Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetNews - Aktuelles rund um das Heimtier / Haustier

Heimtier-News: Produktvorstellungen, Tiervorstellungen, Firmenvorstellungen, neue Tier-Importe und vieles mehr

5 Jahre Keksdieb – Mehr als nur ein Leckerli…

Deutschlandweit und in Österreich und der Schweiz, sind die Leckerli von Keksdieb in über 400 Fachgeschäften und Onlineshops vertreten. Bild: Keksdieb

Im Oktober 2011 hat alles begonnen. Manuela Verhage gründete im Keller des eigenen Hauses im Wermelskirchen, die Firma Keksdieb.

Die Idee, gut verträgliche Hundeleckerli ausschließlich mit Rohstoffen in 100%iger Lebensmittelqualität herzustellen, wurde Realität. Das Konzept: “Mehr als nur ein Leckerli – Die gesunde Ergänzung zur Basisernährung für den Hund“ konnte sich schnell durchsetzen.

Weiterlesen: 5 Jahre Keksdieb – Mehr als nur ein Leckerli…

Die VERDIANA 2016 – Das Freizeit- und Breitensport Festival rund ums Pferd!

Für alle Pferdefreunde sieht das umfangreiche Programm Wettbewerbe und Schauen inden verschiedensten Disziplinen vor. Foto: Ingo Wächter

In weniger als zwei Wochen ist es so weit: am 27. und 28. August 2016 öffnet die seit über zehn Jahren bewährte VERDIANA wieder ihre Tore auf dem Rennbahngelände an der Niedersachsenhalle in Verden.

Alle Pferdefreunde, Familien und Interessierten sind herzlich eingeladen, zwei spannende Tage rund um das Pferd zu erleben.

Weiterlesen: Die VERDIANA 2016 – Das Freizeit- und Breitensport Festival rund ums Pferd!

Tierschutz liegt Kölle-Zoo am Herzen!

Kölle-Zoo will Verkaufsflächen für Barf Shops vergrößern. Bild: Kölle-Zoo

Kölle-Zoo wird den Verkauf von Reptilien, Amphibien und wirbellosen Tieren in den Terraristikabteilungen der Kölle-Zoo Märkte bis Ende 2018 einstellen!

Unserer großen Verantwortung gegenüber den uns anvertrauten Tieren, speziell dem Handel mit Tieren, sind wir uns bewusst. In unseren ethischen Grundsätzen wird die Einhaltung von Tierschutzstandards von allen unseren Mitarbeitern und unseren zertifizierten Züchtern eingefordert.

Zusätzlich befinden wir uns in regelmäßigen Austausch mit Experten und Tierschutzorganisationen, um unseres Standards permanent kritisch zu überprüfen und dem Tierwohl entsprechend stetig anzupassen.

Weiterlesen: Tierschutz liegt Kölle-Zoo am Herzen!

Hoppe-Terrarienbau-Exclusiv erfüllt den größten Wunsch eines kleinen Jungen

Hoppe-Terrarienbau-Exclusiv (HC-Terrarien ®) erfüllt den größten Wunsch eines kleinen, bescheidenen (unheilbar kranken) Jungen

Hoppe-Terrarienbau-Exclusiv (HC-Terrarien ®) erfüllt den größten Wunsch eines kleinen, bescheidenen (unheilbar kranken) Jungen

Über Facebook haben wir vor Kurzem vom erschütternden Schicksal des 9-jährigen Emilian erfahren. Emilian ist 2006 geboren und leidet an genetisch bedingtem Muskelschwund, "Muskeldystrophie Duchenne".

Er kann nicht mehr gut laufen. Rennen und Springen geht gar nicht mehr und Treppenstufen bewältigt er nur noch auf allen Vieren.

Irgendwann wird er gar nicht mehr laufen können - irgendwann werden auch seine Arme versagen, sein Rücken sich verbiegen, das Herz und die Lunge Probleme machen und sogar das Essen wird irgendwann schwierig… Er wird zum Pflegefall mit einer kurzen Lebenserwartung.

Weiterlesen: Hoppe-Terrarienbau-Exclusiv erfüllt den größten Wunsch eines kleinen Jungen

Im Sommer mit dem Hund spazieren gehen – Gassigänge den Wetterbedingungen anpassen

Wenn sie daran gewöhnt sind und es mögen, ist Planschen und Schwimmen für Hunde im Sommer die ideale Beschäftigung Bild: C. Backes.

Auch wenn dieses Jahr die große Hitze ausbleibt, Temperaturen, die wir als sommerlich angenehm empfinden, sind für viele unserer Hunde bereits zu warm.

Wie man seinem Hund bei sommerlichen Temperaturen am besten zur notwendigen Bewegung verhilft, erklärt BHV-Ausbildungsratsmitglied und Tierärztin für Verhaltenstherapie Dr. Katrin Voigt: „Die Gassigänge sind unbedingt den Wetterbedingungen anzupassen. Also bitte nicht in der Mittagshitze und nur schattige, waldige Gebiete aufsuchen.“

Weiterlesen: Im Sommer mit dem Hund spazieren gehen – Gassigänge den Wetterbedingungen anpassen

Gut durchrechnen: Krankenversicherungen für Hund und Katze

Wer eine Versicherung für sein Heimtier abschließen möchte, sollte dies tun, solange das Tier noch fit und jung ist Bild: IVH

Ob eine Schnittwunde oder ein Beinbruch, eine chronische Krankheit oder eine Operation: Hunde und Katzen müssen dann und wann und manchmal unvorhergesehen zum Arzt.

So ein Tierarztbesuch kann richtig teuer werden. Um Tierhalter vor immensen Kosten zu schützen, kann es in vielen Fällen sinnvoll sein, eine Krankenversicherung für ihr Tier abzuschließen.

Weiterlesen: Gut durchrechnen: Krankenversicherungen für Hund und Katze

Empfehlungen

Marktplatz Kleinanzeigen

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.