Lucas Müller ist die neue Stimme des Podcasts „my-fish.org – Aus Freude an der Aquaristik“, den der ZZF herausgibt.

Seit sechs Jahren erscheint das wöchentliche Format, in dem sich alles um die Unterwasserwelt dreht. Der 24-Jährige wird darin Experten wie Zierfischhändler, Züchter, Aquascaper und Hobbyisten ans Mikrofon holen. Themen aus den Bereichen Technik, Pflege und Pflanzen stehen auf dem Programm und richten sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Aquarianer.

Am 5. September wurde eine Übergabe-Sendung mit „Garnelen-Lucas“, wie Lucas Müller in der Aquaristik-Szene heißt, und dem bisherigen Moderator Jurijs Jutjajevs ausgestrahlt. Jurijs Jutjajevs hat die Sendung fast zwei Jahre lang moderiert und möchte sich jetzt neuen Aufgaben widmen.

Begeisterter Aquarianer

Seit dem Jahr 2011 bannt Lucas Müller, Gründer und Inhaber des YouTube-Kanals GarnelenTv, seine Begeisterung für wirbellose Tiere und die Aquaristik auf die Leinwand. Angefangen mit kleinem Equipment, erhielt sein Projekt in kurzer Zeit große Zustimmung und eroberte die Herzen der Aquarianer. „Mittlerweile zeichne ich die Filmformate von GarnelenTv professionell auf und betreibe einen der größten Aquaristik-Kanäle Deutschlands“, informiert der gelernte Kameramann.

Die Begeisterung für die Aquaristik hat er seinen Schwestern zu verdanken. „Sie wollten sich nicht mehr um ihr Aquarium kümmern, also habe ich das vor 14 Jahren übernommen.“ Daraus erwuchs eine Leidenschaft. Im Alter von zwölf schenkten ihm seine Eltern sein erstes Garnelen-Aquarium. Mit 13 begann Lucas Müller, die Tiere zu züchten. Gepaart mit seiner hohen Technikaffinität, ist er die ideale Besetzung für den my-fish Podcast.

Von Experten lernen

Der gebürtige Lübecker freut sich, ab sofort ein Teil von my-fish.org zu sein. „Es macht mir Spaß, anderen Menschen meine Leidenschaft zu vermitteln. Als begeisterter Aquarianer weiß ich genau, was die Hörer interessiert. Und durch die Interviews mit Experten lernen nicht nur sie, sondern auch ich jedes Mal Neues dazu.“

Das Themenspektrum und die Sendezeit des Podcasts bleiben bestehen. Immer donnerstags um 20 Uhr taucht Lucas Müller in die Welt der Zierfische, Garnelen, Schnecken und Wasserpflanzen ein. Unter anderem möchte er sich den Themen „Wasserwerte testen – ist das nötig?“, „Garnelenzucht im Keller“ und „Plastikmüll im Meerwasser“ widmen.

Jede Woche spannende Einblicke

Den my-fish Podcast gibt es seit 2013. Von einfachen Erklärungen über aktuelle Themen bis hin zum Blick hinter die Kulissen der Branchenpartner bietet der Podcast jede Woche spannende Einblicke.

Die bereits gelaufenen sowie die kommenden Episoden sind auf my-fish.org, YouTube und über iTunes zu hören. Das my-fish Team wählt die Themen und Interviewpartner aus. Branchenmitglieder und Aquarianer dürfen unter podcast@my-fish.org gern Anregungen und Vorschläge einbringen.

Hier geht es zum Podcast: www.my-fish.org

Antje Schreiber
Pressesprecherin
Tel +49 (0)611 / 44 75 53-14
Fax +49 (0)611 / 44 75 53-33

Marie-Christin Gronau
Referentin PR & Interne Kommunikation
Tel +49 (0)611 / 44 75 53-15
Fax +49 (0)611 / 44 75 53-33

Nadja Winter
Referentin PR & PR-Referentin Interzoo
Tel +49 (0)611 / 44 75 53-17
Fax +49 (0)611 / 44 75 53-33

presse@zzf.de

ZZF
Zentralverband Zoologischer
Fachbetriebe Deutschlands e.V.
Mainzer Straße 10
65185 Wiesbaden - Germany
www.zzf.de

Bild: ZZF

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Aquaristik Shopping

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Aquaristik

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.