China International Pet Show weiter auf Erfolgskurs

Die 18. China International Pet Show (CIPS) – die bedeutendste Fachmesse für Heimtierbedarf und Aquaristik im asiatischen Raum – fand vom 17. bis 20. November in Peking statt.

Die Veranstaltung kann auf erfolgreiche Messetage zurückblicken und schlägt erneut Rekorde. 946 Aussteller aus insgesamt 20 Ländern präsentierten sich auf einer Fläche von 80.000 m². Rund 36.000 Fachbesucher informierten sich über neueste Produkte und aktuelle Trends. Die jährlich stattfindende Messe wird gemeinsam von der China Great Wall International Exhibition Company und der NürnbergMesse veranstaltet.

Der sich nach wie vor im Wachstum befindende Heimtiermarkt in China sorgte für gute Stimmung unter den Ausstellern und Besuchern der CIPS 2014 in Peking. „Die stabile wirtschafltiche Lage Chinas schafft eine gute Grundlage für die Zoofachindustrie des Landes und macht den Absatzmarkt für Unternehmen weltweit attraktiv. Die CIPS ist vor allem für internationale Aussteller ein erster Türöffner zum asiatischen Markt und wird sehr gut angenommen“, erklärt Katharina Neumann, Project Coordinator bei der NürnbergMesse GmbH. Mit teilnehmenden Firmen aus 20 Ländern und Fachbesuchern aus 70 Ländern, hauptsächllich aus dem europäischen und amerikanischen Raum, bestätigt die Fachmesse ihren hohen, internationalen Stellenwert. 45 Prozent der insgesamt rund 36.000 Fachbesucher reisten aus nicht-asiatischen Ländern an, davon kamen allein 26 Prozent aus Europa.

Weiterlesen: China International Pet Show weiter auf Erfolgskurs

JBL PROSCAN APP – Photometrische Analyse und Diagnose der Wasserwerte mit dem Smartphone

JBL hat eine kostenlose App entwickelt, die das Smartphone zu einem persönlichen Wassertestcenter macht.

Für die Nutzung dieser APP benötigen Sie das JBL PROSCAN SET mit der beiliegenden PROSCAN COLORCARD.

Weiterlesen: JBL PROSCAN APP – Photometrische Analyse und Diagnose der Wasserwerte mit dem Smartphone

zooplus erneut als Deutschlands Top Online-Shop ausgezeichnet

Verleihung des Online-Handels-Awards beim 11. Jahreskongress Online Handel - zooplus erneut als Deutschlands Top Online-Shop ausgezeichnet

Bereits zum dritten Mal in Folge sicherte sich zooplus 2015 den „Online-Handels-Award“ im Bereich Tierbedarf. Der Online-Shop für Tiernahrung und Tierzubehör konnte sich somit auch dieses Jahr gegenüber Konkurrenten wie Fressnapf und ZooRoyal erfolgreich durchsetzen.

„Das Ergebnis der Studie bestätigt uns die Zufriedenheit und Treue unserer Kunden und motiviert uns auch 2015 die besten Preise und Produkte für unsere Kunden anzubieten“, freut sich Andrea Skersies, Vorstand der zooplus AG für Marketing & Sales über die Auszeichnung.

Weiterlesen: zooplus erneut als Deutschlands Top Online-Shop ausgezeichnet

Horsemanship Trainer Contest auf der EQUITANA

Horsemanship Trainer Contest auf der EQUITANA

Sechs Trainer stellen ihre Horsemanship-Fähigkeiten unter Beweis

Eine Bindung zwischen Mensch und Pferd herstellen, sein Pferd ohne Worte verstehen: Diese Kunst, pferdegerecht mit Vierbeinern umzugehen, präsentieren sechs Profis beim ersten Trainer Contest auf der EQUITANA, die vom 14. bis 22. März 2015 in Essen stattfindet.

Gesucht werden die besten Konzepte und Arbeitsweisen für die Ausbildung eines Jungpferdes. Über drei Messetage wird jeder Horsemanship-Trainer sein Können an einem ungerittenen Pferd zeigen und dem Publikum die täglichen Fortschritte demonstrieren. Die Teilnehmer des Contests haben zwar sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Pferden, dennoch die einheitliche Motivation, natürlich und pferdegerecht mit den Tieren zu arbeiten. Jeder Trainer wird seine persönlichen Methoden, wie man auch in kurzer Zeit eine enge Beziehung zu dem jeweiligen Pferd aufbauen kann, auf der EQUITANA präsentieren.

Weiterlesen: Horsemanship Trainer Contest auf der EQUITANA

"Gold" zum Valentinstag: APASSIONATA als unvergessliches Geschenk

APASSIONATA - „Die goldene Spur“. (©APASSIONATA GmbH)

Romantischer könnte es wohl kaum sein: Gleich zwei Liebesgeschichten verzaubern im neuen APASSIONATA- Programm „Die goldene Spur“ das Publikum.

In der Erzählung, die Europas erfolgreichster Familienunterhal- tungsshow mit Pferden einen Rahmen verleiht, geht es einerseits um die geheimnisvolle Suche des jungen Pierre nach dem verschwundenen Lächeln einer mysteriösen Dame – poetisch, verträumt und doch abenteuerlich. Andererseits werden die Zuschauer Zeuge der charmanten und oft lustigen Bemühungen eines Museumswärters, das Herz einer Angestellten der nächtlichen Putzkolonne zu erobern. Letztere allerdings reiht sich mit ihrem piaffierenden Dressurpferd zunächst doch lieber noch in eine Tanz- revue des Reinemachtrupps ein.

Weiterlesen: "Gold" zum Valentinstag: APASSIONATA als unvergessliches Geschenk

„zoolove by zooplus“ spendet über 17.000 Euro an die Tiertafel München

Jede Hilfe zählt, egal wie klein: Durch Käufe der Charity- Marke „zoolove by zooplus“ spendeten Kunden des Münchner Unternehmens zooplus insgesamt über 17.000 Euro an die Tiertafel München e.V..

Das Team der Tiertafel München e.V. engagiert sich ehrenamtlich für Menschen, die finanziell oder körperlich nicht in der Lage sind, ihre Haustiere gesund und artgerecht zu versorgen. Wer seine Bedürftigkeit nachweisen kann, wird bei der Versorgung seines Vierbeiners unterstützt. Um Tierschutzvereinen wie der Tiertafel München zu helfen, hatte zooplus, Europas größter Internetfachhändler für Tierbedarf, im Oktober 2014 die Charity- Marke „zoolove by zooplus“ ins Leben gerufen. Zehn Prozent des Verkaufspreises von jedem verkauften zoolove-Produkt gehen an gemeinnützige Tierschutzorganisationen, alle drei Monate wählen zooplus-Kunden einen neuen Verein. Die Spendensumme für die Tiertafel München e.V. als ersten Empfänger übertraf alle Erwartungen:

Weiterlesen: „zoolove by zooplus“ spendet über 17.000 Euro an die Tiertafel München

Neueröffnung Genio-Systems Lindau am Bodensee

Seit Dezember 2014 haben wir einen Zuwachs bekommen unsere Genio-Systems Lindau am Bodensee.

Für alle unsere Deutschen Kunden ist diese ab sofort zuständig.

Weiterlesen: Neueröffnung Genio-Systems Lindau am Bodensee

HENGSTE 2015: Sternstunde der Sieger

Seit 2005 ist HENGSTE das züchterische Highlight jeder EQUITANA. Dieser Abend ist mehr als eine „normale“ Hengstschau. Hier kommen die besten Vererber aus ganz Deutschland an einem Abend zusammen, private wie staatliche Hengste, die Crème de la Crème jener Zucht, die das Geschehen im internationalen Pferdesport bestimmt.

Das Besondere an HENGSTE ist nicht nur die Qualität der Pferde, sondern auch die Präsentation. Schaubilder mit mehreren Generationen, an der Hand und unter dem Sattel, nicht nur spektakulär, sondern pferdegerecht und mit dem Ziel, die natürlichen Qualitäten der Pferde herauszustreichen.

Das wird auch am 15. März 2015 der Fall sein, wenn bedeutende und traditionsreiche Gestüte und Hengsthalter ihre Ausnahme-Vererber, Spitzen-Hengste, jungen Champions und Nachwuchs-Hoffnungen präsentieren.

Freuen darf man sich auf den Auftritt eines Weltmeisters – der allerdings nicht aus deutscher, sondern aus dänischer Zucht stammt: Sezuan v. Zack vom Gestüt Peterhof in Perl-Borg, Weltmeister der jungen Dressurpferde 2014, Sieger seiner Hengstleistungsprüfung mit zehnmal der Bestnote 10,0 und seit seiner Körung eines der meistbesprochenen jungen Pferde der Welt. Völlig zu Recht, wie seine Ausbilderin Dorothee Schneider betont. Die Mannschafts-Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele 2012 hat schon viele gute Pferde in den großen Sport gebracht. Aber über Sezuan sagt sie: „Sezuan ist grandios. Ich hatte noch kein vergleichbares Pferd unter dem Sattel.“

Weiterlesen: HENGSTE 2015: Sternstunde der Sieger

GHL zieht um

Nach gut 6 Monaten Bauzeit ist unser Neubau fertig, in den kommenden beiden Wochen ziehen wir um.

Unser hochmodernes Werk mit reichlich Platz für F&E, Produktion und Verwaltung verfügt über die neueste Technik. Der neue Standort sowie neue Maschinen und Ausstattung werden es uns ermöglichen, unsere Leistungen für Sie weiter auszubauen und zu optimieren.

Weiterlesen: GHL zieht um

„DOGLIVE – Mein Hund & Hund und Ich“ in Münster mit fast 16.000 Besuchern

Münster. Zwei Tage volles Programm für rege Hunde und ebenso aktive Frauchen und Herrchen: Das bot die siebte Auflage der Messe „DOGLIVE – Mein Hund & Ich“ am Wochenende in Münster. Fast 16.000 Zwei- und gut 3.000 Vierbeiner strömten ins Messe und Congress Centrum Halle Münsterland.

Ein Rekord wurde bereits geknackt, bevor sich am Samstagvormittag die Messetoren öffneten: Erstmals erreichte die DOGLIVE die Marke von 160 Ausstellern, die in drei Hallen viele Produkte und Dienstleistungen für Mensch und Tier anboten. „Die Aussteller zeigten sich rundum zufrieden, viele haben bereits wieder ihren Stand für 2016 gebucht“, bilanziert DOGLIVE-Projektleiter Tobias Schmitz. Dann findet die Messe am 16. und 17. Januar statt. Ein Trendthema in diesem Jahr war das Reisen mit dem Hund. Hoteliers stellten ihr Angebot ebenso vor wie Hersteller von portablen Schlafsäcken oder Produkten, die das Auto vor Hundehaaren schützen.

Weiterlesen: „DOGLIVE – Mein Hund & Hund und Ich“ in Münster mit fast 16.000 Besuchern

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden