Tierische TV-Stars bereichern die DOGLIVE-Gala

Münster. Sie sind ebenso clevere wie treue Begleiter des Menschen und die Stars der DOGLIVE-Gala: Hunde und ihre vielfältigen Talente stehen im Mittelpunkt einer rasanten Show mit Witz und Tempo. Am Samstag, 17. Januar, treten im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland sogar Zwei- und Vierbeiner mit großer TV-Erfahrung auf. Sie hatten bei „Wetten, dass..?“ und dem „RTL-Supertalent“ schon ihr Können bewiesen. Der Vorverkauf hat begonnen.

150 Aussteller auf der DOGLIVE haben am 17. und 18. Januar in drei Messehallen alles dabei, was Hund und Herrchen Spaß macht. Viele Angebote zum Mitmachen, Vorträge und Workshops, die Wahl des DOGLIVE-Models und des -Multitalents sowie ein internationales Agility-Turnier werden 15.000 Besucher anlocken. Ein Höhepunkt ist die dreistündige Gala am ersten Messeabend mit dem bewährten Mix aus Show, Sport, Tanz und Comedy.
Die Hauptrollen spielen die Hunde: Sie ziehen Schlitten, so wie die Huskys von Alexandra Taetz, oder erweisen sich, wie in der Nummer mit der Schäferin Anne Krüger, als geschickte Hütehunde: Gemeinsam mit Pferd und Mensch werden sei indische Laufenten, kapitale Schafböcke oder imposante Waliser Schwarzhalsziegen zentimetergenau dirigieren.

Wieder mit dabei ist Wolfgang Lauenburger. Er begeisterte mit seiner quirligen Hundemeute schon das Publikum des Circusfestivals in Monte Carlo und war bereits zweimal zu Gast in der DOGLIVE-Gala. Diesmal stellt er seine neue Hunde-Comedyshow vor und verrät: „Auch ein Pony wird eine Rolle spielen“. Ganz ohne Pferd tritt dagegen Karen Uecker auf, die Galabesuchern noch durch ihren Tanz mit Hunden und Hengsten ein Begriff sein dürfte. In der aktuellen DOGLIVE-Gala konzentriert sich die ehemalige „RTL-Supertalent“-Teilnehmerin ganz auf den Hund und zeigt, wie sich die Vierbeiner spielend motivieren lassen.

Und noch ein „RTL-Supertalent“ hat sich angesagt: Mit Lukas Pratschker aus Wien und seinem Hund Falco kommen sogar die Gewinner von 2013 nach Münster. Der pfiffige Vierbeiner begeisterte die Juroren, darunter den für harte Urteile bekannten Dieter Bohlen. „Man spürt die Liebe und Sympathie zwischen euch“, meinte auch Modedesigner und Jurymitglied Guido Maria Kretschmer. Galagäste dürfen gespannt sein, was Lukas und Falco auf der DOGLIVE zeigen werden. Denn die beiden sind dafür bekannt, in kurzer Zeit ganz neue Shows einzustudieren. Weiterer Fernsehstar ist Marion Albers mit der Dogfrisbee-Spaceshow. Sie war Anfang Oktober ganz nah dran am Titel der Wettkönigin bei „Wetten, dass..?“.

Fester Bestandteil der Gala sind die Rasseschaubilder. Die Akteure 2015 leiden unter einem eher schlechten Ruf, was Silvia Neske vom „Club für Terrier Ahlen“ ändern möchte. Es geht um sogenannte „Kampfhunde“. „Dabei können Bullterrier, Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire und Miniatur Bullterrier anhängliche Familienhunde sein“, erklärt sie und will auf der Gala den Beweis antreten. Allerdings gehören diese Hunde in erfahrene Hände und sollten „konsequent und mit Liebe“ erzogen werden.

Schon traditionell zeigen auch die besten Teilnehmer des DOGLIVE-Multitalent-Wettbewerbs in der Gala ihr Können. Die Konkurrenz ist groß wie nie, erstmals fanden außer in Stuttgart auch in Magdeburg und Rostock Vorausscheidungen statt. Die Besten nehmen am Wettbewerb in Münster teil.

Tickets für die DOGLIVE -Gala, die auch zum Besuch der Messe berechtigen, sind für 19 Euro, ermäßigt 16 Euro, an allen Vorverkaufsstellen und unter www.doglive.de erhältlich. Der Gala-Besuch ist nur ohne Hund möglich.

Tobias Hertel
Messe und Congress Centrum
Halle Münsterland GmbH
Albersloher Weg 32
DE-48155 Münster

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Hunde + Katzen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.