Süßwasser

Im Süßwasser Aquaristik Channel finden Sie Informationen zu neuen Zierfisch-Importen, Züchtungen, Produktvorstellungen und Wissenswertes zum Thema Aquaristik.

JBL PROSCAN APP – Photometrische Analyse und Diagnose der Wasserwerte mit dem Smartphone

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
JBL hat eine kostenlose App entwickelt, die das Smartphone zu einem persönlichen Wassertestcenter macht.

Für die Nutzung dieser APP benötigen Sie das JBL PROSCAN SET mit der beiliegenden PROSCAN COLORCARD.

Weiterlesen: JBL PROSCAN APP – Photometrische Analyse und Diagnose der Wasserwerte mit dem Smartphone

Aqua-Fisch 2015: Treffpunkt der Flossenfreunde

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Friedrichshafen – Frische Fische bietet die 24. Aqua-Fisch am Bodensee. Rund 160 namhafte Aussteller zeigen vom 6. bis 8. März 2015 die Neuheiten aus den Bereichen Angeln, Fliegenfischen und der Aquaristik.

Internationale Experten geben interessante Vortrags-Impulse und Besucher können an vielfältigen Testarealen das Thema Fisch in allen Varianten erleben. Mit einer bunten Flora und Fauna ist die Messe auch der jährliche Szenetreff für Liebhaber der Aquaristik und Terraristik.

Weiterlesen: Aqua-Fisch 2015: Treffpunkt der Flossenfreunde

Harnischwels: Neues Zuchtprogramm für Aquarianer auf my-fish

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Auf dem interaktiven Aquaristikportal my-fish.org können sich Aquarianer wieder an einem Zuchtprogramm beteiligen. Es ist bereits das vierte Projekt, das auf der Plattform angeboten wird. In der neuen Aktion geht es um einen Wels aus der Gattung Hypancistrus: den Großen Ozelot – Harnischwels (Hypancistrus spec. L 400).

Timo Schellenberg aus Bochum, ein anerkannter Züchter aus der L-Wels Szene, stellt my-fish fünf Zuchtgruppen mit jeweils fünf Welsen zur Verfügung. Sie werden in einem Bewerbungsverfahren an qualifizierte Aquarianer vergeben, die die Tiere pflegen und aufziehen.

Ziel ist es, öffentlich über das Zuchtprogramm von my-fish zu dokumentieren, wie diese Tiere wachsen, sich verhalten und in welchem Alter sie die Geschlechtsreife erreichen. Interessierte und erfahrene Aquarianer können sich bis zum 1. Februar 2015 auf my-fish.org für eine der fünf L-400 Zuchtgruppen bewerben. Ihre Beobachtungen protokollieren und diskutieren die Aquarianer im Zuchtprogramm der my-fish Community.

Weiterlesen: Harnischwels: Neues Zuchtprogramm für Aquarianer auf my-fish

Trend-Hobby Aquascapes: Unterwassergärtnern im Wohnzimmer

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Im Aquarium eigene Unterwasserlandschaften gestalten

Mit der dunklen Jahreszeit endet nun die Gartensaison. Freunde der Pflanzenwelt müssen jetzt aber nicht den Kopf hängen lassen, denn es gibt eine Alternative zum klassischen Freiluft-Gärtnern: Aquascaping – Unterwassergärtnern im heimischen Wohnzimmer.

Beim Aquascaping werden Aquarien mit verschiedenen Pflanzen und Objekten individuell gestaltet: ob eine klassische Unterwasserlandschaft mit bunten Pflanzen oder ein Fußballfeld, das bleibt jedem selbst überlassen. „Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt“, sagt Oliver Knott, professioneller Aquascaper. Wer will, kann seinen Unterwassergarten auch mit Zierfischen schmücken. „Wichtig ist nur, dass die Umgebung den lebenden Fischen gerecht wird und sie sich wohlfühlen“, erklärt Knott.

Weiterlesen: Trend-Hobby Aquascapes: Unterwassergärtnern im Wohnzimmer

STATTRAND-Aquaristik - Neu in Deutschland: SEACHEM

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
SEACHEM ist eine aus den USA stammende Marke für verschiedene Chemikalien rund um die Aquaristik, vom Dünger und dem Bodengrund bis hin zu Wasseraufbereitern und Bakterienstartern.

Im Heimatmarkt und verschiedenen europäischen Ländern ist SEACHEM dank absoluter Premium-Qualität sehr stark vertreten, in Deutschland war die Marke bisher ein Geheimtipp. STATTRAND Aquaristik hat nunmehr Distributor-Status und adressiert Wiederverkäufer.

Der Ruf von SEACHEM ist in intensiver, hausinterner Forschung begründet: Die meisten Produkte haben Alleinstellungsmerkmale, die auf wissenschaftlichen Zusammenhängen beruhen und gerade fortgeschrittene, anspruchsvolle Aquarianer schnell überzeugen.

Weiterlesen: STATTRAND-Aquaristik - Neu in Deutschland: SEACHEM

Ungetrübtes Aquariumvergnügen: Pflege-Dienste sorgen für klare Verhältnisse

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Ob als repräsentativer Hingucker in der Arztpraxis, der Rechtsanwaltskanzlei, dem Büro, dem Restaurant oder ganz privat im heimischen Wohnzimmer – Aquarien sind in jeder Umgebung ein echter Hingucker.

Wer sich das Vergnügen einer bunten Unterwasserwelt gönnen möchte, jedoch keine Zeit oder Lust hat, sich um die regelmäßige Reinigung zu kümmern, dem kann geholfen werden. Zahlreiche Aquaristik-Fachgeschäfte bieten einen Einrichtungs- und Pflegeservice für Süß- und Meerwasseraquarien an.

Weiterlesen: Ungetrübtes Aquariumvergnügen: Pflege-Dienste sorgen für klare Verhältnisse

AMTRA präsentiert: BIO-Filtermaterial mit Mineralstoffen angereichert

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

BIO-Filtermaterial mit Mineralstoffen angereichert - Optimiert die Lebensbedingungen schadstoffabbauender Mikroorganismen im Aquariumfilter

Eine bahnbrechende Neuentwicklung aus der biologischen Abwasserfilterung wird jetzt von amtra erstmals für die Aquaristik angeboten: Biologen haben ein Sinterglas Filtermaterial entwickelt, dem zusätzlich spezifische Mineralstoffe und Spurenelemente beigemischt werden. Damit konnte man die Ansiedlungsbedingungen für Bakterien weiter optimieren und die Abbauraten von Schadstoffen nochmals signifikant steigern. Mit amtra biorings steht dieses neuentwickelte Medium nun erstmals auch für den Einsatz in Aquarienfiltern zur Verfügung.

Weiterlesen: AMTRA präsentiert: BIO-Filtermaterial mit Mineralstoffen angereichert

Unverhofft Fischbesitzer: Vom Umgang mit geerbten Aquarien

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Das Aquarium vom betagten Großvater fand man zwar schön, aber irgendwie fehlte immer die Gelegenheit, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Plötzlich erbt man das gute Stück, samt der Fische und Pflanzen. Und jetzt? Keine Sorge: Es gibt viele Möglichkeiten, die Situation fischgerecht zu meistern.

Für Erben, die das Aquarium behalten möchten, ist ein voll eingerichtetes und gut eingefahrenes Aquarium ein echter Glücksfall und ermöglicht einen einfachen Einstieg in dieses faszinierende Hobby. Bevor man sich das Becken ins eigene Heim holt, gilt es allerdings ein paar Dinge zu beachten. „Am besten lässt man einen erfahrenen Aquarianer überprüfen, ob Besatz und Einrichtung des Aquariums stimmig sind und ob die Technik noch in Ordnung ist“, sagt Florian Grabsch,

Weiterlesen: Unverhofft Fischbesitzer: Vom Umgang mit geerbten Aquarien

Zum Welttierschutztag am 4. Oktober: ZZF erinnert an Tierschutz in der Aquaristik

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum Welttierschutztag am 4. Oktober: ZZF erinnert an Tierschutz in der Aquaristik - Gesunde Zierfische brauchen Geduld und gute Pflege

Anfänger sollten sich genug Zeit für die Einrichtung des Aquariums nehmen / Überbesatz gefährdet Gesundheit der Zierfische / Zoofachhandel und Ratgeberportal my-fish.org helfen beim Einstieg

Bunte, majestätisch schwimmende Zierfische und Pflanzen wirken auf viele Menschen beruhigend. Insbesondere Familien mit Kindern begeistern sich für farbige Unterwasserwelten mit ihren eindrucksvollen Bewohnern. Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober weist der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) darauf hin, dass nur die sachkundige, geduldige Einrichtung und Pflege ein schönes Aquarium mit gesunden Zierfischen gewährleistet. Anfänger haben langfristig Freude an ihrem Hobby, wenn sie sich bei der Einrichtung ausreichend Zeit lassen und nicht zu viele Fische einsetzen.

Weiterlesen: Zum Welttierschutztag am 4. Oktober: ZZF erinnert an Tierschutz in der Aquaristik

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Aquaristik Shopping

Anzeige

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Aquaristik

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.