Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In Ratzeburg standen heute Mittag zwei illegale Welpenhändler aus Groß Sarau vor Gericht. Das Paar wurde zu neun bzw. elf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, der Mann muss zudem 3.000 Euro Geldstrafe an das Tierheim Mölln zahlen.

Die Stiftung VIER PFOTEN begrüßt das Urteil als deutliches Signal gegen den illegalen Welpenhandel. Von April bis Juni 2013 hatte das Paar über ein Internetportal insgesamt 17 Rassewelpen verkauft. Mehrere Welpen starben später aufgrund fehlender Impfungen und Hygiene. Das Paar wurde wegen 16-fachem Betrugs und Verstößen gegen das Tierschutzgesetz angeklagt. Mutmaßlich stammten die verkauften Welpen aus Polen. Alle waren viel zu jung, um von ihrer Mutter getrennt und über weite Strecken transportiert zu werden. Die Impfpässe waren gefälscht. In der Urteilsverkündung wiesen die Richter ausdrücklich darauf hin, dass auch die Käufer solcher billig im Internet angebotenen Welpen eine Mitschuld an dem Leid der Tiere tragen.

„Am Ende wurde das Paar nur wegen Betrugs verurteilt. Das ist sehr bedauerlich, zumal mehrere der Welpen durch ihr Verschulden jämmerlich gestorben sind“, meint Birgitt Thiesmann, Heimtierexpertin von VIER PFOTEN. „Dennoch ist eine Haftstrafe ein für den Tierschutz erfreuliches Ergebnis – auch wenn sie nur zur Bewährung ausgesetzt wurde. Mindestens genauso erfreulich ist, dass die Richter deutlich gemacht haben, dass die Käufer von Hunden ungewisser Herkunft den illegalen Handel und damit das Leid der Tiere fördern. Jedem sollte klar sein, dass Welpen, die für weniger als die Hälfte des regulären Preises angeboten werden, nicht von seriösen Züchtern kommen können.“

Besonders in Osteuropa werden tausende Welpen unter schlimmsten Bedingungen produziert. Hundebabys werden viel zu früh von ihren Müttern getrennt und meist schon krank, verwurmt und mit gefälschten Impfpässen quer durch Europa transportiert. Ihre neuen Besitzer sind meist mit hohen Tierarztkosten und nicht selten sogar mit dem frühen Tod der Welpen konfrontiert. VIER PFOTEN engagiert sich mit einer internationalen Kampagne gegen den illegalen Welpenhandel und fordert eine europaweite Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für alle Hunde.

Die Polizei wurde auf das Paar aufmerksam, als eine Käuferin Anzeige wegen Betrugs erstattete. Bei einer Hausdurchsuchung fanden die Beamten zwei Welpen, die in einen verdreckten kleinen Käfig gesperrt waren und mehrere blanko Impfpässe. Verkauft wurden die Hunde aus dem Kofferraum heraus auf Parkplätzen von Großhandelsketten. Die Tat scheint umso ungeheuerlicher, als dass das Paar selbst einen Hund und eine Katze besaß, die bei der Hausdurchsuchung gut gepflegt aufgefunden wurden.

Weitere Informationen: www.stoppuppytraders.org

Über VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Die international tätige Tierschutzstiftung VIER PFOTEN setzt sich für eine Welt ein, in der Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Mit nachhaltigen Kampagnen fordert VIER PFOTEN artgemäße Lebensbedingungen für Nutz-, Heim- und Wildtiere sowie ein Ende von Tierversuchen. Bären und Großkatzen aus katastrophaler Haltung finden in den VIER PFOTEN Schutzzentren ein tiergerechtes Zuhause. Orang-Utan-Waisen werden in der VIER PFOTEN Waldschule auf ein Leben in Freiheit vorbereitet. Die Streunerhilfe kastriert jährlich tausende Straßenhunde und -katzen in ganz Europa; die Tiernothilfe rettet Tiere in Krisengebieten. VIER PFOTEN wurde 1988 von Helmut Dungler in Wien gegründet. Das deutsche Büro unter der Leitung von Dr. Andrea Berg ist eine von weltweit 11 Niederlassungen und feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. VIER PFOTEN Deutschland ist Mitglied im Deutschen Spendenrat und im Bundesverband Deutscher Stiftungen. www.vier-pfoten.de


Presserückfragen an VIER PFOTEN:
Melitta Töller
Press Officer
phone: +49-40-399 249-66
mobile: +49 160 90559483
fax: +49-40-399 249-99
skype: melittatoeller_vierpfoten
mail: melitta.toeller@vier-pfoten.org
VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg
www.vier-pfoten.de

blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Anzeige

PetEvents Hunde + Katzen

Die Hundemesse in Legden Dorf Münsterland
Sonntag, 22-Jul-2018 11:00
Mein Hund Lübeck
Samstag, 11-Aug-2018 11:00
Mein Hund Bad Liebenzell
Sonntag, 19-Aug-2018 11:00
Die Hundemesse Schwerin
Samstag, 01-Sep-2018 11:00
Mein Hund Baddeckenstedt
Samstag, 08-Sep-2018 11:00
Mein Hund Wotersen
Samstag, 15-Sep-2018 11:00

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Hund & Katze

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.