITANA / Sven Cramer

    Er ist ein Multi-Champion und bereits jetzt eine Legende des internationalen Springsports:

    Vier olympische Goldmedaillen und zahlreiche Championats-Titel konnte Ludger Beerbaum in seiner Karriere als aktiver Turniersportler gewinnen. Der mehrmalige Welt- und Europameister ist einer der erfolgreichsten Springreiter der Welt – und heute als Trainer und Ratgeber international gefragt. Zum ersten Mal ist Ludger Beerbaum nun in einem exklusiven Ausbildungsabend auf der EQUITANA in Essen zu erleben:

  • EQUITANA Open Air 206: Reitsport live „air”leben

    EQUITANA Open Air 2016 EOA KATINA Showcup - Foto: EQUITANA

    Pferdesport ist Breitensport, das macht die EQUITANA Open Air in Neuss alle zwei Jahre deutlich:

    40.000 Pferdesportbegeisterte und Reiter werden vom 20. bis 22. Mai auf Deutschlands größtem Pferdesportfestival erwartet. 1.000 Turnier- und Freizeitreiter gehen in 200 Wettbewerben und Prüfungen für Dressur- und Springreiter, Westernreiter oder Gangpferdereiter an den Start – von Anfängern bis zu erfolgreichen Reitern in den höheren Klassen. Daneben locken Rassepräsentationen und hochkarätige Lehrstunden. Die Besucher erleben drei Tage lang Sport, Information, Unterhaltung und Shopping rund ums Pferd mit dem einzigartigen Flair eines Open-Air-Festivals.

  • EQUITANA Open Air Abschlussbericht

    EQUITANA Open Air Messeimpressionen Foto: EQUITANA/Sven Cramer

    Bestnoten und Rekordmarken zum 18. Geburtstag: 43.000 Besucher kommen zur EQUITANA Open Air

    Von wegen „kleine“ Tochter: Wer kann schon von sich sagen, zu seinem 18. Geburtstag mehr als 43.000 Gäste zu begrüßen? Wohl nur die EQUITANA Open Air. Deutschlands größtes Reitsportfestival für Freizeitreiter, erstmals 1998 veranstaltet, wurde „volljährig“. Und die Jubiläumsfeier fiel so ganz nach dem Geschmack der Besucher aus, die zum RennbahnPark nach Neuss gekommen waren – fröhlich, bunt, „losgelassen“ und größer denn je. Und selbst der Himmel ließ sich von der guten Stimmung anstecken und sorgte für nahezu ideale Bedingungen.

  • EQUITANA Open Air Mannheim - Die Entdeckung der Lässigkeit

    Ein Hauch vom wilden Westen in Mannheim. Bild: EQUITANA

    Franziska Keth und zahlreiche andere Trainer vermitteln ihre Philosophie

    Bilder von Cowboys und riesigen Rinderherden, breitkrempigen Hüten und lässigem Auftritt weckt der Begriff Westernreiten. Die EQUITANA Open Air holt den wilden Westen nach Mannheim. Auf dem Maimarktgelände haben die Besucher vom 5. bis zum 7. Juli Gelegenheit, Pferdeflüsterern und Lassospezialisten bei der Arbeit zuzuschauen und den Cowboy in sich zu entdecken. Zahlreiche Wettbewerbe, Showeinlagen und Lehrstunden bringen auch Greenhorns die Faszination des Sports nahe.

  • EQUITANA: Western-Tag am 14. März mit Top-Sport und Live-Trainings

    Der Besuch der beiden Western Cups ist für EQUITANA-Besucher in der Messe-Tageskarte bereits inbegriffen. Foto: EQUITANA/Ute Holm

    Donnerstag ist Westerntag – das ist Tradition auf der EQUITANA.

    Auch in diesem Jahr, wenn am 14. März die Weltmesse des Pferdesports ganz im Zeichen von Reining, Cutting und der Westernausbildung für Pferd und Reiter steht. Die wichtigste Neuerung: Der Westernsport zieht um. Neue Heimat auf der EQUITANA wird die „neue“ Messehalle 5 – in der bisher der große Showring zu finden war. Denn dieser zieht nun in die alte Westernhalle.

  • Messevorschau EQUITANA 2017: Pferdesport pur

    EQUITANA WESTERN at night: IDEXX Cutting Cup Quelle: EQUITANA/Hans Kuczka

    Zur EQUITANA kommen sie alle: Spitzensportler und Spitzenvererber, Sport- und Freizeitreiter aller Disziplinen, Fahrer und Horsemanship-Fans.

    Und egal, ob man eine Reitanlage bauen, eine Reithose kaufen oder den Großen des Reitsports beim Training zusehen will:

    Die EQUITANA bringt vom 18. bis 26. März auf dem Essen Messegelände alles zusammen, was die internationale Pferdewelt aktuell zu bieten hat. Und wo sonst kann man zwischen mehr als 1.600 verschiedenen Sorten an Grund-, Spezial- und Zusatzfuttermittel wählen, auf 700 unterschiedlichen Sätteln probesitzen oder einen der rund 100 Pferdeanhänger vor Ort unter die Lupe nehmen?

  • Neu auf der AMERICANA: World Cup Ranch Riding Non Pro!

    Ranch Riding wurde 2015 erstmals ins Programm der AMERICANA aufgenommen. Foto: AFAG Messen und Ausstellungen GmbH

    Gute Nachrichten für alle Fans des Ranch Riding:

    Auf der AMERICANA 2019 (Augsburg, 4. bis 8. September 2019) wird es die World Cup Klasse nicht nur als $ 5.000-added Open, sondern erstmals auch als Non Pro geben – mit der beachtlichen Dotierung von $ 3.000-added! Wie die Open wird der World Cup Ranch Riding Non Pro aus einem Vorlauf und einem Finale bestehen. Das Open Finale wird wie 2017 im Rahmen der Freitag Abend Show ausgetragen. Damit erhält diese Disziplin vor rund 5.000 Zuschauern die ihr gebührende ganz große Plattform!

Webverzeichnis Premiumeinträge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.