Agility

  • Agility - Sport und Spaß für Mensch und Tier

    Agility - Hund springt über Hindernis ©Tierfotoagentur.de R. Richter

    Agility – Sport und Spaß für Mensch und Tier - VIER PFOTEN erklärt, warum sportliche Abwechslung für Hunde wichtig ist

    Über Hindernisse springen, durch Tunnel rennen, im Slalom um Stangen herum laufen, über Rampen gehen – Agility fordert Konzentration und Ausdauer und manchmal auch Mut. Die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN erklärt, dass der temporeiche Sport nicht nur Spaß macht, sondern Hund und Halter auch fit hält.

    Beim Agility durchläuft der Hund im rasanten Tempo einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen, angeleitet durch die Kommandos seines Halters. Jede Hürde stellt den Hund vor eine andere Herausforderung, sowohl körperlich als auch geistig. Tempo, Ausdauer und Konzentration sind gefragt. Die intensive Zusammenarbeit mit seinem Menschen fördert zudem die Bindung zwischen Mensch und Tier.

  • BHV Akademie - Hoopers-Trainerausbildung

    Hoopers (-Agility) ist ein Hundesport, der aus den USA kommt. Bild: Quelle: Simone Fasel

    Die BHV Akademie - Bildungseinrichtung des Berufsverbands der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V. - bietet erstmalig einen Lehrgang für Hoopers TrainerInnen an

    Hoopers (-Agility) ist ein Hundesport, der aus den USA kommt. Diese, in Europa noch relativ junge Hundesportart, findet langsam aber sicher immer mehr begeisterte Anhänger.

    Dieser Begeisterung hat sich auch der BHV (Berufsverband der HundeerzieherInnen und VerhaltensberaterInnen e.V.) angenommen und mit den Schweizer Hoopers-Trainerinnen Nadine Hehli und Simone Fasel ein exzellentes Expertenteam ins Boot geholt, das eine aufeinander aufbauende Hoopers Trainerausbildung entwickelt hat.

  • Doglive - Zufriedene Hundefreunde und gute Geschäfte

    Lucky ist das neue Doglive Model. Darüber freut sich Samira Schroeter aus Münster. Sie gewann vor Sandra Mensen (r.) mit Jackson und Sonja Heidbrink (l.) mit Amy. Foto: MCC Halle Münsterland

    Doglive in Münster lockte mit großem Angebot und umfangreichem Mitmachprogramm

    Viele Hunde werden sich in diesen Tagen über gemütliche neue Körbchen und Decken freuen und beim Gassigehen mit schicken Halsbändern und Leinen unterwegs sein. All diese Produkte fanden am Wochenende reißenden Absatz auf der Messe Doglive im MCC Halle Münsterland. Die – nach vorläufiger Hochrechnung – mehr als 15.000 Besucher der neunten Auflage griffen aber auch bei anderen Angeboten zu und interessierten sich für Themen wie Physiotherapie für den Hund und Reisen mit dem Vierbeiner. Die Besucherzahlen sind damit im Vergleich der vergangenen Jahre auf hohem Niveau stabil.

  • Herzenssache Hundesport: Wildborn unterstützt Agility-Reha-Projekt

    Claudia Zenner und „Wii“ bei der Agility FCI Weltmeisterschaft 2017. (Bildrechte: Guido Kuester)

    Aus dem Hundesport ist das getreidefreie Hundefutter mit hohem Fleischanteil von Wildborn nicht mehr wegzudenken.

    Um sportliche Höchstleistungen zu erbringen, ist vor allem die richtige Ernährung wichtig – ein hochwertiges Futter unterstützt den Hund dabei optimal. Hundesport, Ernährung und Gesundheit bilden eine stabile Basis. Neben der Weiterentwicklung des Hundefutters macht sich Wildborn für ein besonderes Agility-Reha-Projekt stark. Und das ist für die Verantwortlichen eine echte Herzenssache.

  • Hund & Katz - Ab sofort mit noch mehr actionreichem Hundesport

    Hund & Katz - Ab sofort mit noch mehr actionreichem Hundesport

    Messe Hund & Katz - Vom 17. bis 19. Mai ist es wieder soweit.

    Dann verwandeln sich die Dortmunder Westfalenhallen von Freitag bis Sonntag in eine spannende Erlebniswelt für alle, die Hunde und Katzen lieben.  Neu ist der große Hundesportbereich, der viel Action und Weltklasse-Sport verspricht. Und es gibt neue, attraktivere Öffnungszeiten: von 10 bis 19 Uhr!

    Was ist mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr? Gehörte ein gesünderer Lebenswandel dazu? Es gibt keinen Grund für ein schlechtes Gewissen. Denn auch im Wonnemonat Mai ist es noch nicht zu spät für einen Anfang. Mehr Bewegung lautet die Devise und Hundesport kommt da gerade richtig. Denn er bringt nicht nur den Vierbeiner in Schwung, sondern auch den Hundehalter. In der richtigen Dosierung für jeden sportlichen Anspruch. Was im Hundesport alles möglich ist, erfahren Besucher der Hund & Katz dieses Jahr hautnah.

  • Wildborn Agility-Team überzeugte auf ganzer Linie

    Auch auf internationalem Parkett überzeugte Lizandra Ströhle mit ihren Vierbeinern. Bild: Wildborn

    In allen Lebensbereichen wirkt sich die Corona-Pandemie derzeit aus, so auch in der Heimtierhaltung und im Hundesportbereich.

    Momentan beschränken sich die Aktivitäten der Hundesportlerinnen und Hundesportler auf den privaten Bereich. Training in Gruppen oder gar Wettbewerbe sind natürlich nicht möglich.

  • Wildborn sponsert Agilitysportlerin Claudia Zenner

    Claudia Zenner und Wii sind Mitglieder der deutschen Agility Nationalmannschaft 2017 und Team Europameister (Medium). Bild: Claudia_Zenner_Wii1: Guido Kuester, agility-russel.de

    Spitzensport für Zwei- und Vierbeiner: Wildborn sponsert Agilitysportlerin Claudia Zenner

    Zur optimalen Leistung gehört eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Dies gilt für Sportler auf zwei Beinen ebenso wie für aktive Vierbeiner und aus diesem Grund steigt die Hundefuttermarke Wildborn aktiv ins Agility Sponsoring ein. Seit einem Monat ist Wildborn Premium-Partner der Agilitysportlerin Claudia Zenner aus Rheinland-Pfalz. Die Marke, die mehr als 500 Hundeveranstaltungen im Jahr unterstützt, ist in der Hundesportszene bereits bekannt.

Webverzeichnis Premiumeinträge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.