Tierhalterinnen und Tierhalter für Krankheitsbilder bei Haustieren sensibilisieren und in puncto Therapiemöglichkeiten auf dem Laufenden halten

Die Initiative Kleintiergesundheit des BfT informiert monatlich über aktuelle Themen aus dem Bereich Tiergesundheit der Haustiere. Auch dieses Jahr werden vielseitige Themen und relevante Informationen rund ums Impfen, zum Entwurmen, zur Schmerzerkennung oder zur Silvesterangst aufgearbeitet. Auch neue exotische Parasiten, die vor allem den Hunden gefährlich werden können, werden unter die Lupe genommen.

Die Themenvielfalt des BfT-Services reicht von A wie Allergie über E wie Entspannter Tierarztbesuch bis hin zu Z wie Zeckenbefall. Auch Berichte zur Demenz beim Hund oder Reisekrankheiten finden großen Anklang bei den Lesern.

Die Initiative Kleintiergesundheit des BfT informiert, wie man Krankheiten erkennen, vorbeugen und behandeln kann. Dies ist dank vieler Fortschritte in der Diagnostik und Entwicklung moderner Medikamente heute vielfach besser möglich als früher. Die tierärztliche Beratung ist dabei ein unverzichtbarer Eckpfeiler zur umfassenden gesundheitlichen Versorgung der Tiere.

Im Jahr 2009 startete der Bundesverband für Tiergesundheit e. V. seine Initiative Kleintiergesundheit. Seitdem informiert der Verband kurz und knapp jeden Monat über ein für Hunde- und Katzenhalter relevantes Gesundheitsthema. Viele verantwortungsvolle Tierhalter informieren sich bereits heute über die zahlreichen Meldungen mit detaillierten und regelmäßig aktualisierten Hintergrundinformationen zu häufigen Krankheitsbildern auf der BfT-Webseite.

Bundesverband für Tiergesundheit e.V. (BfT)

Der Bundesverband für Tiergesundheit e.V. (BfT) vertritt die führenden Hersteller von Tierarzneimitteln (Pharmazeutika und Biologika), Diagnostika und Futterzusatzstoffen in Deutschland. Die Mitgliedsunternehmen sind in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung dieser Produkte aktiv und repräsentieren dabei mehr als 95 % des deutschen Marktes. Der BfT ist korporatives Mitglied im Verband der Chemischen Industrie (VCI), im Weltverband der Tiergesundheitsindustrie (HealthforAnimals) und im europäischen Verband der Tiergesundheitsindustrie (AnimalhealthEurope).

Weitere Informationen erteilt der Bundesverband für Tiergesundheit unter www.bft-online.de

Dr. Sabine Schüller
Bundesverband für Tiergesundheit e.V.
Schwertberger Str. 14
53177 Bonn
Tel. 0228 / 31 82 96
E-Mail bft@bft-online.de

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.