Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Gemeinnützige Organisationen können sich um den Fonds bewerben

Der Artenschwund schreitet weltweit im beängstigenden Ausmaßen voran – auch vor unserer eigenen Haustür. Um dem entgegenzuwirken, hat der Europäische Tier – und Naturschutz e.V. (ETN) einen Arten – und Naturschutzfonds ausgeschrieben. Insgesamt stellt der ETN 100.000 € zur Verfügung, die auf ein oder mehrere Projekte aufgeteilt werden können. Unterstützt werden gemeinnützige Organisationen bundesweit, die eine Projektidee oder ein bereits ausgearbeitetes Konzept für ein Projekt haben. Die Projekte sollen innovativ, nachhaltig und zukunftsweisend sein. Dies kann zum Beispiel in Form von Erhalt und Schaffung eines Habitats oder eines Bildungsprojektes geschehen.

Die Unterstützung kann sowohl finanziell, als auch personell oder materiell erfolgen, je nach Bedarf. Der Fonds wird einmal im Jahr vergeben, das erste Mal im Jahr 2021. Der Einsendeschluss für die Förderanträge ist der 31.05.2021, danach entscheidet er Vorstand, welche Projekte in welcher Form und Größenordnung unterstützt werden kann.

Mehr Informationen über die Leitlinien, Teilnahmebedingungen sowie der Förderantrag sind über die Website des ETN e.V. abrufbar:
https://www.etn-ev.de/foerdertopf-fuer-arten-und-naturschutzprojekte/.

Nachfragen richten Sie bitte per E-Mail an info@etn-ev.de oder telefonisch an 02245-61900.

Dr. Melanie Seiler
Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8
53804 Much
m.seiler@etn-ev.de

Bild: ETN

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Heimtier

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.