Kiebitzmarkt

  • „Starke Themen – Starke Marken“: Fachhandelskooperation bot exzellente Plattform für Dienstleistungen, Werbe- und Konzeptlösungen von Morgen

    Gemeinschaftsstand von BTG, egesa-zookauf, Kiebitzmarkt-Zentrale, NBB egesa und Zooma im Rahmen der Garten- & Zooevent am 23. und 24.09.2017

  • Im Sommer fand die erste Juniorentagung der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH und der NBB egesa garten GmbH statt.

    Über 25 junge angehende Unternehmer trafen sich in Frankfurt, um an der exklusiven Tagung und dem Rahmenprogramm teilzunehmen.

  • Am 5./6. Juni 2018 veranstaltete die NBB Gruppe zum zweiten Mal eine exklusive Tagung, die sich insbesondere an angehende bzw. bereits tätige junge Führungskräfte richtete.

    Über 25 Unternehmensnachfolger/-innen aus drei Franchisesystemen der NBB-Gruppe trafen sich in Berlin um an der Tagung und dem Rahmenprogramm teilzunehmen.

  • Kiebitzmarkt-Konzept blickt auf ein erfolgreiches Frühjahr

    In der Frühjahrssaison startete das Franchisekonzept „Kiebitzmarkt“ mit zwei großen Umbauten und einem neuem Markt. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen wurden die Neueröffnungen und Umbauten mit den Kunden gefeiert.

  • Fachhandelskooperation demonstrierte Weiterentwicklung ihrer Leistungen mit starken Themen und starken Marken

    BTG, egesa-zookauf, Kiebitzmarkt-Zentrale, LZL Rheinland, NBB egesa, und Zooma präsentierten sich unter gemeinschaftlichem Rahmen // Neue Produkttrends, kundenzentrierte Werbung und die Weiterentwicklung der Konzeptbausteine.

  • Garten- und Heimtierkooperation von BTG, egesa-zookauf, Kiebitzmarkt-Zentrale, NBB egesa und Zooma präsentierte sich zugleich global und lokal

    „Lokal & Glob@l: Tradition Leben – Zukunft gestalten“ lautete das diesjährige Messemotto der Kooperation, die sich ihren Partnern und Interessenten auf 1.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche im Rahmen der Garten- und Zooevent in Kassel präsentierte. Die Halle 10/11 verwandelte sich in einen Flughafen-Terminal, in dem unterschiedlichste Produkte und Leistungen präsentiert wurden, mit denen sich traditionell und lokal ausgerichtete Fachhändler zukunftsfähig aufstellen können und den Herausforderungen des globalen Wettbewerbs etwas entgegenzusetzen haben.

  • NBB egesa und Kiebitzmarkt-Zentrale führten zum 4. Mal die Hausmesse durch

    Seit vier Jahren erfreut sich die NBB Hausmesse für Garten und Heimtier einer großen Beliebt-heit. Gemeinsam begrüßten am 06. und 07. Juli 2016 die NBB egesa und NBB Fachmärkte für Tier und Garten ihre Partner in dem Landgard Standort in Sehnde.

  • Der Kiebitzmarkt in Dörpen feierte vom 7. bis 8. September 2018 große Neueröffnung mit seinen Kunden.

    Zahlreiche Besucher wurden von den vorab angekündigten Rabattaktionen sowie der Tombola mit attraktiven Preisen angelockt. Heinmtierbesitzer und Pferdehalter freuten sich über verschiedene Angebote zur Fütterungsberatung. Es kam eine Vielzahl an Besucher, um sich den neuen Markt der Familie Timmer anzuschauen.

  • NBB egesa und Kiebitzmarkt-Zentrale führten zum 3. Mal die Hausmesse durch

    In diesem Jahr wurde die gemeinsame Hausmesse der NBB egesa und der NBB Fachmärkte für Tier und Garten GmbH am 8. und 9. Juli in dem Landgard Standort in Sehnde durchgeführt. Die Partner beider Unternehmen konnten sich über Sortimente aus dem Garten- und Heimtierbereich informieren und diese ordern. Es präsentierten sich über 40 Lieferanten auf der rund 1.200 qm großen Ausstellungsfläche den interessierten Besuchern.

  • Seminar zum Thema Unternehmensnachfolge war ein voller Erfolg

    Am 2. Februar fand das Kiebitzmarkt-Seminar zum Thema Unternehmensnachfolge in Gießen statt. Als Referent konnte der Gründer der Firma K.E.R.N. und Partner, Herr Nils Koerber, gewonnen werden. Herr Koerber hat sich mit seiner Firma auf die Bereich Unternehmensverkauf, Generationenwechsel und Unternehmenskauf spezialisiert hat.

  • Der Kiebitzmarkt in Rostock feierte vom 2. bis 3. November 2018 große Neueröffnung nach dem Umzug in den neuen Markt in der Handwerkstraße in Rostock.

    Die vorab angekündigte Tombola sowie die großartigen Angebote lockten die Rostocker Tier- und Gartenfreunde in den Markt. Die Aktion „20% auf alles, was in die Tüte passt“ begeisterte die Kunden. Die Besucher hatten die Möglichkeit eine Rabatttüte mit Produkten zu füllen und erhielten anschließend 20% Rabatt auf alle Produkte in der Papiertüte. Zudem erhielten die ersten 100 Kunden eine Bratwurst gratis.

  • Zahlreiche Kiebitze trafen sich in Bocholt

    Vom 17. bis 19. Februar fand die diesjährige Partnertagung der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH in Bocholt in Kooperation mit dem Heimtierartikellieferanten Nobby Pet Shop GmbH statt.

    Den Teilnehmern wurde ein vielfältiges Programm aus Tagung und Kultur geboten. Auf der Partnertagung wurden aktuelle Themen wie neue Produkte oder Dienstleistungen vorgestellt. Zudem wurde den Partnern ein Rückblick auf das Jahr 2016 als auch ein Ausblick in das neue Geschäftsjahr präsentiert.

  • Vom 19.-21. Februar fand in diesem Jahr in Rothenburg odT das diesjährige Kiebitzmarkt Partnerwochenende statt.

    Fast 30 Teilnehmer nahmen an der Kombination von Tagung und Freizeitvergnügen teil. Im Mittelpunkt der Tagung stand die kontinuierliche Eigenmarkenentwicklung und der Umgang mit neuen mobilen Trends. Zudem berichte die Kiebitzmarkt-Systemzentrale über Umsatz- und Partnerentwicklung, über das vergangene Jahr und Vorhaben für das Jahr 2016.

  • Kundenzufriedenheitsstudie des F&C Instituts mit hervorragenden Ergebnissen

    Ende des Jahres erhielt das Franchisesystem „Kiebitzmarkt“ der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH den „F&C-AWARD SILBER 2016“. Das Internationale Centrum für Franchising & Cooperation (F&C) in Münster vergibt diese Auszeichnung an die Franchisesysteme, die hervorragende Ergebnisse bei der F&C-Partnerzufriedenheitsanalyse erreichen.

    Die Kiebitzmarkt-Systemzentrale führt regelmäßig eine Befragung der Franchise-Partner durch. Ziel ist es, von den Partnern ein detailliertes Bild der Zufriedenheit über das Leistungsangebot der Systemzentrale zu erhalten. Die Analyse soll der Zentrale Hinweise geben, wo Ansätze für Verbesserungen liegen. Das Ziel ist es, künftig noch besser zu werden!

  • Auf der diesjährigen Garten- und Zooevent in Kassel war auch die NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH wieder mit einem Stand vertreten.

    Die präsentierten Neuheiten lockten zahlreiche Partner auf den Messestand. Ein Schwerpunkt bei der Präsentation der neuen Produkte wurde auf die Eigenmarken gelegt.

  • Neueröffnung von vier Kiebitzmärkten

    Gleich zum Frühjahrssaisonstart eröffnen vier neue Kiebitzmarkt-Partner Ihre Fachmärkte für Haus, Tier und Garten. Mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen werden die Neueröffnungen mit den Kunden gefeiert.

  • „Eine runde Sache“: Fachhandelskooperation demonstrierte Geschlossenheit und Ineinandergreifen von Konzepten, Produkten und Dienstleistungen

    Die Garten- & Zooevent öffnete am vergangenen Wochenende bereits zum 17. Mal ihre Tore und die Fachhandelskooperation von BTG, egesa-zookauf, Kiebitzmarkt-Zentrale, NBB egesa und Zooma zieht ein positives Fazit. „Mit der Resonanz auf unseren Stand und die Angebote sind wir sehr zufrieden“, resümiert Birgit Zelter-Dähnrich, Vorstand der egesa-zookauf eG. „Wir denken, dass unter dem Motto ‚Eine runde Sache‘ unser Konzept aufgegangen ist den Brückenschlag zwischen den Kooperationspartnern einerseits sowie auf der anderen Seite den Zusammenhang zwischen Konzepten, interessanten Produkten und Dienstleistungen mit einem Mehrwert für den Fachhandel darzustellen.“

  • Landhandel Cluse eröffnet den Kiebitzmarkt mit einem Tag der offenen Tür

    Der Kiebitzmarkt in Raesfeld-Erle eröffnete vom 6. März bis 8. März 2015 mit vielen attraktiven Angeboten und Aktionen. An drei Tagen wurde der Einkauf im neu gestalteten Kiebitzmarkt - Erle für die ganze Familie zum Erlebnis.

    Das vorherige grüne Warenhaus erweiterte als Kiebitzmarkt stark das Sortiment und erspart dadurch den Bürgern von Erle lange Einkaufswege. Neben Düngemitteln, Saatgut und Getreide können jetzt auch Pflanzen, Kleintierbedarf, Gartenzubehör und -dekoration im rund 280qm großen Kiebitzmarkt erworben werden. Zudem finden die Besucher in den neu gestalteten hellen Verkaufsräumen auch Arbeitskleidung und ein Sortiment an Bio-Produkten. Das traditionelle Familienunternehmen stellt sich somit den Herausforderungen der Zukunft.
  • Kiebitzmarkt Wutha - Farnroda eröffnete mit tollen Angeboten

    Der Kiebitzmarkt in Wutha - Farnroda eröffnete vom 3. Juni bis 4. Juni 2016 mit vielen attraktiven Angeboten. An zwei Tagen wurde die Eröffnung mit den Kunden gefeiert. Zahlreiche Besucher kamen um sich den neuen Nahversorgermarkt anzuschauen. Besonders beliebt waren die Blumen und Pflanzen auf dem großen Außengelände.

  • Neuer Kiebitzmarkt in Laer mit breitgefächertem Sortiment im Bereich Haus, Tier und Garten

    Im Jahr 2000 eröffnete der Landhandel Niehues seinen ersten Kiebitzmarkt mit einer Verkaufsfläche von 250 qm in Laer. Am 12. und 13.03.2016 wurde der Markt mit verschiedenen Aktionen und Angeboten an einem anderen Standort in Laer neueröffnet. Auf 650 qm bietet er den Kunden ein breitgefächertes Sortiment im Bereich Haus, Tier und Garten. Der Kiebitzmarkt in Laer ist neben den Märkten in Legden und Holtwick, nun der größte Einzelhandelsstandort vom Landhandels Niehues.

  • Vom 23. bis 25. Februar trafen sich zahlreiche Kiebitzmarkt-Partner in Quedlinburg zur diesjährigen Jahrestagung der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH.

    In Kooperation mit der Firma Quedlinburger Saatgut mbH wurde den Teilnehmern ein vielfältiges Programm aus Tagung und Kultur geboten.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.