Die BHV Akademie - Bildungseinrichtung des Berufsverbands der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V. - bietet erstmalig einen Lehrgang für Hoopers TrainerInnen an

Hoopers (-Agility) ist ein Hundesport, der aus den USA kommt. Diese, in Europa noch relativ junge Hundesportart, findet langsam aber sicher immer mehr begeisterte Anhänger.

Dieser Begeisterung hat sich auch der BHV (Berufsverband der HundeerzieherInnen und VerhaltensberaterInnen e.V.) angenommen und mit den Schweizer Hoopers-Trainerinnen Nadine Hehli und Simone Fasel ein exzellentes Expertenteam ins Boot geholt, das eine aufeinander aufbauende Hoopers Trainerausbildung entwickelt hat.

Nadine Hehli und Simone Fasel sind Inhaberinnen der Hundeschule „Hunde-Leben“ und der Hoopers-Schule „Hoopers Schweiz“. Sie gehören zu den Clickertrainings- und Hoopers-Pionierinnen der Schweiz. Sie haben jahrelang Teams in wöchentlichen Hoopers-Kursen und in Seminaren im In- und Ausland geschult.

Beim Hoopers laufen die Hunde durch Rundbögen, so genannte Hoops, und werden von dem Hundebesitzer auf Distanz durch einen gestellten Hindernisparcours geleitet. Dieser besteht aber nicht nur aus den Hoops, sondern auch aus z.B. Tunnel, Tonnen, Pylonen, Slalom usw. Der Parcours erfordert eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund und ein hohes Maß an Geschicklichkeit.

Hoopers ist für Jedermann und "Jederhund" geeignet! Alter, Rasse und Größe spielen so gut wie keine Rolle. Da die Hunde die Hoops durchlaufen und nicht springen müssen, eignet sich diese Sportart bei entsprechender Sachkunde des Trainers auch für große und sehr große Rassen. Werden die Parcours entsprechend angepasst, haben auch ältere und gehandicapte Hunde Spaß an der Distanzarbeit.

Der Lehrgang startet bereits im August mit Onlinemodulen. Durch diese Form der Schulung können die bestehenden Schweizer Richtlinien übernommen werden, die bereits in Italien und anderen Ländern anerkannt sind, und Absolventen können anschließend in mehreren europäischen Ländern gleichzeitig aktiv werden.

Termine und Veranstaltungsorte:

  • Modul 1: Online - ab 12. August 2019
  • Modul 2: Live - 17. - 19. September 2019 (Dienstag - Donnerstag)
  • Modul 3: Online - 20. September 2019
  • Modul 4: Live - 9./10. November 2019 (Samstag - Sonntag)
  • Modul 5: Online - 11. November

Informationen über das Bildungsangebot der BHV Akademie erhält man unter www.hundeschulen.de

Der Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e. V. (BHV) vertritt die Interessen von ca. 700 Mitgliedern und mehr als 300 Hundeschulen in der Bundesrepublik Deutschland. Er wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, Hundeerzieher und Verhaltensberater weiterzubilden, ein bundeseinheitliches Berufsbild zu schaffen und den Einsatz von tierschutz- und artgerechten Methoden bei Zucht, Ausbildung, Aufzucht, Erziehung und Haltung von Hunden zu sichern und zu etablieren. Seit 2007 bietet der BHV gemeinsam mit der IHK Potsdam einen IHK-Zertifikatslehrgang für Hundeerzieher und Verhaltensberater an. Gleichzeitig unterstützt der BHV die IHK Potsdam bei der IHK-Aufstiegsfortbildung zum Hundefachwirt. Seit 2014 werden Zertifikatslehrgänge zum „Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK“ auch in Zusammenarbeit mit der IHK Düsseldorf und dem IHK Bildungszentrum Freiburg (Südlicher Oberrhein) angeboten.

BHV (Berufsverband der Hundeerzieher/innen und Verhaltensberater/innen e.V.)
Geschäftsstelle, Alt Langenhain 22, 65719 Hofheim
Tel.: 06192 9581136, Fax: 06192 9581138
info@hundeschulen.de • www.hundeschulen.de

Bild: Quelle: Simone Fasel

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.