Welpe

  • EISKALT / Hundt hält jetzt 11 Varietäten der erfolgreichen Vollnahrung BARF-In-One für alle Lebenszyklen des Hundes bereit.

    Die neue Sorte BARF-In-One WELPIE ist ein echter Allrounder:

    WELPIE ist das Komplettmenü für die Hundemutter vom letzten Trächtigkeitsdrittel bis zum Ende der Säugephase - so werden Mutter & Kind mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt! Ist der Welpe entwöhnt, erhält er mit BARF-In-One WELPIE die perfekte Ernährung bis zur 16. Lebenswoche, gefolgt von BARF-In-One JUNIOR.

  • Ein Welpe zieht ein – das ist zu beachten

    Der Einzug eines Welpen ist nicht nur für den Menschen mit viel Aufregung und Stress verbunden. Auch der kleine Hund braucht Zeit, Ruhe und viel Nähe, bis er sich in der neuen Umgebung eingefunden und die Abnabelung von Mutter und Geschwistern verkraftet hat. Eine sichere, entspannte Atmosphäre erleichtert dem Welpen den Einzug in das neue Zuhause. Vorbereitung ist deshalb alles, damit das neue Familienmitglied sich geborgen fühlt.

    Damit sich Zwei- und Vierbeiner aneinander gewöhnen, ist es wichtig, dem Welpen am Anfang viel Zeit zu widmen. Zwei bis vier Wochen Urlaub sollten dafür eingeplant werden. Nicht zuletzt, weil der Welpe nur etwa zwei Stunden aushält, ohne vor die Tür gehen zu müssen und erst lernen muss, stubenrein zu werden. Aber auch für die seelische Entwicklung des Junghundes ist es wichtig, in der neuen Umgebung nicht sofort alleine gelassen zu werden.

  • AG Welpenhandel und Bundeslandwirtschaftsministerium intensivieren Kampf gegen Hundemafia

    Die Arbeitsgemeinschaft „Welpenhandel“ hat gemeinsam mit der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Dr. Maria Flachsbarth, in Bonn Lösungsmöglichkeiten im Kampf gegen den boomenden Handel mit Welpen diskutiert. Die AG „Welpenhandel“ fordert von der Bundesregierung eine Initiative zur EU-weiten Chip- und Registrierungspflicht für alle Hunde, rechtsverbindliche Mindeststandards für die Zucht und Haltung von Hunden sowie einen Sachkundenachweis für Tierhalter. Darüber hinaus wollen die Mitglieder des Aktionsbündnisses und das BMEL Tierfreunde verstärkt über die Hintergründe des Welpenhandels und dem damit verbundenen Leid für die Tiere aufklären.

  • Sendung: RTL, 13. Dezember, 22.45 Uhr

    Es ist ein Millionengeschäft. Und gleichzeitig reine Tierquälerei.

  • VIER PFOTEN empfiehlt Hunde aus dem Tierheim zu adoptieren statt im Internet zu kaufen

    Seit 2007 steht der 10. Oktober ganz im Zeichen des Hundes. An diesem Tag wird die enge Bindung zwischen Mensch und Hund gefeiert. Dabei stehen die positiven Eigenschaften des besten Freundes des Menschen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Treue, Loyalität und seine bedingungslose Liebe gegenüber uns Menschen. Darüber hinaus können Hunde eine enorme Hilfe für Menschen mit Handicap sein. Als Blinden- oder Diabetikerhunde beispielsweise sind sie für ihre Halter im Alltag unersetzlich.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.