Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Zufriedene Hunde und glückliche Halter auf der DOGLIVE

Im MCC Halle Münsterland drehte sich am vergangenen Wochenende bereits zum zehnten Mal alles um den Hund. Auf der DOGLIVE entdeckten und kauften über 16.000 Hundefans aus ganz Deutschland an insgesamt 160 Messeständen was ihr eigenes und das Herz ihres Vierbeiners höherschlagen lässt: vom Hundebett über Halsbänder, Leinen, nützliche und schöne Accessoires, Spielzeuge, wasserfestes Schuhwerk, hochwertige Taschen, Armbänder und natürlich jede Menge Leckereien für den Hund.

In einem eigenen Bereich im Forum Süd präsentierten zwölf Start-Ups ihre Produkte. Hier konnten die Besucher zum Beispiel die praktische Rucksackdecke von Buddy entdecken. Hiermit wird der Rucksack im Handumdrehen zum Lieblingsplatz des Vierbeiners. Außerdem gab es Designer-Hundekörbchen, die den Hund vor elektromagnetischer Strahlung schützen, nützliche Informationen zum Thema Schottland-Reisen mit Fellnase und viele weitere innovative Ideen.

Aber die Besucher konnten nicht nur nach Herzenslust stöbern und einkaufen. Den besonderen Charme der münsterschen Hundemesse machte wie immer das umfangreiche Mitmach-Programm aus. Am Samstag konnten sich die Besucher zum Beispiel beim Rally Obedience Wettbewerb einen Eindruck von dieser jungen Sportart machen, um sie am Sonntag direkt selbst auszuprobieren. Wie bereits in den vergangenen Jahren begeisterte auch die DOGLIVE Rallye wieder Hund und Halter. Die zahlreichen Workshops und Vorträge sorgten dafür, dass Hundebesitzer und die, die es noch werden wollen, mit wissenswerten und unterhaltsamen Informationen versorgt wurden. Im Rahmen der DOGLIVE Academy stellten zum Beispiel Hunde- und Facebook-Star Ludwig und sein Herrchen Tom Fritsch am Sonntagvormittag ihr erstes Buch vor. Fritsch, der auch in der Jury des Multitalents sitzt, ist ein großer Fan der DOGLIVE. „Die Messe hier in Münster ist etwas ganz Besonderes, da können die Münsteraner stolz sein“, erzählte er begeistert.

Der Höhepunkt der Hundemesse war die spektakuläre Abendgala am Samstag. Mit Dogdance, Hundecomedy, Slalom, Rassepräsentation und jeder Menge Action begeisterte das Galaprogramm das Publikum. Beim Auftritt von Leonid Beljakov und Boxer Ramona, alias Klitschko, konnten sich die Zuschauer vor Lachen kaum halten. Schäferin Anne Krüger brachte nicht nur ihre Border Collies und ihre Tochter mit, sondern auch noch zwei Pferde und eine Gruppe von Ziegen. Mit ihrer beeindruckenden Show sorgte sie für staunende Gesichter und tosenden Applaus. Die Border Collies ließen die Ziegen nicht nur über den Rücken der liegenden Pferde steigen, sondern auch auf das Dach eines umgebauten Geländewagens springen. Für eine Überraschung sorgte Wolfgang Lauenburger: Er überlies die DOGLIVE-Arena seiner Tochter Alexa, die mit der charmanten Hundebande im vergangenen Jahr das RTL-Supertalent gewann.

Anja Kerger Multitalent Doglive

Anja Kerger Multitalent Doglive 2018. Bild: DOGLIVE/MCC Halle Münsterland GmbH

Ein Highlight des Abends war außerdem das Best-of Multitalent. Hier zeigten alle Gewinner der vergangenen Jahre noch einmal ihr Können und bewiesen, dass man auch mit älter gewordenen Hunden noch jede Menge Spaß haben kann. Besonders spannend wurde es schließlich noch einmal bei der Wahl des neuen DOGLIVE Multitalents. Im Halbfinale am Samstagmittag wählten Supertalent-Teilnehmerin Karen Uecker, Tom Fritsch und Hundetrainer Dirk Lenzen drei Hund-Mensch-Teams, die im Finale die Galazuschauer von ihrem Talent überzeugen mussten. Das Ergebnis war eindeutig. Den lautesten Applaus bekamen Anja Kerger und ihre vier Hunde Mexx, Pieps, Zaziki und Xanthi. Sie überzeugten mit einer faszinierenden Dogdance-Choreografie und durften sich nicht nur über den Titel DOGLIVE Multitalent 2018, sondern auch über tolle Preise freuen: Für Kerger geht es in ein Hundehotel ins Sauerland, ausgestattet mit einem Futterpaket von Dr. Clauder und einem Erste-Hilfe-Koffer von den Uelzener Versicherungen.

Richtig sportlich ging es bei der Agility Trophy zu, die sich in den vergangenen Jahren zu einem hochklassigen und anspruchsvollen Turnier mit optimalen Bedingungen auf Sand entwickelt hat. Hier hatten die Messebesucher die Gelegenheit den Agility-Profis bei ihrer beeindruckenden Sportart zuzusehen. „Wir sind in diesem Jahr sogar richtig international: Eine Teilnehmerin kommt aus Australien. Sie hat extra ihre Reiseroute angepasst, um in Münster an der Agility-Trophy teilzunehmen“, berichtete Agility-Obfrau Kirsten Brox stolz. Über 500 Hundesportler gingen an den Start.

Agenturkontakt

Heithoff & Companie GmbH
Jennifer Höhenberger
Telefon: 0251 41484-17
Mail: presse@mcc-halle-muensterland.de
Am Mittelhafen 16
48155 Münster

Bild: DOGLIVE/MCC Halle Münsterland GmbH

blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.