PetNews - Aktuelles rund um das Heimtier / Haustier

Fressnapf wurde PET Retailer of the YearDie führende europäische Zoofachmarktkette Fressnapf wurde auf dem Internationalen Heimtier-Kongress in Amsterdam mit dem PET Retailer of the Year ausgezeichnet

Der deutsche Zoofachmarktbetreiber Fressnapf ist der PET Retailer of the Year. Der Inhaber und geschäftsführende Gesellschafter Torsten Toeller nahm den Preis gestern im Rahmen des Internationalen Heimtier-Kongresses in Amsterdam entgegen. Die im Dähne Verlag, Ettlingen, erscheinende Fachzeitschrift PET in Europe schreibt den Wettbewerb alle zwei Jahre aus, um das innovativste internationale Fachhandelskonzept auszuzeichnen.
Die Jury aus vier Branchenkennern zeigte sich vom Expansionstempo des Unternehmens beeindruckt: In nur 18 Jahren ist es dem Gründer Torsten Toeller gelungen, Fressnapf zu Europas führender Fachhandelskette für Heimtierprodukte zu machen, heißt es in der Begründung. Darin würdigen die Juroren das schlüssige Franchisekonzept, das für eine ständige Weiterentwicklung der Produkte, Dienstleistungen und Außendarstellung sorgt und so das Handelsunternehmen zu einer regelrechten „Innovationsmaschine“ macht. Durch große Anpassungsfähigkeit an aktuelle Konsumententrends hat sich Fressnapf zu einem Komplettanbieter rund ums Heimtier entwickelt. So reicht die Palette beispielsweise vom Erlebnis-Shopping über Reisen mit dem Hund bis zu Tierarztpraxen und Hundesalons in den Märkten.

Den ersten Markt hat Fressnapf 1990 in Erkelenz gegründet. Inzwischen ist das Netz auf mehr als 950 Standorte in zwölf europäischen Ländern angewachsen. Im Geschäftsjahr 2007 hat das Unternehmen seinen Umsatz um 16,7 Prozent auf 935 Mio. Euro gesteigert. Für den Wettbewerb um die Auszeichnung PET Retailer of the Year hat die Fachzeitschrift PET in Europe knapp 300 Lieferanten aus der internationalen Heimtierbranche befragt. Aus einer Vorschlagsliste der vier meistgenannten Handelsfirmen hat eine Jury anerkannter Branchenkenner den Sieger ermittelt. Als Juroren konnte der Dähne Verlag Ron Segboer von Karlie Heimtierbedarf, Eric Lambrecht von Versele Laga und Mats Danielsson vom schwedischen Heimtierverband Zoorf verpflichten; außerdem gehörte ihm Ralf Majer-Abele, Chefredakteur von PET in Europe, an.
blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.