Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

zookauf initiiert Studie des Kölner Instituts für Handelsforschung (IFH Köln) 

Heimtiere leben in 45 Prozent aller deutschen Haushalte. Einerseits bedeutet dies einen attraktiven Absatzmarkt, unter anderem für Hersteller und Fachhändler. Auf der anderen Seite haben sich die Einkaufskanäle, Informationsmöglichkeiten und die Services rund ums Heimtier deutlich erweitert, die Marken- und Produktwelt hat sich noch stärker diversifiziert - und die Einkaufsgewohnheiten und Bedürfnisse der Heimtierhalter haben sich rasant gewandelt.

Dies war für die zookauf-Gruppe Grund genug, den Wünschen und Anforderungen der Heimtierhalter auf den Grund zu gehen, einen Status quo des Einkaufsverhaltens und zugleich Zukunftsperspektiven für den Fachhandel zu ermitteln. Gemeinsam mit dem IFH Köln und dem Werbe- und Beratungsunternehmen takefive-media wurde eine Studie auf den Weg gebracht, die Erkenntnisse zu solchen grundlegenden Fragestellungen liefern sollte. Unterstützt wurde die Studie von den Herstellern bosch, Dr. Clauder‘s, Hunter, Interquell, Sera und Trixie.

Nach der Entwicklung eines Fragebogens befragten die Experten des IFH Köln im März 1.000 Heimtierhalter bezüglich ihrer Einkaufsgewohnheiten und Erwartungen.

Die Ergebnisse der repräsentativen Umfrage wurden inzwischen ausgewertet und zu einer Studie zusammengefasst, die exklusiv im Rahmen der B2B-Veranstaltung Fachforum Heimtier am 29.06.2019 in Düsseldorf vorgestellt werden. In seinem Vortrag wird der Senior Projektmanager am IFH Köln und Leiter der Studie Jens-Peter Gödde auf die Erkenntnisse der Studie eingehen und Möglichkeiten der Positionierung für den stationären Fachhandel aufzeigen. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragestellungen und Antworten darauf:

  • Wo informieren sich Heimtierbesitzer und welche Touchpoints sollten Fachhändler bedienen?
  • Welche Stärken und Schwächen bzw. welches Image hat der Fachhandel gegenüber anderen Formaten und wo muss er sich verbessern?
  • Welche (digitalen) Services sind aus Kundensicht interessant?
  • Welche Zielgruppen haben für den Fachhandel besonders viel Potenzial und wie können diese erreicht werden?

Der Vortrag findet um 13 Uhr auf der Bühne des Fachforums Heimtier (Halle am Wasserturm) statt. Die Studie wird ab dem 01.07.2019 auf der Website des IFH Köln veröffentlicht und steht dort zum Download bereit.

Über die Faszination Heimtierwelt und das Fachforum Heimtier:

Das Fachforum Heimtier findet in diesem Jahr erstmals im Rahmen der Endkundenmesse Faszination Heimtierwelt auf dem Areal Böhler (Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf) statt. Während die Faszination Heimtierwelt in den Alten Schmiedehallen durchgeführt wird, erwarten die Aussteller des Fachforums Heimtier ihre Besucher in der Halle am Wasserturm. Beide Hallen sind lediglich durch einen Außenbereich voneinander getrennt, der ebenfalls mit genutzt wird. Weitere Informationen unter: www.faszination-heimtierwelt.de

Fabienne Kolb
Tel. +49 2192 79195 756
takefive-media GmbH
Gewerbestraße 9
42499 Hückeswagen

Bild: takefive-media GmbH

Die Ergebnisse der von zookauf initiierten Studie werden exklusiv auf dem Fachforum Heimtier in Düsseldorf vorgestellt. Bild: takefive-media GmbH

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.