• Die Top 10 der Katzen-Operationen

    Neu in den Top 10 der Operationen an Katzen ist die Hüftoperation. Foto: Uelzener-Medienservice

    Deutlicher Anstieg von Zahnbehandlungen

    Eine umfassende Auswertung der Uelzener Versicherung zu den am häufigsten durchgeführten Operationen bei Katzen hat ergeben: Mit steigender Tendenz sind die Zähne die Ursache Nummer 1 für einen unter Vollnarkose durchgeführten Eingriff. Hüftoperationen sind zudem in die Top 10 aufgestiegen.

  • Die Top 10 der Katzen-Operationen

    Die Top 10 der Katzen-Operationen: Zahnbehandlungen sind die häufigste Ursache. Grafik: Uelzener

    Werden Katzen operiert, sind am häufigsten die Zähne die Ursache für den Eingriff.

    Das ist nur ein Ergebnis einer umfassenden Auswertung der Uelzener Versicherungen zu den am häufigsten durchgeführten Operationen bei Katzen.

    Mit über 46 Prozent sind Zahnbehandlungen, wie das Ziehen schadhafter Zähne und die dazugehörige Entfernung von Zahnstein, der weitaus häufigste Grund für einen Eingriff. Sie werden immer unter Vollnarkose durchgeführt; daher auch die Zuordnung als Operation.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.