Die unzähligen Sorten an Hundefutter stellen oft die Hundehalter vor viele Fragen.

Welches Futter bekommt meinem Hund am besten und was ist wirklich wichtig in der Ernährung von Hunden? Es gibt einige Aspekte, die über die Eignung von Hundefutter für den eigenen Hund entscheiden.

Trockenfutter oder Nassfutter?

Die Wahl zwischen Trockenfutter und Nassfutter kann man den Vorlieben des Hundes entsprechend treffen. Man kann mit beiden Futterarten den Hund artgerecht und gesund ernähren. In beiden Futterarten kann der gesamte Vitamin- und Mineralstoffbedarf enthalten sein. Man darf sich entscheiden, ob man den Hund lieber mit Trockenfutter oder Nassfutter ernährt und sollte nur auf den größeren Wasserbedarf bei der Gabe von Trockenfutter achten. Vor allem im Sommer ist ein erhöhter Wasserbedarf vorhanden, der unbedingt immer abzudecken ist mit einem ständig zur Verfügung stehenden Wassernapf. Die Futterarten enthalten beide ein breites Spektrum an Nährstoffen, Mineralien und Vitaminen. Es ist auch möglich, die Futterarten beide zu geben und je nach Kalorienbedarf des Hundes die Tagesmenge an Futter zusammenstellen. Wer nach besonderen Futtermöglichkeiten sucht, kann bei FuenftePfote nachfragen, wie die Ernährung optimal zusammengesetzt sein sollte.

Barfen

Viele Hundehalter schwören auf das Barfen und stellen ihrem Tier das Futter selbst aus Frischfleisch und Zugaben von Gemüse zusammen. Es ist dabei unbedingt auf die Bedarfe des Tieres zu achten, da man die Inhaltsstoffe von Frischfleisch, Schlachtabfällen und den Zugaben nicht so genau festlegen kann. Man sollte dann wirklich die Zutaten abwiegen und die Werte notieren, damit die aufgenommenen Nährstoffe und Vitamine insgesamt eingeschätzt werden können. Eventuelle Kontakte zu erfahrenen Hundehaltern, die barfen, wären sinnvoll, wenn man diese Art der Fütterung beginnt.

Altersgemäße Fütterung

Für Jungtiere mit einem größeren Bedarf an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen gibt es besondere Futterzubereitungen. Die Kleinen sind aufgrund der ausgesprochenen Bewegungsfreude sehr anspruchsvoll in der Ernährung. In diesem Alter ist es wichtig eine sehr gute Qualität zu füttern um Mangelerscheinungen vorzubeugen.

Auch für Senioren sind spezielle Futtermischungen erhältlich. Um die Gesundheit der Tiere länger zu erhalten, ist die Kost auf den veränderten Bedarf im letzten Lebensdrittel ausgerichtet. Senioren benötigen weniger Kalorien, aber sehr viele Vitalstoffe für die Gesunderhaltung.

Fütterung bei bestimmten Allergien und Krankheiten

Bei bestimmten Allergien und Krankheiten kann man Diätfutter geben, welches vom Tierarzt empfohlen wird. Es ist wichtig, den Tierarzt nach dem richtigen Futter zu fragen damit das Tier sich weiterhin wohlfühlt und Beschwerden vermieden werden. Diese bestimmten Futtermischungen kann man oft auch über das Internet bestellen, sie sind nicht überall im Handel erhältlich.

Unterschiede in der Qualität von Hundefutter

Unterschiede in der Qualität von Hundefutter liegen häufig in der Art der Herstellung und in der Zusammensetzung der Rohstoffe begründet. Es gibt Hundefutterhersteller, die auf die Rohstoffe besonderen Wert legen und nur Fleisch und Gemüse ohne Gentechnik und unter umweltfreundlichen Bedingungen erzeugte Rohstoffe verwenden. Die Herstellung des Hundetrockenfutters kann mit einer Kaltpressung erfolgen, die alle Vitamine und Mikronährstoffe erhält und voll für den Hund verwertbar macht. Manche Hersteller verwenden nur lebensmitteltaugliche Rohstoffe. Das hat natürlich auch einen Preisunterschied zur Folge.

Beim Nassfutter kann man Dosen kaufen, die mit der Methode der Kaltabfüllung das Futter sehr bekömmlich und wertvoll für den Hund machen. Bei der Kaltabfüllung wird das Brät kalt in die Dosen gefüllt und nach dem Abdichten mit dem Deckel erhitzt man die Dosen langsam bis zur Sterilisierung und kühlt diese dann langsam wieder ab. Durch die schonende Zubereitung bleiben Vitamine und Mineralien erhalten.

Bild (Quelle: pixabay.com / © Mat Coulton).

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.