Anfahrt
Erfahrungsberichte (1)RSS
tomjonesvon

1 von 1 Benutzern finden diesen Erfahrungsbericht hilfreich
Endlich werden auch Hausbesuche angeboten...
Mein Golden Retriever Tom hatte sich beim Spazierengehen die Pfote verteten und konnte nicht mehr richtig auftreten. Dadurch konnte er nicht selbständig ins Auto springen und alleine kann ich ihn einfach nicht tragen.
Ich wußte nicht weiter und habe im Internet nach Tierärzten in der Umgebung gesucht, die auch Hausbesuche anbieten. Hinzu kam, dass ich durch meinen Schichtdienst sehr unflexibel bin.
Ein Glück konnte die Tierärztin am nächsten Tag bei uns einen Hausbesuch machen und Tom in seiner vertrauten Umgebung untersuchen.
Nach einer Woche kam sie sogar nochmal zur Kontrolluntersuchung. Tom geht es ein Glück wieder gut und wir haben endlich jemanden gefunden, der zu uns kommt und Tom muss keine Angst mehr vor der Praxis haben. Wenn ich daran denke, wie oft ich mit meinem total gestressten unkastrierten Rüden in vollen Wartezimmern sitzen musste, weiß ich selber nicht, warum ich nicht früher auf diese Idee gekommen bin.
Vielen Dank an die Praxis und an Frau Dr. Eger, die uns das in ZUkunft ersparen werden
Barbara

Erfahrungsbericht schreiben Alle 1 Erfahrungsberichte ansehen

Seite teilen

Kostenlos registrieren und Eintrag erstellen.
Jetzt Webverzeichnis Eintrag erstellen

Webverzeichnis

  1. Suche
  2. Tags
  3. Menu

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.