Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Unter strengen 2G Plus-Regeln fand die diesjährige Generalversammlung der egesa-zookauf eG am 17. November 2021 in Gießen statt.

„Wir befinden uns in einer nach wie vor schwierigen Lage, die uns unter dem Gesichtspunkt der Verantwortung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie für unsere Genossenschaftsmitglieder leider keine Tagung unter regulären Bedingungen ermöglichte“, meinte der Aufsichtsratsvorsitzende Andreas Lambert in seiner Begrüßung. Trotz dieser schwierigen und auch wirtschaftlich bewegten Zeiten hat sich die Genossenschaft jedoch äußerst positiv entwickelt. Und so konnten die Vorstandsvorsitzende Birgit Zelter-Dähnrich und Vorstand Jens Bluhm auf ein positives Geschäftsjahr zurückblicken.

Die Zahl der egesa-Mitglieder und g.u.t.-Partner bewegt sich trotz der für manche Partner Pandemie-bedingt schwierigen Situation auf einem gegenüber dem Vorjahr stabilen Niveau. Der zentral regulierte Umsatz nahm um 6,2 % zu. Dementsprechend erhöhten sich die Ausschüttungen der Genossenschaft an ihre Systempartner. Aufgrund der äußerst zufriedenstellenden Geschäftsentwicklung erhalten die Mitglieder der Genossenschaft eine Dividendenausschüttung von 24 % auf ihre Geschäftsguthaben. „Mit diesen Zahlen haben wir das Vorjahresergebnis der egesa-zookauf, welches das erfolgreichste in der Geschichte unserer Genossenschaft darstellte, noch einmal übertroffen“, so egesa-zookauf Vorstand Jens Bluhm.

Positive Perspektiven für das laufende Geschäftsjahr

Auch die Perspektiven für das laufende Geschäftsjahr geben trotz der Corona-bedingten Unwägbarkeiten Anlass für eine erste positive Prognose. Hier machen sich aus Sicht der egesa-zookauf-Vorstände die in intensiver Zusammenarbeit mit der Zooma und der NBB egesa vorangetriebene Weiterentwicklung der Konzepte und Leistungen für die Fachhandelspartner und die Investitionen in die Digitalisierung bezahlt. Dies betrifft sowohl Überarbeitungen von zookauf- und NBB egesa-Websites als auch das frühzeitige Engagement im Zuge digitaler Messeformate oder die zookauf-eigene Plattform „zookauf INSIDE“, die Industrie, Fachhandel und Systemzentrale zusammenbringt und Schulungen ebenso ermöglicht wie Hausmessen oder Abstimmungstermine zu individuellen Fragestellungen. Zudem treten nach Ansicht aller Beteiligter zunehmend die Synergieeffekte innerhalb der Gruppe zutage. „Wir bieten Fachhändlerinnen und Fachhändlern im Verbund mit unseren Kooperationspartnern eine Fülle an Möglichkeiten aus einer Hand. Ob es um Zoofachgeschäfte, Gartencenter oder Geschäfte mit komplementären Sortimentsbereichen geht.“ Im zurückliegenden Geschäftsjahr habe das zur Verfügung stehende Konzept- und Dienstleistungsportfolio noch einmal einen deutlichen Schub bekommen und erfülle auf zeitgemäße Art und Weise die Anforderungen aus Fachhandels- und Endkundensicht. Hinzu kommen inhaltliche Akzente, etwa das innovative zookauf-Werbekonzept, das Premium- und Stützpunkthändlerkonzept im Heimtierbereich sowie Themenschwerpunkte wie der Tierschutz. „Damit entwickeln sich unsere Partner zu Fachkompetenzzentren, die weit mehr bieten als das reine Warenangebot.“

Neue Möglichkeiten hält auch die für die Versammlung genutzte neue Veranstaltungshalle in den Räumen der Genossenschaft bereit. Sie wurde in einer aufwändigen Umbaumaßnahme umgestaltet und bringt in Form einer „Town Hall“ künftig Lieferanten, Dienstleister und Kooperationspartner der egesa-zookauf in verschiedenen Veranstaltungsformaten zusammen. „Damit fördern wir den Austausch und die Vernetzung der beteiligten Partner“, so Birgit Zelter-Dähnrich.

Neuwahl und Ausblick auf Jubiläumsfeierlichkeiten

Im Rahmen der Neuwahl des turnusgemäß ausscheidenden Aufsichtsratsmitglieds Christoph Rosemeyer wählten ihn die Teilnehmer*innen der Generalversammlung einstimmig mit einer Enthaltung erneut in das Amt. Zum Abschluss kündigte Birgit Zelter-Dähnrich die Jubiläumsfeierlichkeiten mit Generalversammlung im kommenden Jahr an. So wird die nächste egesa-Wintertagung mit Generalversammlung vom 28. bis 30. Oktober 2022 stattfinden. Eingerahmt werden die Veranstaltungen von der großen Jubiläumsparty, in deren Zuge 20 Jahre egesa-garten, 25 + 2 Jahre Zooma und 60 Jahre egesa-zookauf gemeinsam in Düsseldorf gefeiert werden. „Endlich können wir wieder zusammenkommen und feiern“, freute sich Birgit Zelter-Dähnrich. „Und die Veranstaltung unterstreicht einmal mehr die Stärken unserer Kooperation und unser Zusammengehörigkeitsgefühl.“

Stephan Schlüter

Tel. +49 2192 79 195 775
takefive-media GmbH
Gewerbestraße 9
42499 Hückeswagen

Bild: takefive-media

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Hundekongress

Der kostenlose Hundekongress

Empfehlungen

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.