Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Seit 01. Januar 2018 ist der Futtermittelproduzent Magnusson Petfood AB zertifiziert nach IP Food

  • Erster schwedischer Futtermittelproduzent nach IP Food Standard zertifiziert
  • Umfassendes Programm zur Qualitätssicherung am 01.01.2018 gestartet
  • Produkte und Rohstoffe frei von Glyphosat und dessen Abbauprodukten

Als erster Futtermittelproduzent Schwedens wurde am 01.01.2018 das Familienunternehmen Magnusson Petfood AB für die Produktion nach Lebensmittelstandards (IP Food Standard für Lebensmittelsicherheit) zertifiziert. Das in Bro, etwa 50 Kilometer nördlich von Stockholm, beheimatete Unternehmen stellt seit mehr als zwei Jahrzehnten gebackene Hundenahrung ausschließlich mit regionalen, schwedischen Rohstoffen her.

Jonas Magnusson, Sohn des Unternehmensgründers Peter Magnusson, war nie zufrieden mit den Standards, die für die Futtermittelproduktion gelten und es galt diese stets zu übertreffen. Für ihn und seinen Bruder Kare Magnusson war von Beginn Ihrer Tätigkeit im Unternehmen an klar, dass sie Hunden und Katzen die gleiche Produktions- und Rohstoffqualität anbieten wollen, wie sie für den menschlichen Verzehr vorgesehen sind. Da Haustiere längere Zeit die gleiche Nahrung zu sich nehmen und sich weniger abwechslungsreich ernähren als Menschen, ist für beide die besonders hohe Qualität des Produkts maßgeblich für die Gesundheit des Tieres.

Mit einem umfassenden Programm zur Produktion, Hygiene, Dokumentation und Rückverfolgbarkeit der Rohstoffe, gelang es nun das hochgesteckte Ziel zu erreichen, das mit dem Erhalt des Zertifikats zu Jahresbeginn gekrönt wurde. Die Sigill Kvalitetssystem AB überwacht dabei die Einhaltung von EU-Richtlinien und schwedischen Gesetzen, bei den nach IP Foodzertifizierten Betrieben. Im Rahmen des Audit-Prozesses konnte auch bestätigt werden, dass die Produkte von Magnusson Petfood AB und deren Zutaten frei von Glyphosat und dessen Abbauprodukten sind.

Die Ursprünge des Familienbestriebs reichen bis in die frühen achtziger Jahre zurück. Angetrieben von der Suche nach dem besten Futter für die eigene Doggenzucht, entwickelte Peter Magnusson ein Ernährungskonzept, das den eigenen Ansprüchen entsprach und auf dem schwedischen Markt nicht erhältlich war. Bis heute entwickelt das Unternehmen im Süden des skandinavischen Landes Backwaren für Hunde und bietet auch eine getreidefreie Alternative an.

Für Kunden auf dem deutschen Markt hält der in Schleswig-Holstein ansässige Importeur, die Lucky-Pet Handels- und Produktionsgesellschaft mbH, Produkte des Familienbetriebs Magnusson Petfood bereit. Diese sind sowohl im hauseigenen Versandhandel, als auch bei vielen Zoofachhändlern im gesamten Bundesgebiet erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.Lucky-Pet.de

Kontakt für Rückfragen
Frank Seeburg
04531 - 88 07 711
f.seeburg@Lucky-Pet.de

Lucky-Pet Handels- und Produktions GmbH
Sandkamp 7
23843 Bad Oldesloe

Bild: Lucky-Pet Handels- und Produktions GmbH

blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.