petshop.de dank Rückkehr zu klassischer konservativer Unternehmensstrategie erneut in Gewinnzone

Erstmals seit mehr als drei Jahren weist die petshop.de GmbH mit Sitz in Viersen für 2013 wieder einen Gewinn aus.

Dies liegt laut petshop.de-Geschäftsführer Achim Sels allein an der Rückkehr zur ursprünglichen, klassischen Unternehmensstrategie. „Seit eineinhalb Jahren ist petshop.de wieder inhabergeführt und nicht mehr von Investoren-Interessen gesteuert. Wir haben zu diesem Zeitpunkt festgestellt, dass die einseitige Investoren-Strategie des Unternehmens keinerlei Gewinnerwartung für die nächsten Jahre erwarten ließ und so eine Kurskorrektur unter kaufmännischen Gesichtspunkten dringend notwendig war.“ Zuvor setzte petshop.de drei Jahre lang absolut auf Expansion und Umsatzzuwächse und war damit sehr erfolgreich. Leider nicht auf der Ertragsseite.

Weiterlesen: petshop.de dank Rückkehr zu klassischer konservativer Unternehmensstrategie erneut in Gewinnzone

Eurocheval gestartet, Wanderreiter erwartet

Wanderreiter treffen heute ein / Fohlenschau am Donnerstag / Fackelritt am Freitag

Festival-Flair und Hufgetrappel bieten eine stimmige Kulisse auf dem Messeplatz Offenburg zur größten Pferdemesse im Südwesten, der Eurocheval - Europamesse des Pferdes. Bis zum Sonntag, 27. Juli trifft sich hier die große Community der Pferdefans, der Züchter und Pferdehalter, Kutschfahrer und Reiter, Wanderreiter, Westernfans und Freizeitreiter. Internationalität ist spürbar auf Seiten der 404 Aussteller aus zwölf Ländern, ebenso bei den Besuchern aus ganz Deutschland, Frankreich, der Schweiz und dem angrenzenden Europa.

Weiterlesen: Eurocheval gestartet, Wanderreiter erwartet

Ratzeburg: Welpenhändler-Paar zu Haft auf Bewährung verurteilt

In Ratzeburg standen heute Mittag zwei illegale Welpenhändler aus Groß Sarau vor Gericht. Das Paar wurde zu neun bzw. elf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, der Mann muss zudem 3.000 Euro Geldstrafe an das Tierheim Mölln zahlen.

Die Stiftung VIER PFOTEN begrüßt das Urteil als deutliches Signal gegen den illegalen Welpenhandel. Von April bis Juni 2013 hatte das Paar über ein Internetportal insgesamt 17 Rassewelpen verkauft. Mehrere Welpen starben später aufgrund fehlender Impfungen und Hygiene. Das Paar wurde wegen 16-fachem Betrugs und Verstößen gegen das Tierschutzgesetz angeklagt. Mutmaßlich stammten die verkauften Welpen aus Polen. Alle waren viel zu jung, um von ihrer Mutter getrennt und über weite Strecken transportiert zu werden. Die Impfpässe waren gefälscht. In der Urteilsverkündung wiesen die Richter ausdrücklich darauf hin, dass auch die Käufer solcher billig im Internet angebotenen Welpen eine Mitschuld an dem Leid der Tiere tragen.

Weiterlesen: Ratzeburg: Welpenhändler-Paar zu Haft auf Bewährung verurteilt

VERDIANA 2014, das Freizeit – und Breitensportfestival rund ums Pferd

Am 08.08.2014 präsentiert sich das Team rund um die VERDIANA auf dem Innenstadtfest „Stallgasse“ in Verden.

Im Rahmen des Internationalen Dressur- und Springfestivals findet das Innenstadtfest „Stallgasse“ rund um das Thema „Pferd“ ab 15 Uhr in Verden statt. Das Team rund um die VERDIANA wird sich gemeinsam mit der Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer Deutschland (VFD), dem Programm Bett & Box von der Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande und dem Museumspädagogenteam des Deutschen Pferdemuseums präsentieren. Neben dem abwechslungsreichen Angebot für die ganze Familie erwartet die Besucher an dem Gemeinschaftsstand auch ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Der Erlös geht an den Pferdeschutzhof Neufehn in Neukamperfehn (Nds), der seit Jahren durch Frau Ulrike Uden mit viel Herzblut geleitet wird.

Weiterlesen: VERDIANA 2014, das Freizeit – und Breitensportfestival rund ums Pferd

VWFD: Urlaubszeit - Wohin mit den Wellensittichen?

Die Ferienzeit naht und so manchem Wellensittichhalter stellt sich Frage, was mit den Vögeln während seiner Abwesenheit passieren soll.

Schließlich müssen die Tiere täglich versorgt werden. Im Idealfall kümmert man sich frühzeitig um eine geeignete Lösung, die möglichst wenig Stress für die Tiere bedeutet und gleichzeitig eine optimale Versorgung beinhaltet.

Viele Vogelhalter haben das Glück, dass im Urlaubsfall Verwandte, Freunde oder Nachbarn einspringen können. So können die Tiere in ihrem gewohnten Heim bleiben. Der Betreuungsperson sollte im Vorfeld in Ruhe gezeigt werden, wie Futter- und Wasserwechsel von statten gehen. Eine Checkliste mit einer Auflistung der täglichen Aufgaben und einer Beschreibung der Wellensittiche ist ebenfalls hilfreich. Ferner empfiehlt es sich, der Betreuung die Nummer seines vogelkundigen Tierarztes zu hinterlassen und eine Transportbox für den Ernstfall bereitzustellen. Schließlich kann jeder Vogel einmal unvorhergesehen erkranken.

Weiterlesen: VWFD: Urlaubszeit - Wohin mit den Wellensittichen?

Änderung des Tierschutzgesetzes: Beim Tierkauf informieren Merkblätter über Bedürfnisse der Heimtiere

Wer in Deutschland gewerbsmäßig mit Tieren handelt, ist ab dem 1. August 2014 laut dem geänderten Tierschutzgesetz (§ 21 Abs. 5 Ziffer 2 TschG) dazu verpflichtet, jedem Tierfreund beim Erstkauf eines Wirbeltieres eine schriftliche Information über die Bedürfnisse des Tieres mitzugeben.

Darauf weist der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) hin. Zoofachhändler händigen ihren Kunden deshalb ein entsprechendes Infoblatt oder einen Steckbrief zu der jeweiligen Art aus: „Darin finden Tierfreunde grundlegende Informationen über Herkunft, Pflege und Haltung des neuen Heimtieres“, erklärt ZZF-Präsident Norbert Holthenrich.

Weiterlesen: Änderung des Tierschutzgesetzes: Beim Tierkauf informieren Merkblätter über Bedürfnisse der...

zooplus AG: Erhöhung der Prognose der Gesamtleistung für das Geschäftsjahr 2014

Die zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte, konnte im zweiten Quartal 2014 das Wachstum weiterhin auf dem hohem Niveau des 1. Quartals halten.

Im Vorjahresvergleich verzeichnete die Gesellschaft in Q2 2014 laut vorläufigen Zahlen eine Zunahme der Gesamtleistung von 28% auf 130,5 Mio. EUR (Q2 2013: 101,8 Mio. EUR), dies entspricht mit Blick auf das erste Halbjahr 2014 einem Anstieg von 29% auf 256,8 Mio. EUR (H1 2013: 198,8 Mio. EUR). Die Gesamtleistung teilt sich auf in 124,1 Mio. EUR Umsatzerlöse (Q2 2013: 97,4 Mio. EUR) sowie 6,4 Mio. EUR sonstige Erträge (Q2 2013: 4,4 Mio. EUR), bzw. für das erste Halbjahr in Umsatzerlöse von 244,8 Mio. EUR (H1 2013: 190,2 Mio. EUR) und sonstige Erträge von 12,0 Mio. EUR (H1 2013: 8,6 Mio. EUR).

Weiterlesen: zooplus AG: Erhöhung der Prognose der Gesamtleistung für das Geschäftsjahr 2014

Mittwoch startet Eurocheval - eine der größten Pferdemessen

Offenburg. Sommer, Sonne, Eurocheval... Reiter und Pferdefans erwarten fünf Messetage Freude am Pferd vom 23. bis 27. Juli bei der größten Pferdemesse in Deutschlands Südwesten, der Eurocheval - Europamesse des Pferdes in Offenburg.

Über 40.000 Besucher aus der Bundesrepublik und dem angrenzenden Europa werden erwartet. Rund um das internationale Angebot von 404 Ausstellern sind täglich Rassepräsentationen, Top-Schau, Verkaufsschau und zahlreiche Vorträge geboten. Bei der Fohlenschau am Donnerstag, 24. Juli stellen Züchter des Pferdezuchtverbands Baden-Württemburg Fohlen mit ihren Muttertieren im Ring Mitte vor. Die renommierte Gala-Schau am Samstagabend, 26. Juli ist bereits zwei Wochen vor Termin restlos ausverkauft. Star-Act der spektakulären Abendshow ist der weltbekannte Pferdeartist Jean-François Pignon, der am Samstag um 11.30 Uhr in Halle 17-19, Stand 12 beim Reiterjournal eine Autogrammstunde anbietet.

Weiterlesen: Mittwoch startet Eurocheval - eine der größten Pferdemessen

Sommer, Sonne, Gartenteich: Auch Fische brauchen „Luft zum Atmen“

Was gibt es Schöneres für einen Gartenteichbesitzer, als an heißen Tagen oder lauen Sommerabenden seine Zeit an seinem liebevoll gestalteten Gartenteich zu verbringen? Zu beobachten, wie sich die Fische im Wasser tummeln und die Ruhe zu genießen?

Damit die Freude ungetrübt bleibt, sind einige Pflegemaßnahmen notwendig, denn wenn bei Hitze die Wassertemperaturen steigen, sinkt gleichzeitig der Sauerstoffgehalt im Wasser. Harro Hieronimus, Chefredakteur der Zeitschrift Gartenteich, gibt Teichfreunden Tipps für den Sommer mit auf den Weg.

Weiterlesen: Sommer, Sonne, Gartenteich: Auch Fische brauchen „Luft zum Atmen“

Auf Nummer sicher: Kleintierversicherungen jetzt auch in Deutschland

Krankenversicherungen für Tiere gibt es bereits seit einigen Jahrzehnten. Dennoch sind nur wenige Versicherungsgesellschaften, die Tierkrankenversicherungen anbieten, am Markt. Unter den Heimtieren wurden bisher nur Hunde, Katzen und Pferde versichert. Doch das hat sich nun geändert.

Seit kurzem gibt es hierzulande Kleintierversicherungen. Mit petplan.de, die Kaninchenversicherungen anbieten, und tierversicherung.biz, die darüber hinaus auch Meerschweinchen und Chinchillas versichern, sind derzeit zwei Anbieter für Kleintierversicherungen am Markt. Doch ist eine Krankenversicherung für Kaninchen, Meerschweinchen & Co. überhaupt sinnvoll?

Weiterlesen: Auf Nummer sicher: Kleintierversicherungen jetzt auch in Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden