Augsburg

  • Nach dem erfolgreichen Kinostart von „Ostwind – Aufbruch nach Ora“ können sich die Besucher der AMERICANA 2017 besonders freuen:

    Kenzie Dysli, deren Pferde Attila und James in allen Ostwind Filmen spielen, und die auch Stuntman in den Reit-Szenen war, wird ihre Arbeit mit den Pferden im Rahmen der Freitagabend Show am 8. September präsentieren. „Flamenco spezial“ heißt ihre beeindruckend Showeinlage, in der Kenzie wieder perfekte Harmonie zwischen Pferd und Reiter demonstriert. Und natürlich wird auch Attila wieder dabei sein….

  • Aufgrund der großen Nachfrage wird es auch in diesem Jahr auf der AMERICANA (Augsburg, 6.-10. September 2017) wieder das Gesundheitsforum geben.

    Von 10.30 Uhr bis ca. 18.30 Uhr dreht sich in Halle 2 in halbstündigen Vorträgen alles rund ums Thema Pferdegesundheit.

  • Finale im Rahmen der Abendshow am 5. September 2019

    Augsburg – Die AMERICANA setzt in vielerlei Hinsicht Maßstäbe. Für die Freunde der Rinderdisziplinen ist dieses Event unbestritten die Nummer 1 in Europa. Wo sonst gibt es Cutting und Cow Horse derart geballt auf so hohem Niveau zu sehen?

  • Europas Nummer 1 in Sachen Westernreiten lockt mit vielfältigem Programm - Kartenvorverkauf startet Anfang November

    Augsburg – Dieses Event ist und bleibt einzigartig: Die AMERICANA in Augsburg setzt seit Jahren Maßstäbe in Sachen Westernreitsport – und wird dies auch vom 4. bis 8. September 2019 wieder tun. Mit regelmäßig um die $ 150.000 Preisgeld zählt sie zu den höchstdotierten Turnieren in Europa. Doch AMERICANA bedeutet weit mehr als nur Turnier. Sie ist die führende Verkaufsmesse rund ums Western- und Freizeitreiten, einzigartiges Informationsportal und schlicht und einfach DER Treffpunkt für Westernfans aus aller Welt.

  • “Choose to be free” – Mittwochabend Veranstaltung mit Kenzie Dyli und Bridleless Cutting

    Endlich ist es soweit: der Ticketverkauf für die AMERICANA 2019 ist angelaufen. Die Wartezeit hat sich gelohnt, denn dem AMERICANA Showmanagement ist es gelungen, auch diesmal wieder eine vierte Abendveranstaltung in Europas größtes Western Event zu integrieren – und zwar eine ganz besondere. Neben den beiden traditionellen und heiß begehrten Abendshows am Freitag und Samstag sowie dem ERCHA Nations Cup am Donnerstag stehen am Mittwoch mit „Choose to be free“ gleich zwei Leckerbissen nicht nur für Western Fans auf dem Programm:

  • Masters Cutting eröffnet Europas Western Event Nr. 1 am 1. September – für Besucher Zugang ab 4. September

    Der Zeitplan für die AMERICANA 2019 ist online. Europas größtes Western Event beginnt für die Teilnehmer am Sonntag, den 1. September mit dem Masters Cutting Open, Non Pro und Youth. Hier stehen am Nachmittag bereits die ersten Champions fest. Letzte Prüfung des Tages wird der Go round in der mit EUR 5.000-added dotierten European Championship Trail Open sein.

  • Über 51.000 begeisterte Besucher im Messezentrum Augsburg / Großartige Kombination aus “Great Horses, Great Riders, Great Fun“ / 340 Aussteller

    Show, Messe und Event. Und viel Spaß! Oder in einem Wort: Americana. Die wichtigste Veranstaltung Europas für den Westernreitsport und vieles mehr ist und bleibt das Mekka dieser Sportart. Das zeigte sich auch 2017. Nur ganz knapp wurde der Besucherrekord von 2015 verpasst: 51.300 Besucher kamen aus 28 Ländern auf Europas führende Westernreitveranstaltung um einzukaufen, sich zu informieren und gemeinsam mit Freunden dieses einzigartige Event bis spät in die Nacht zu genießen.

  • Erstmals wirbt eine Reiterin für das Top-Event der Westernreiter

    Augsburg – Martina Annovazzi heißt das Gesicht der AMERICANA 2019, und wir werden ihr in den kommenden Monaten noch öfter begegnen. Auf Anzeigen, Plakaten, Prospekten oder im Internet sehen wir die Italienerin, die 2017 mit Bravour den World Cup Cutting Open für sich entschieden hat. Mit dem American Quarter Horse Hengst Highbrow Time riss sie die 6000 Zuschauer im Finale zu Begeisterungsstürmen hin und siegte überlegen mit einer 154.

  • Gute Nachrichten für alle Fans des Ranch Riding:

    Auf der AMERICANA 2019 (Augsburg, 4. bis 8. September 2019) wird es die World Cup Klasse nicht nur als $ 5.000-added Open, sondern erstmals auch als Non Pro geben – mit der beachtlichen Dotierung von $ 3.000-added! Wie die Open wird der World Cup Ranch Riding Non Pro aus einem Vorlauf und einem Finale bestehen. Das Open Finale wird wie 2017 im Rahmen der Freitag Abend Show ausgetragen. Damit erhält diese Disziplin vor rund 5.000 Zuschauern die ihr gebührende ganz große Plattform!

Webverzeichnis Premiumeinträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.