Anfahrt
Erfahrungsberichte (4)RSS
Madrinavon

2 von 2 Benutzern finden diesen Erfahrungsbericht hilfreich
Eine Zoohandlung die sich nicht um ihre Tiere kümmert.
Verkauft kranke Tiere. Nimmt Sie dann zur "Pflege" und natürlich habe ich keines der Tiere lebend wieder gesehen. Bei den Kaninchen ist der ganze Wurf gestorben. Die Kleinen wurden schon mit 5 Wochen verkauft! Viel zu früh. Die Kleinen hatten Kokzidien. Tierarztkosten wurden nicht erstattet, wobei es zwei Tage nach Kauf des Tieres waren, zudem war es ein Feiertag und ich konnte nicht anders als einen Tierarzt aufzusuchen.
NIE WIEDER!

Bloß nichts kaufen.
Neisellvon

1 von 1 Benutzern finden diesen Erfahrungsbericht hilfreich
Freundlichkeit
Hallo, leider kann ich zum Zoomarkt Ostersbaum nicht viel gutes schreiben! Aber um nicht direkt mit der Tür ins Haus zu fallen, erstmal die wenigen guten Sachen....

Der Seniorchef hat echt Ahnung und gibt einem immer freundlich Auskunft, im gegensatz zu seinem Sohn der mittlerweile der neue Inhaber ist.

Jetzt der Rest...

Der ZmO. ist viel zu teuer im Futterbereich, für den Rest gebe ich ein OK, da jeder irgendwie über die Runden kommen muss.

Wie schon erwähnt, kennt der Juniorchef KEINE Freundlichkeit, er ist eigentlich immer schlecht gelaunt und mürrisch, verweist sehr gern und schnell an den Seniorchef wenn es ihm zu nervig wird. Ich hab keine Ahnung wieso, vielleicht hält er sich für was besseres?! Guckt euch das Bild auf der Homepage und ihr wisst wie er drauf ist!!!!

Die Praktikantinnen oder Azubinen haben nicht nur keine Ahnung, sie strotzen vor Blödheit!

Naja und letztendlich muss ich dem anderen Erfahrungsbericht beipflichten, oft erhält man kranke Tiere, wo auch die 5 Tage Garantie NIX bringt.

Also, es ist viiiiel Platz nach oben Herr Juniorchef!!!

Beispiel am Papa nehmen, der Laden hat sich nicht ohne Grund sooo lange gehalten, manchmal ist Freundlichkeit dem Kunden wichtiger als grosser Profit im Kassenbuch.

Mfg Neisell
diedavon

1 von 1 Benutzern finden diesen Erfahrungsbericht hilfreich
Tierquälerei
Ich war heute dort, wollte mich mal nach ratten umsehen. Ich war schockiert als ich die tierhaltung gesehen hab. Die Tiere auf engstem Raum, ca. 50 Mäuse in einem kleinen hamsterkäfig, 20 degus in einem Terrarium . die Ratten in den kleinen hamsterkäfigen, ich wollte kleine ratten, die er nicht da hatte, die haben mir so leid getan das ich dennoch drei gekauft hab, für einen unverschämten preis wie ich finde. Ich denke ich werde meinen Kauf noch bereuen.

Erfahrungsbericht schreiben Alle 4 Erfahrungsberichte ansehen

Seite teilen

Kostenlos registrieren und Eintrag erstellen.
Jetzt Webverzeichnis Eintrag erstellen

Webverzeichnis

  1. Suche
  2. Tags
  3. Menu

PetEvents Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.