Endlich ist es wieder so weit! So langsam können wir wieder in den Urlaub fahren.

Neben der Euphorie bleiben für Haustierbesitzer:innen einige Frage offen: Wohin mit dem Tier? Mitnehmen oder zu Hause lassen? Wer soll sich dann um das Fellknäuel kümmern? Egal für welche Option Sie sich entscheiden, mit dem Weenect GPS-Tracker sind Sie daheim wie im Ausland für alles gewappnet und können sich mit dem Cocktail Ihrer Wahl entspannen.

Mit in den Urlaub oder lieber Zuhause lassen?

Hunde werden gerne mit in den Urlaub genommen, da sie mehr an die Person als an die Umgebung gebunden sind. Sie scheren sich also wenig darum, wo sie gerade sind. Hauptsache Sie sind in der Nähe. Dennoch kann die Reise in einer engen Transportbox bei drückender Hitze sehr unangenehm werden. Katzen reagieren da etwas anders. Die Katze ist ein Freigeist, ihr Revier ist ihr heilig. Sie fühlt sich in neuen Gegenden nicht wohl und es fehlt ihr an Orientierung. Demnach sollten Katzen lieber nicht mit in den Urlaub genommen werden.
Wird das Tier daheim gelassen, muss eine zuverlässige Betreuung organisiert werden. Ob Freunde, Nachbarn, Tierpension, private oder professionelle Tiersitter: Das Tier sollte von einer vertrauenswürdigen und erfahrenen Person umsorgt werden.

Trautes Heim oder im Urlaub sein – Wie kann der GPS-Tracker helfen?

Der GPS-Tracker von Weenect kann den Futternapf Ihres Hundes oder Ihrer Katze leider nicht auffüllen. Trotzdem bietet er eine wertvolle Unterstützung, egal ob das Tier zu Hause bleibt oder mit auf Reise geht.

Sie machen sich Sorgen, wo Ihre Katze oder Ihr Hund spazieren geht, oder Sie vertrauen dem Sitter nicht zu 100 %? Kein Problem! Mit der Standortverfolgung ohne Entfernungsbeschränkung können Sie die Wege Ihres Haustieres ganz einfach verfolgen. Damit können Sie Sorgen und Sehnsucht Ade sagen. Sie wissen dadurch, was Ihr Liebling den ganzen Tag treibt. Obwohl Sie Kilometer voneinander entfernt sind, können Sie sofort handeln, wenn Ihnen etwas merkwürdig vorkommt. Rufen Sie eine Person Ihres Vertrauens an, um nach dem Tier zu sehen.

Haustierbesitzer:innen planen ihren Urlaub meist mit Rücksicht auf ihren tierischen Gefährten. Es wird darauf geachtet, einen Ort zu wählen, an dem er genug Auslauf und Abwechslung geboten bekommt. Unbekannte Gegenden können jedoch überfordern und dazu führen, dass der Hund oder die Katze entläuft und den Weg nicht mehr zurückfindet. Sorgen Sie mit dem Zonenalarm vor und lassen Sie sich informieren, sobald das Tier eine Sicherheitszone verlässt. Dadurch können Sie in wenigen Sekunden eingreifen und es über den Super-Live-Modus schnell wiederfinden.

Katze Urlaub GPS

GPS für Katzen - Mit Weenect starten Sie sorglos in den Urlaub. Foto: Weenect

Ob Sie sich dazu entscheiden, Ihren Hund oder Ihre Katze mit in den Urlaub zu nehmen oder nicht, bleibt Ihnen überlassen. Mit dem GPS-Tracker von Weenect können Sie in beiden Fällen viel leichter entspannen. Um mehr über den GPS-Tracker für Katzen und Hunde zu erfahren, besuchen Sie gerne die Weenect Webseite: www.weenect.com/de

Kontaktdaten für Händler:

Telefon: +49 322 122 945 68
E-Mail: sales@weenect.com
Partnerplattform: https://www.weenect.com/de/sales
Ansprechpartner: Victor Voisin

Foto: Weenect

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.