Wellness und Fellpflege exklusiv von Grooming-Spezialistin Kaori Hashimoto bei hundskerle in Vaterstetten

Das Hundefachgeschäft hundskerle in Vaterstetten bei München hat seine Angebotspalette um einen neuen exklusiven Service erweitert.

Kaori Hashimoto bietet haarartgerechte Hundefellpflege. Die junge Japanerin ist eine ausgebildete und zertifizierte Groomerin. Eine fell-typgerechte Behandlung ist der Grundstein für eine gesunde und wohlige Hundepflege und die Kernkompetenz einer ausgebildeten Groomerin. Dabei geht Hashimoto auf die kleinen sowie großen Fellnasen individuell ein: Ob Dackel oder Malteser, Golden Retriever oder lebhafter Mischling – alle Hunde relaxen innerhalb der Behandlung; und wenn Grooming-Spezialistin Kaori Hashimoto mit dem Shampoonieren, Schneiden oder Trimmen, Föhnen und Bürsten fertig ist, wird sie oft zärtlich von den Schnauzen der Vierbeiner angestubst mit der Forderung „Weitermachen“. „Ein schöneres Lob und Dankeschön kann ich mir nicht vorstellen“, so die Asiatin.

Weiterlesen: Wellness und Fellpflege exklusiv von Grooming-Spezialistin Kaori Hashimoto bei hundskerle in...

Katzen im Fellwechsel: Mit Katzengras durch haarige Zeiten

Der Winter ist vorüber. Der Mensch entledigt sich seines Wintermantels und auch den Tieren wird es mit dem dicken Winterfell zu warm. Ob Langhaar- oder Kurzhaarkatze, ob Stubentiger oder Mieze mit Freilauf – sie alle machen im Frühjahr das Gleiche durch: den Wechsel vom Winter- zum Sommerfell.

Die Tiere sind jetzt besonders intensiv mit der Fellpflege beschäftigt. Dabei verschlucken die Katzen zwangsläufig einen großen Teil der abgestoßenen Haare. Um Verdauungsproblemen vorzubeugen, nehmen Katzen in der Zeit des Fellwechsels daher vermehrt frische Pflanzen zu sich. „Dieses Verhalten ist eine natürliche Vorsorge der Tiere, das ihnen hilft die unverdaulichen Haarballen zu erbrechen“, sagt Monika Wegler, Tierfotografin und Sachbuchautorin aus Gröbenzell bei München. Sie lebt mit zehn Katzen zusammen, die in ihrem gesicherten Garten zurzeit „täglich Gras fressen wie die Kühe“. Natürlich kommt in dem Garten der Tierliebhaberin keinerlei Chemie zur Anwendung.

Weiterlesen: Katzen im Fellwechsel: Mit Katzengras durch haarige Zeiten

Ein Paradies für Meerschweinchen: Frühlingsfrische Luft und Freilauf

Der Frühling steht vor der Tür und nicht nur wir Menschen freuen uns auf mehr frische Luft und Sonne. Auch Meerschweinchen tut der Kontakt mit der Natur gut.

„Der Freilauf wird für Meerschweinchen zum Genuss für alle Sinne: Sie atmen frische Luft, genießen die Sonne, riechen ganz neue Düfte und können von frischem Gras und verschiedenen Kräutern naschen“, sagt Angela Beck, Meerschweinchen-Expertin und Sachbuchautorin. Doch bevor es für die Nager nach draußen geht, gilt es einige Vorkehrungen zu treffen.

„Damit das Vergnügen auf dem Rasen keine Bauchschmerzen bereitet, sollten die Tiere bereits einige Wochen vor dem Umzug langsam an frisches Gras gewöhnt werden“, sagt Beck. „Für den Umzug darf es nicht zu kalt sein. Daher bietet sich das Frühjahr an. Wenn keine Fröste mehr zu erwarten sind und die Temperatur über 15 °C steigt, kann es ins Freigehege gehen.“

Weiterlesen: Ein Paradies für Meerschweinchen: Frühlingsfrische Luft und Freilauf

EQUITANA Open Air mit neuem Ü-35-Cup für Wiedereinsteiger

Der (Wieder-)Einstieg zum Aufstieg: Pferdesportbegeisterte und wieder-aktive Erwachsene über 35 Jahre erhalten auf der EQUITANA Open Air erstmals einen eigenen Wettbewerb.

Vom 13. bis 15. Juni treten Anfänger und Wiedereinsteiger auf Deutschlands größtem Pferde-Breitensportfestival im neuen kombinierten Ü-35-Cup in drei Teil-Disziplinen an. Auf dem Programm stehen das Reiten im Dressursitz, das Reiten im Leichten Sitz sowie der Umgang mit dem Pferd.

Mit dem Wettbewerb will die EQUITANA Open Air Wiedereinsteigern und erwachsenen Anfängern Lust auf den sportlichen Wettbewerb machen. Teilnehmen können alle Reiter, die mindestens 35 Jahre oder älter sind, seit mindestens zehn Jahren keine Jahresturnierlizenz beantragt haben und zuvor maximal Kl. A platziert wurden.

Weiterlesen: EQUITANA Open Air mit neuem Ü-35-Cup für Wiedereinsteiger

wellteam kürt neuen Warenträger von Karlie Flamingo zum Display des Monats

Das neu gestaltete Verkaufsdisplay von Karlie Flamingo wurde von der Firmengruppe wellteam zum „Display des Monats“ gewählt und überzeugte dabei in den Kategorien Konstruktion, Gestaltung und Gesamtkonzept.

Zum ersten Mal seit 2012 konnte mit Karlie Flamingo wieder ein Unternehmen der Heimtierbranche den Titel „Display des Monats“ für sich gewinnen. Der Titel wird monatlich von der Firmengruppe wellteam vergeben, welche seit 1977 Wellpappen und Verpackungen für Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen produziert.

Weiterlesen: wellteam kürt neuen Warenträger von Karlie Flamingo zum Display des Monats

Vier Tonnen Hundefutter für fünf Tierschutzeinrichtungen

Facebook-Fans stimmen über Futterspende der Fachakademie für Hundetrainer ab

Fünf Tierschutzvereine aus Nordrhein-Westfalen wetteifern auf der Facebook-Seite der Fachakademie für Hundetrainer (FFH) um die Gunst der Facebook-Fans. Insgesamt vier Tonnen Hundefutter im Wert von 7.000 € verteilt die FFH im Rahmen ihrer Spendenaktion an Tierschutzeinrichtungen. Wie hoch die Futtermenge für die einzelnen Kandidaten ausfällt, entscheiden die Facebook-Fans. Bis zum 27.4.2014 können Hundefreude auf Facebook ihren Favoriten unterstützen.

Weiterlesen: Vier Tonnen Hundefutter für fünf Tierschutzeinrichtungen

Hund und Katz - Schnurren und Bellen unter einem Dach

Es ist eine Premiere. Und es ist eine neue Kombination, die auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich erscheint. „Hund und Katz“ heißt die große Erlebnismesse, zu der der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) vom 9. bis 11. Mai in die Westfalenhallen Dortmund einlädt.

Zum ersten Mal wird die VDH-Europasieger-Ausstellung mit über 8.000 Rassehunden aus 30 Nationen mit einer Katzenmesse kombiniert: Der Family Cats Club e.V. aus Bochum präsentiert dabei rund 500 internationale Rassekatzen. Ganz bestimmt kommen sowohl Fans der schnurrenden als auch der bellenden Vierbeiner auf ihre Kosten: Es gibt nicht nur Seminare, Beratungen und Experten-Tipps zur Haltung, Pflege und zum Leben mit diesen beiden Tierarten, sondern auch das Messe-Angebot ist auf die vielfältigen Interessen der Besucher abgestimmt. Denn die mehr als 150 Aussteller bieten Futter, Spielzeug, Ausstattung und Geschenkideen sowohl für Hunde- als auch für Katzenfreunde.

Weiterlesen: Hund und Katz - Schnurren und Bellen unter einem Dach

OASE App 2.0 - Optimal für die Beratung am POS

OASE hat seine erfolgreich gestartete Teichberater-App weiterentwickelt und stellt für die Wassergarten-Saison 2014 die Version 2.0 vor.

Mit dem aktuellen Relaunch sind die Anwendungen rund um den Teichbau und die OASE Wassergarten-Welt noch informativer und benutzerfreundlicher geworden und lassen sich auf dem iPad anwenden.

Für das Beratungsgespräch am POS wird die App mit dem umfangreichen Wassergarten-Spezialwissen daher noch vielseitiger nutzbar. Dank optimierter Navigation sind alle relevanten Informationen für das Kundengespräch im Vergleich zur Vorversion noch einfacher abrufbar. Eine aktuelle Übersicht zu OASE Produkten und Preisen sowie zu Ersatzteilen und Zubehör ist ebenso verfügbar, wie eine Schnellplanungsfunktion für den Gartenteich. Gerade Neueinsteiger unter den Mitarbeitern im Handel werden diese Hilfe bei der Teichplanung, die vereinfachte Produktsuche über eine interaktive Teichgrafik und einen Produktvergleich für verschiedene OASE Produkte schnell schätzen lernen.

Weiterlesen: OASE App 2.0 - Optimal für die Beratung am POS

Große Aktion für den Tierschutz im Kölle-Zoo Würzburg

Unter dem Motto „Lass mich fliegen“ lädt Kölle-Zoo Würzburg in der Mainfrankenhöhe 6 am 12.04.2014 ab 14.00 Uhr Tierfreunde ein, an der großen Kölle-Zoo Spendenaktion teilzunehmen.

Ziel der Aktion ist es, an diesem Tag möglichst viele Luftballons in die Luft steigen zu lassen, denn pro Luftballon spendet Kölle-Zoo 1,00 EUR an die Tierheimhelden.de. Wird der Luftballon später von jemandem gefunden und die angehängte Karte an den Kölle-Zoo zurückgesandt, wird ein weiterer Euro pro Karte gespendet.

Weiterlesen: Große Aktion für den Tierschutz im Kölle-Zoo Würzburg

Die Eröffnung Kölle-Zoo Würzburg ein voller Erfolg

„Leuchtende Kinderaugen und begeisterte Tierfreunde“ - Die Eröffnung Kölle-Zoo Würzburg ein voller Erfolg

Am 04.April 2014, pünktlich um 09.00 Uhr, eröffnete Kölle-Zoo seine Pforten im IKEA-Homepark in der Mainfrankenhöhe 6 in Würzburg. Die Würzburger Tierfreunde staunten nicht schlecht, als sie schon beim Eintreten in den Erlebnisfachmarkt für Tierfreunde als erstes auf einen imposanten Koi-Teich und die majestätischen Tiere, die durch das Wasser gleiten, trafen. „Allein die leuchtenden Kinderaugen und begeisterten Gesichter zu beobachten ist eine Freude. Die Menschen betreten eine besondere Welt und Kölle-Zoo beweist ein weiteres Mal mehr, dass wir viel mehr sind als ein Zoofachhandelsmarkt.“, erzählt uns Sven Gilbert, Betriebsleiter im Würzburger Kölle-Zoo.

Auf den 1.800 Quadratmetern gibt es überall etwas zu bestaunen und für jeden Tierfreund etwas zu kaufen. Aquarianerherzen schlagen höher bei den aufwändig gestalteten Meer- und Süßwasseraquarien und der Vielzahl an Produkten für das große und auch kleine Portemonnaie. Eine exklusive Weltneuheit präsentiert Kölle-Zoo Würzburg mit den OK-Produkten des mehrfachen Aquascape Weltmeisters Oliver Knott. „Aquascaping ist mehr als ein Beruf, es ist meine Leidenschaft und Berufung. Seit Jahren habe ich an der Idee gearbeitet, dieses spannende und kreative Handwerk für jedermann zugänglich zu machen. Mit meinen OK-Pflanzen können nun Designfans ohne viel Aufwand ihre eigenen faszinierenden Unterwasserwelten gestalten.“, so Oliver Knott, der uns durch die Aquaristikabteilung begleitet und zu Fischen, Pflanzen und Aquarien viel zu erzählen hat.

Weiterlesen: Die Eröffnung Kölle-Zoo Würzburg ein voller Erfolg

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden