Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Vorbereitungen für dritte Ausgabe der nationalen Online-Fachmesse für die Heimtierbranche laufen auf Hochtouren

Vom 09. bis 18. September 2022 findet das dritte Fachforum Heimtier Digital, die nationale Online-Fachmesse für die Heimtierbranche, statt. Damit erhalten Industrie, Fachhandel und Multiplikator*innen erneut die Gelegenheit, diese interaktive Informations- und Kommunikationsplattform zu bespielen und miteinander in den Austausch zu gehen. Und das niedrigschwellig und ohne Hürden. Denn: Die Messeteilnahme ist erneut kostenfrei für alle Interessierten mit Branchenbezug möglich. Ohne Fahrt- und Reisekosten, ohne Infektionsrisiko und zeitlich effizient.

Das erwartet die Aussteller*innen und Besucher*innen

Erneut wird es einen vielfältigen Ausstellermix über verschiedene Sortimentsbereiche hinweg geben. Systemzentralen und Konzeptgeber präsentieren sich ebenso wie Großhandelsunternehmen, Hersteller, Dienstleister und Medien rund um den Zoofachhandel. Hinzu treten junge Unternehmen, die innerhalb der vergangenen Jahre gegründet wurden und sich und ihre innovativen Produkte und Services auf dem Start-up Village präsentieren. Die Besucher*innen können unterschiedliche Live-Beratungstools an den Ständen nutzen und mit den ausstellenden Unternehmen in Kontakt treten, etwa via Live-Chat. Außerdem lädt ein Chat-Café zum Austausch über aktuelle Themen ein und an der interaktiven Messeinfo erhalten Besucher*innen Auskünfte zu allen Themen rund um das digitale Event. Ein besonderes Augenmerk liegt erneut auf dem aus dem digitalen Messe TV-Studio live gestreamten Vortrags- und Talkprogramm. Expert*innen der Branche teilen ihr Wissen, stellen Neuheiten vor, diskutieren über aktuelle Fragestellungen und Trends und geben Impulse für die Zukunft der Branche.

Aufgrund der bereits über 1.000 registrierten Branchenkenner*innen geht der Veranstalter erneut von einer regen Teilnahme aus.

Einfach online gehen

Das Fachforum Heimtier Digital ist erneut kostenlos besuchbar. Es ist an allen Tagen rund um die Uhr geöffnet und erreichbar. Die Live-Beratungen an den Messeständen finden montags bis freitags in der Zeit von 10 bis 16 Uhr statt. Des Weiteren stehen alle Live-Vorträge, die jeden Tag spannende Themenschwerpunkte für die Fachbesucher*innen bieten, im Nachgang als Aufzeichnung online zur Verfügung. Besucheranmeldungen sind für alle Interessierten mit Branchenbezug unter https://fachforum-heimtier.expo-ip.com/ kostenlos möglich. Die Anmeldephase für ausstellende Unternehmen läuft noch bis zum 31. Juli 2022. Ausstellerunterlagen können unter info@fachforum-heimtier.de angefordert werden.

Über den Veranstalter takefive-media GmbH:

Die takefive-media GmbH ist ein im Jahr 2004 gegründetes Marketingunternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Hückeswagen. Das 17-köpfige takefive-Team entwickelt ganzheitliche Werbe- und Kommunikationskonzepte und hat sich thematisch unter anderem auf die Heimtierbranche spezialisiert. Zum Leistungsportfolio zählen Services in den Bereichen Mediengestaltung, Print und digital, Foto und Film, Social Media, Public Relations, Events und Messen sowie Beratung und Workshops.

Stephan Schlüter
Tel: 02192 - 79195-775
takefive-media GmbH
Gewerbestr. 9
42499 Hückeswagen

Foto: takefive-media

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Pet Fair Asia
Mittwoch, 17-Aug-2022 00:00
Fachforum Heimtier Digital
Freitag, 09-Sep-2022 10:00

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Pet Jobs

Marktplatz Pet Business

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.