„Totally Tropical Mango Jerky“ und „Succulent Sweet Potato Jerky with Jackfruit“ – ab April 2022 im Handel

Hundehalter haben jetzt die Möglichkeit, ihre vierbeinigen Freunde mit vegetarischen Leckerlis von Lily’s Kitchen zu belohnen. Das Sortiment erweitert sich um zwei neue Treats-Sorten, die Mango und Süßkartoffel anstelle von Fleisch enthalten. Die von Tierärzten geprüften Produkte werden in wiederverwertbaren Verpackungen geliefert.

Seit einigen Jahren versuchen viele Menschen, sich umweltfreundlicher zu ernähren. Ein zentrales Thema ist dabei der Verzicht auf Fleischprodukte, wodurch sich der ökologische Fußabdruck deutlich verringern lässt. Warum also nicht auch die Vierbeiner mit einbeziehen?

Vegetarische Hundeernährung

Hunde sind von Natur aus Allesfresser. Studien belegen allerdings, dass Hunde vegetarisch ernährt werden können. Rodney Zasman, Tierarzt bei Lily’s Kitchen, erklärt: „Das Wichtigste bei einer vegetarischen Ernährung ist, dass die Rezeptur vollständig ist. Das Futter muss ernährungsphysiologisch ausgewogen sein, sodass dem Vierbeiner keine wichtigen Nährstoffe fehlen.“ Bei chronisch kranken, trächtigen, alten oder sportlich sehr aktiven Hunden sowie Welpen kommt dieser Ernährungsplan nicht infrage. Zu beachten ist auch die Empfehlung des Deutschen Tierschutzbundes, dass bei der Hundeernährung nicht komplett auf Fleisch verzichtet werden soll.

Vegetarische Kost von Lily' s Kitchen

Die vegetarische Erweiterung des Sortiments von Lily's Kitchen besteht aus zwei Leckerlisorten. Mit dieser Plant-Power-Reihe wird es ganz einfach, weniger Fleisch zu verfüttern. „Totally Tropical Mango Jerky“ und „Succulent Sweet Potato Jerky with Jackfruit“ sind getreidefrei und haben die von Hunden geliebte Konsistenz, die perfekt zum Kauen ist. Sie werden aus natürlichen Zutaten und pflanzlichen Proteinen hergestellt. „Wenn Tierhalter pflanzliche Mahlzeiten in die Ernährung ihres Hundes integrieren, profitieren die Vierbeiner von gesundheitlichen Vorteilen – besonders solche mit empfindlichem Magen“, so Zasman.

Bei Interesse an den Produkten von Lily’s Kitchen genügt ein kurzer Anruf unter 089 998 461-25 oder eine E-Mail an lilyskitchen@hartzkom.de

Über Lily’s Kitchen

Lily's Kitchen wurde 2009 in London mit dem Ziel gegründet, Haustiereltern zu inspirieren, ihre vierbeinigen Freunde mit natürlichem, gesundem und hochwertigem Futter zu ernähren. Lily's Kitchen ist Gründungsmitglied der britischen B-Corp-Bewegung und war die erste Haustierfuttermarke der Welt, die den B-Corp-Status erhielt. Im Jahr 2019 wurde das Unternehmen mit dem prestigeträchtigen Royal Warrant Award ausgezeichnet.
Lily's Kitchen ist in führenden Supermärkten in ganz Großbritannien erhältlich und exportiert auch in über 33 Länder in Europa, dem Mittleren Osten und Asien. In Deutschland ist Lily’s Kitchen bei Kölle Zoo, Fressnapf und einigen unabhängigen Zoofachgeschäften im Store sowie auch online erhältlich.

Firmenkontakt:
Lily’s Kitchen
Proper food for pets
Catherine Young
2-16 Goodge Street
W1T 2QA London
Tel. +44 (0) 20 7433 1863

Pressekontakt:
HARTZKOM
Strategische Markenkommunikation
Alina Bilan
Hansastraße 17
80686 München
Tel. 089/998 461-13

Bild: Lily’s Kitchen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Dogs & Fun
Freitag, 14-Okt-2022 00:00
WauMau Messe Ludwigshafen 2022
Samstag, 03-Dez-2022 10:00
Doglive – Hundemesse
Samstag, 21-Jan-2023 10:00

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.