Franchise

  • Im Sommer fand die erste Juniorentagung der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH und der NBB egesa garten GmbH statt.

    Über 25 junge angehende Unternehmer trafen sich in Frankfurt, um an der exklusiven Tagung und dem Rahmenprogramm teilzunehmen.

  • DAS FUTTERHAUS wurde im Januar bei dem Systemcheck des Deutschen Franchiseverbandes (DFV) mit einer sehr guten Bewertung ausgezeichnet und darf das Siegel als Vollmitglied bis 2021 führen.

    Neben vielen weiteren Parametern hat eine Zufriedenheitsbefragung der Franchisepartner Einfluss auf die Bewertung. Auf der „Karriere Start Messe“ nahm Jonas Meier, Leiter Franchisemanagement bei DAS FUTTERHAUS, die Auszeichnung entgegen.

  • DAS FUTTERHAUS erhält erneut die Auszeichnung zu Deutschlands bester Tiernahrungsabteilung 2017 in der Kategorie Fachhandel.

    Am Donnerstagabend, 9. November 2017, fand in Hagenbecks Tierpark in Hamburg die feierliche Preisverleihung des von der Rundschau für den Lebensmittelhandel in Kooperation mit Vitakraft pet care, Mars Petcare und Nestlé Purina Petcare initiierten Wettbewerbes statt.

  • Ab sofort heißt DAS FUTTERHAUS in der Ingolstädter Straße 170b seine Kunden mit einem tierisch großen Sortiment rund ums Heimtier herzlich willkommen.

    Mit der neuen Filiale baut das Unternehmen mit dem gelben Hund seine Marktpräsenz in Süddeutschland weiter aus.

  • Befristungen bei einer Einstellung sind keine Seltenheit. Unbefristete Arbeitsverträge bieten Arbeitnehmern jedoch nicht nur finanziell sondern auch psychologisch eine bedeutende Sicherheit.

    Die DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe bietet neuen Mitarbeitern daher ab sofort ausschließlich unbefristete Festanstellungen.

  • Zum 1. Februar übernimmt die DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe drei „Zoo21“-Standorte und eröffnet einen neuen Markt im rheinland-pfälzischen Kaiserslautern.

    Mit vier Neueröffnungen startet DAS FUTTERHAUS in den Monat Februar. Zwei „Zoo21“-Märkte in Oldenburg sowie der Standort in Bremerhaven firmieren ab Februar unter DAS FUTTERHAUS.

  • Firmengründer Herwig Eggerstedt stellt Weichen für die Zukunft

    Mit Wirkung zum 1. Februar 2017 komplettieren Andreas Schulz und Klaus Meyer-Kortenbach neben Herwig Eggerstedt die Geschäftsführung der DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe.

  • Drei Neueröffnungen im Juni – Expansion in Süddeutschland schreitet voran

    Mit Eröffnung des DAS FUTTERHAUS-Marktes im allgäuischen Sonthofen am 18. Juni baut das Unternehmen mit dem gelben Hund seine Marktpräsenz in Süddeutschland weiter aus. Es ist die dritte Neueröffnung im Juni im südlichen Teil der Republik. Die bayrischen DAS FUTTERHAUS-Märkte in Amberg und Poing öffneten bereits am 11. Juni ihre Pforten. Alle drei Standorte werden durch Franchisepartner geführt.

  • Das diesjährige Frühjahr verlief für die DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe besonders expansionsstark.

    Am Montag, 28. Mai, eröffnete die DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe gleich zwei neue Märkte. Beide werden durch Franchisepartner geführt. Insgesamt gingen im Mai vier neue Märkte an den Start. Im April wurden die Standorte in Syke, Friesoythe und Vechta unter der Marke DAS FUTTERHAUS eröffnet und der Konzeptmarkt in Buxtehude öffnete seine Pforten.

  • Das Jahr startet für die DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe erneut expansionsstark.

    So eröffneten im Februar zwei neue - durch Franchisepartner geführte - Märkte. Daneben wurde ein Markt nach Umzug wiedereröffnet.

  • Am Donnerstag, 29. November, eröffnet die DAS FUTTERHAUS-Unternehmensgruppe zwei neue Märkte:

    Im Niedersächsischen Wildeshausen geht eine neue Filiale mit 360 m² Verkaufsfläche an den Start. In Nordrhein-Westfalen filialisiert der Fachhändler für Tiernahrung und -zubehör mit einem 330 m² großen Markt in Lüdenscheid.

  • DAS FUTTERHAUS: Geschäftsführung ernennt Prokuristinnen

    Bezirksleiterin und Leiter für Franchisepartner-Akquise nehmen Tätigkeit auf

  • Das Unternehmen mit dem gelben Hund baut mit der Eröffnung des DAS FUTTERHAUS-Marktes am 19. November im hessischen Langen an der Pittlerstraße seine Marktpräsenz weiter aus.

    Geschäftsführer des neuen Marktes sind die langjährigen Franchisepartner Ernest Böhm und André Gräbe.

  • An den nordrhein-westfälischen Standorten Detmold und Lage eröffnen am 3. Dezember zwei neue DAS FUTTERHAUS-Märkte.

    Damit baut das Unternehmen mit dem gelben Hund seine Marktpräsenz in Westfalen weiter aus. Geschäftsführer der Märkte ist der neue Franchisepartner Michael Steinbach.

  • Am 5./6. Juni 2018 veranstaltete die NBB Gruppe zum zweiten Mal eine exklusive Tagung, die sich insbesondere an angehende bzw. bereits tätige junge Führungskräfte richtete.

    Über 25 Unternehmensnachfolger/-innen aus drei Franchisesystemen der NBB-Gruppe trafen sich in Berlin um an der Tagung und dem Rahmenprogramm teilzunehmen.

  • Seminar zum Thema Unternehmensnachfolge war ein voller Erfolg

    Am 2. Februar fand das Kiebitzmarkt-Seminar zum Thema Unternehmensnachfolge in Gießen statt. Als Referent konnte der Gründer der Firma K.E.R.N. und Partner, Herr Nils Koerber, gewonnen werden. Herr Koerber hat sich mit seiner Firma auf die Bereich Unternehmensverkauf, Generationenwechsel und Unternehmenskauf spezialisiert hat.

  • Zahlreiche Kiebitze trafen sich in Bocholt

    Vom 17. bis 19. Februar fand die diesjährige Partnertagung der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH in Bocholt in Kooperation mit dem Heimtierartikellieferanten Nobby Pet Shop GmbH statt.

    Den Teilnehmern wurde ein vielfältiges Programm aus Tagung und Kultur geboten. Auf der Partnertagung wurden aktuelle Themen wie neue Produkte oder Dienstleistungen vorgestellt. Zudem wurde den Partnern ein Rückblick auf das Jahr 2016 als auch ein Ausblick in das neue Geschäftsjahr präsentiert.

  • Im November letzten Jahres eröffnete mit „Futterheld-Essen“ im Ruhrgebiet ein neuer Zooma-/ zookauf-Konzeptpartner.

    Nach den ersten Wochen im laufenden Geschäftsbetrieb zieht das Inhaber-Ehepaar ein positives Fazit.

  • Vom 23. bis 25. Februar trafen sich zahlreiche Kiebitzmarkt-Partner in Quedlinburg zur diesjährigen Jahrestagung der NBB Fachmärkte für Tier + Garten GmbH.

    In Kooperation mit der Firma Quedlinburger Saatgut mbH wurde den Teilnehmern ein vielfältiges Programm aus Tagung und Kultur geboten.

  • Rund 75 Prozent der Zoofach-Absatzstellen sind in Franchiseketten oder anderen Systemen organisiert.

    Für eine strategische und strukturierte Betreuung der Handelspartner sind die Systemzentralen zuständig. Damit diese ihre besonderen Bedürfnisse stärker in die Verbandsarbeit des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) einbringen und sich über ihre besonderen Herausforderungen im Kontext Tierwohl, Tierhaltung sowie rechtlicher Rahmenbedingungen austauschen können, hat der Vorstand den Ausschuss „Systeme im Zoofachhandel“ eingesetzt.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.