Seminar

  • BARF-Webinar im Oktober!

    BARF-Webinar im Oktober

    Dieses Webinar bringt euch die Grundlagen der BARF Ernährung näher!

    Immer wieder liest und hört man das ‪#‎BARF schwierig, kompliziert und gefährlich wäre. Wie man es richtig macht erklären wir euch mit unseren kostenlosen Webinaren.

  • BHV-Frühjahrsweiterbildung

    BHV-Frühjahrsweiterbildung mit spannenden Seminarthemen. Foto: BHV

    BHV-Frühjahrsweiterbildung mit spannenden Seminarthemen für HundetrainerInnen und solche, die es werden wollen.

    Am letzten Februarwochenende treffen sich ca. 70 HundetrainerInnen, TierärztInnen und interessierte Gäste zur Fortbildung im H+ Hotel Frankfurt Main Airport West zwischen Frankfurt und Wiesbaden.

  • Führungskräfte-Coaching mithilfe von Hunden: Manager lernen von Vierbeinern

    Der Kontakt zu Hunden kann das Familienleben bereichern und auch im therapeutischen Bereich haben Hunde längst ihren Platz als hilfreiche Gefährten gefunden.

    Aber nicht nur Familien, ältere und kranke Menschen können vom Kontakt mit Hunden profitieren: Der Umgang mit Hunden schult auch Führungskräfte aus Unternehmen, die am eigenen Auftreten arbeiten wollen. Die Kommunikationswirtin Michaela Knabe bietet deshalb hundegestütztes Coaching an.

  • Für Hundetrainer: Besser kommunizieren mit Kunden

    BHV e. V. (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)

    „Die Kraft der Sprache der HundetrainerInnen“ - Seminar auf der BHV-Frühjahrstagung am 25./26. Februar in Hofheim bei Frankfurt Hundetrainer wissen:

    Fiffi Sitz, Platz und Bleib beizubringen, ist nur die eine Seite ihrer Tätigkeit. Mindestens ebenso wichtig ist der professionelle Umgang mit dem Menschen am anderen Ende der Leine.

    Um Kommunikation als Schlüsselqualifikation für HundetrainerInnen geht es daher auf der diesjährigen Frühjahrstagung des BHV, dem mitgliederstärksten deutschen Berufsverband im Bereich Hundeerziehung. Am 25. und 26. Februar 2017 referiert die Kommunikationsexpertin Ina Willax in Hofheim bei Frankfurt/Main über wertschätzende Kommunikation mit Kunden - auch bei heiklen Themen. Sie gibt Tipps, wie Trainer trotz Druck und Hetze Gelassenheit und Selbstsicherheit ausstrahlen - und wie sie sich unter Umständen auch abgrenzen und selbst schützen können.

  • Gesundheitsvorsorge beim Kleintier – Vorbeugen ist besser als Heilen

    ESCCAP unterstützt Fortbildung für Tierärzte und Studierende

    ESCCAP unterstützt Fortbildung für Tierärzte und Studierende in Berlin am 27. Juni 2018

    Die Freie Universität Berlin, Fachbereich Veterinärmedizin, und die Tierärztekammer Berlin laden zu einer Fortbildung über Gesundheitsvorsorge bei Hund und Katze am Mittwoch, den 27. Juni 2018 ein. In zwei Vortragsblöcken können sich Tierärztinnen und Tierärzte sowie Studierende ab dem 8. Semester über Präventivmedizin, Impfungen sowie Endoparasitentherapie und -prophylaxe ebenso informieren wie über vektorübertragene Erkrankungen und Ektoparasitenkontrolle.

  • Kiebitze packten Ihren unternehmerischen „Notfallkoffer“

    Teilnehmer des  Kiebitzmarkt-Seminars. Bild: Kiebitz-Markt

    Seminar zum Thema Unternehmensnachfolge war ein voller Erfolg

    Am 2. Februar fand das Kiebitzmarkt-Seminar zum Thema Unternehmensnachfolge in Gießen statt. Als Referent konnte der Gründer der Firma K.E.R.N. und Partner, Herr Nils Koerber, gewonnen werden. Herr Koerber hat sich mit seiner Firma auf die Bereich Unternehmensverkauf, Generationenwechsel und Unternehmenskauf spezialisiert hat.

  • sera Seminare - Geballtes Aquaristik Know-how

    Geballtes Aquaristik Know-how für den Zoofachhandel

    sera Seminare gut besucht - Geballtes Aquaristik Know-how für den Zoofachhandel

    Qualität, Forschung, Fachkompetenz: Diese Attribute haben sera zum Spezialisten im Bereich Aquaristik, Terraristik und Gartenteich gemacht. In weltweit stattfindenden Seminaren vermittelt das Unternehmen sein Fachwissen an den Zoofachhandel. sera-Experten informieren über praxisrelevante Problemstellungen und -lösungen.

  • ZZF Fachseminar: Die Zukunft der Heimtierhaltung in Deutschland

    Vogelhaltung – ein Thema des ZZF-Fachseminars im April in Bochum. Bild: ZZF/Heike Mundt

    Papageien, Reptilien und Amphibien zählen zu den sogenannten „Exoten“ im Heimtierbereich:

    Immer wieder stellen Tierschützer in Frage, ob die Exoten-Haltung tierschutzgerecht ist oder stärker reglementiert werden sollte.

    Um sowohl Tierhändler als auch Züchter und Tierhalter über die aktuellen Herausforderungen bei der Haltung dieser Tierarten zu informieren, veranstaltet der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) auf Initiative seiner Fachgruppen „Einzelhandel“ und „Heimtierzucht und -großhandel“ gemeinsam mit dem Papageienpark Bochum am Samstag, 25. April 2020, ein ganztägiges Fachseminar.

  • ZZF-Fortbildung für Zoofachhändler: Wie berate ich meine Kunden richtig?

    Die ZZF-Fachgruppe Einzelhandel veranstaltet regelmäßig eine Fortbildungsveranstaltung für Zoofachhändler. Copyright: WZF/Thomas Götz

    Die Fachgruppe Einzelhandel im Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) veranstaltet auch in diesem Jahr eine Fortbildung für Zoofachhändler.

    Im Mittelpunkt des mehrstündigen Seminars im November steht das Thema „Verkaufen“. Zwei Referenten erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern Lösungen für erfolgreiche Verkaufs- und Beratungsgespräche.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.