Es ist nicht immer leicht Ihr Hund zu erziehen und es ist auch nicht selten, dass viele Hundehalter/innen einige Erziehungsprobleme begegnen.

Er hört nicht auf Sie, läuft weg, während dem Spaziergang oder springt auf den Tisch, obwohl er das nicht darf? Dies sind die häufigsten Probleme mit den Vierbeinern, aber selbstverständlich ist die Angst, dass Ihr Hund wegläuft am größten. Doch die Lösung ist nicht Ihr Haustier bei unerwünschtem Verhalten zu bestrafen. Anstatt Ihr Haustier zu bestrafen, hilft Ihnen ein GPS-Tracker für Hunde und Katzen mit einer Trainingsfunktion eine positive Erziehung zu ermitteln.

Die Positive Bestärkung

Bei der Hundeerziehung ist die Verwendung von Methoden der Positiven Bestärkung als die effektivste, dauerhafteste und sicherste Methode bekannt.

Positive Bestärkung bedeutet ein Verhalten von Ihrem Hund zu belohnen, z. B. mit einem Leckerli oder ein Lob. Durch diese positive Rückmeldung wird Ihr Hund mit großer Wahrscheinlichkeit dieses Verhalten wiederholen. Der Hund assoziiert dieses Verhalten mit positiven Emotionen, was ihn dazu bringt, es häufiger zu machen. Unerwünschtes Verhalten wird einfach ignoriert. Positive Bestärkung schafft eine enge Bindung zwischen dem Hund und dem Halter.

GPS Tracker mit Trainingsmodul

Weenect GPS-Tracker mit Trainingsmodul für Katzen. Bild: Weenect

GPS-Tracker mit Trainingsmodul

Die Verwendung von elektronischen Halsbändern ist seit 2006 nach dem Tierschutzgesetz in der Hundeerziehung verboten. Der Grund dafür ist, dass diese Erziehungsmethode Tiere emotional belasten kann, welche zu psychischen Problemen führen wird. Ziel ist hier dem Hund bei unerwünschtem Verhalten zu bestrafen, aber die Stromimpulse schaden dem Hund noch mehr als gedacht. Es jagt dem Hund Angst und die Schmerzen machen den Hund wütend gegenüber zu anderen Tieren und Menschen.

Der Weenect GPS-Tracker bietet ein Trainingsmodul, das Ihnen bei der Erziehung Ihres Haustieres eine Hilfe sein wird. Die Trainingsfunktion vereinfacht Ihr Leben mit Ihren Haustieren und ohne Ihnen zu schaden.

Sie können ihn mit der Klingel oder durch die Vibration zurückbringen und ihn mit einem Leckerli belohnen. Ihr Hund wird lernen die beiden Ereignisse miteinander zu verknüpfen. Um diese Funktion in dieser Weise benutzen zu können, sollten Sie natürlich es mit Ihrem Hund gut üben. Ihr Vierbeiner wird in kürzester Zeit mit der Trainingsfunktion sich erziehen lassen. Gleich so einfach geht es auch bei den Samtpfoten. Bei jeder Mahlzeit lassen Sie den Tracker über die App klingeln oder vibrieren, und wenn Ihre Katze dadurch wieder nach Hause kommt, bekommt sie das Futter. Die Erinnerung an die Essenszeit wird Ihre Katze bald beibringen die Mahlzeiten nicht zu verpassen.

Um über dieses Produkt mehr zu erfahren, besuchen Sie gern die Weenect Webseite: www.weenect.com/de

Kontaktdaten für Händler:
Telefon: +49 322 122 945 68
E-Mail: sales@weenect.com
Partnerplattform: https://www.weenect.com/de/sales
Ansprechpartner: Victor Voisin

Bilder: Weenect

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.