• Nach dem Hundekauf ist vor der Erziehung

    Nach einem Hundekauf beginnt die eigentliche Arbeit mit den Tieren. Bild: edogs

    Darauf kommt es jetzt an

    Während der Corona-Pandemie sind viele Menschen auf den Hund gekommen. Doch mit einem Hundekauf ist es nicht getan. Eine gute Erziehung ist für einen Hund das A und O. Die Hundewelt edogs hat sich mit dieser Thematik beschäftigt und bietet ab sofort eine Lösung, die sich auch mit einem stressigen Alltag vereinen lässt.

    Nach einem Hundekauf beginnt die eigentliche Arbeit mit den Tieren. Denn wer einen Hund in sein Leben lässt, trägt eine große Verantwortung. Umso wichtiger ist in diesem Zusammenhang die (artgerechte) Hundeerziehung unter dem Aspekt des Tierwohls.

  • Hunde(ver)kauf während der Corona-Pandemie

    Im Corona-Lockdown sind viele Menschen auf den Hund gekommen. Foto: pixabay.com

    Vom Kaufboom zum Abgabeboom

    Während des ersten Jahres der Corona-Pandemie wurden massenweise Hunde gekauft. Diese werden nun vermehrt wieder abgegeben, wie auch edogs, Deutschlands sicherster Hundemarkt, feststellen muss.

    Im Corona-Lockdown sind viele Menschen auf den Hund gekommen. Durch das lukrative Home-Office und die vermehrte Zeit, die viele aufgrund der vielen Einschränkungen hatten, bot es sich die Anschaffung eines Vierbeiners für viele Hundefreunde an. 74.000 Menschen suchten im April 2020 über Google „Hund kaufen“. Die Nachfrage übertraf das Angebot und viele Züchter konnte sich vor Anfragen kaum retten.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.