Anfahrt
Erfahrungsberichte (1)RSS
BorderCollievon

Kundenservice unter aller Sau
Wir haben unser 100 € Hundebett nach einem Jahr reklamiert, weil mir beim Abnehmen des Stoffbezuges aufgefallen war, dass der Schaumstoff kaputt war und Risse im Material vorhanden waren. Also auf zu o.g. Zoohandlung. Dort wurde man jedoch hingestellt wie ein Lügner und dass man selbst daran Schuld sei, dass das Bett kaputt ist.Es wurde behauptet, dass man den Hund während des Waschens der Bezüge ohne den Bezug aufs Bett gelassen hat und er dies zerstört haben muss.Denn man hatte einfach keine Erklärung dafür, dass die Bezüge völlig unbeschadet sind und der Schaumstoff darunter kaputt ist. Das Hundebett sollte zum Hersteller eingeschickt werden. Man würde sich melden, wenn es Neuigkeiten gibt. Nach 3 Wochen und mehreren Anrufen (sowie einer Mail) meinerseits, was mit dem Bett ist und ob es was Neues gibt, wurde mir gesagt, dass ich das Bett abholen kann. Das habe ich heute getan. Es gab keine Entschuldigung. Niemand im Laden wusste angeblich über den Fall Bescheid. Es gab keine Erklärung.
FAZIT:
Null Kundenservice, keine Antwort auf Kundenmails, absolut kein Verständnis für Kunden

Erfahrungsbericht schreiben Alle 1 Erfahrungsberichte ansehen

Seite teilen

Kostenlos registrieren und Eintrag erstellen.
Jetzt Webverzeichnis Eintrag erstellen

Webverzeichnis

  1. Suche
  2. Tags
  3. Menu

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.