Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Aktuelle Meldungen aus der Heimtierbranche

pets Premium machte am Samstag den Catwalk zum Dog Walk

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Münchner Puggle überzeugte auf dem Dog Walk, pets Premium spendet 125 Kilo Futter an den Bayerischen Tierschutzbund

pets Premium und Wolters luden am Samstag zum großen Dog Walk in München ein. Vor dem pets Premium Flagship Store konnten Hunde und ihre Besitzer auf dem Laufsteg beweisen, welche Model-Qualitäten in ihnen stecken.

25 tierische Models führten vor, was in der kalten Jahreszeit nicht im Hunde-Kleiderschrank fehlen darf. Die Jury rund um die Münchner Tierliebhaberin Uschi Ackermann kürte aus allen Teilnehmern dann den tierischen Sieger: Der Puggle Cooper, eine Mischung aus Beagle und Mops, durfte sich über eine exklusive Ausstattung von Wolters freuen.

Weiterlesen: pets Premium machte am Samstag den Catwalk zum Dog Walk

Aktuelle Studie: Heimtiere sichern bis zu 200.000 Arbeitsplätze

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ob Hund, Katze oder Ziervögel – unsere Heimtiere bereichern nicht nur das Leben von Frauchen und Herrchen in jedem dritten Haushalt, sondern auch die deutsche Wirtschaft.

In einer neuen Studie zeigt Prof. Renate Ohr von der Universität Göttingen erstmals den gesamten volkswirtschaftlichen Nutzen von Heimtieren auf: Mit über neun Milliarden Euro Ausgaben für Heimtiere sind diese ein erheblicher Wirtschaftsfaktor und schaffen hunderttausende Jobs.
„Nimmt man alle betroffenen Wirtschaftsbereiche zusammen, so zeigt sich, dass die Heimtierhaltung in Deutschland Ausgaben und damit eine gesamtwirtschaftliche Nachfrage in Höhe von ca. 9,1 Milliarden Euro bewirkt“, sagt Prof. Ohr vom Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik der Universität Göttingen. Mit dieser Studie werden das erste Mal alle Ausgaben und Umsätze, die in direktem oder indirektem Zusammenhang mit der Heimtierhaltung stehen, erfasst. So kann der gesamtwirtschaftliche Stellenwert von Heimtieren sowie ihre Bedeutung für Produktion und Beschäftigung in Deutschland gemessen werden. „Die Ergebnisse zeigen, dass die Heimtierhaltung in Deutschland nicht nur aus individueller oder sozialer Sicht, sondern auch wirtschaftlich einen bislang wenig beachteten Stellenwert einnimmt“, so die Expertin.

Weiterlesen: Aktuelle Studie: Heimtiere sichern bis zu 200.000 Arbeitsplätze

Tierische Gewinner auf der Stuttgarter Animal

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heimsieg für Sandra Roth bei Dogdance Europameisterschaften im Rahmen der Stuttgarter Animal – Herausragende Leistungen aller Athleten

Dass auf der Stuttgarter Animal tierische Allroundtalente ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen, ist nichts Neues. Dass im Rahmen der Messe aber wahrhaftige Europameister gekürt werden und mit ihrem Wettbewerb das Publikum zu stehenden Ovationen und spitzen Jubelschreien animieren, das ist auch für Deutschlands größte Heimtiermesse eine Neuheit.

Teams aus insgesamt 16 Nationen konkurrierten am Wochenende (15./16. November) im Rahmen der Dogdance Europameisterschaft um die begehrten Trophäen in den Kategorien „Heelwork to Music“ und „Freestyle“ – jeweils in der Einzel- als auch in der Mannschaftswertung.

Weiterlesen: Tierische Gewinner auf der Stuttgarter Animal

FutterTester.de wächst weiter: Über 19.000 aktive User und mehr als 52.000 registrierte Tiere

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Velbert – Heimtierhalter tauschen sich seit einigen Jahren verstärkt über das Internet – und damit einhergehend Foren oder Communities – aus, um für ihre tierischen Lieblinge die bestmögliche und an den natürlichen Bedürfnissen des Tieres orientierte Ernährung aufzuspüren.

Nah an der Meinung der Heimtierhalter sein, aktuellen Trends und Strömungen auf den Grund zu gehen und die Diskussion über Futtermittel, Snacks und ihre Eigenschaften zu fördern: Das war auch der Antritt des Portals FutterTester.de vor mittlerweile vier Jahren. Seitdem haben sich die Userzahlen, ebenso wie die der registrierten Tiere, stetig erhöht. Inzwischen testen mehr als 19.000 Nutzer mit über 52.000 Tieren neue Marken und Produkte. Und mitunter sorgen sie mit ihren Meinungen sogar dafür, dass der Hersteller die Eigenschaften seines Produktes oder das vorgesehene Marketing verändert. Die Meinung der Heimtierhalter dient Herstellern somit dazu bestehende Produkte zu verbessern oder Neuheiten noch einmal anzupassen. Kein Wunder – werden einige Produkte heutzutage erst durch das Internet bekannt und entwickelt.

Weiterlesen: FutterTester.de wächst weiter: Über 19.000 aktive User und mehr als 52.000 registrierte Tiere

Tierisches erstes Messeherbst-Wochenende in Stuttgart

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
50.000 Besucher beim ersten Wochenende des Stuttgarter Messeherbst – Äußerst zufriedene Aussteller und tolle Besucherbewertungen

Das erste Wochenende des Stuttgarter Messeherbst ist mit einem großen Publikumserfolg zu Ende gegangen: Insgesamt strömten 50.000 Besucher auf das Stuttgarter Messegelände. Die Publikumsmagneten des ersten Wochenendes waren die Animal, Deutschlands größte Heimtiermesse, die Mineralien, Fossilien, Schmuck sowie Süddeutschlands große Einkaufsmesse Familie & Heim. „Es freut uns sehr, dass der Stuttgarter Messeherbst so erfolgreich gestartet ist! Wir liegen mit den Zahlen auf dem Niveau des Rekordjahres 2013“, sagte Messegeschäftsführer Roland Bleinroth. Im vergangenen Jahr hatten insgesamt 180.000 Menschen den Stuttgarter Messeherbst besucht.

Weiterlesen: Tierisches erstes Messeherbst-Wochenende in Stuttgart

Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren (FLH) vermeldet rasante Zuwachsraten

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

FLH vermeldet rasante Zuwachsraten: Steigerung der Veröffentlichungen um mehr als das Fünffache in 2014

Overath – Anfang 2013 nahm die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren e. V. (FLH) ihre Arbeit auf. Inzwischen hat sich aus der ursprünglichen Idee, positive Berichterstattung rund ums Heimtier – und hier insbesondere Aquaristik, Terraristik, Teich – zu initiieren, eine ernstzunehmende und dauerhafte Institution gebildet. Dies zeigt auch ein Blick auf die Zahlen, die der Verein vorzuweisen hat: Bislang konnten im laufenden Jahr 2.223 Veröffentlichungen mit einer Auflage von 29.271.100 Exemplaren und 331 Internetveröffentlichungen (Stand 28.10.2014) im Auftrag und mit Nennung der FLH generiert werden. „Damit haben wir die Zahl der Veröffentlichungen des ersten Jahres unseres Bestehens weit übertroffen“, so der FLH-Vorsitzende Bernd Schmölzing. „Und das, obwohl das Jahr noch gar nicht zu Ende gegangen ist.“ Im Printbereich nahm die Zahl der Veröffentlichungen um mehr als das Fünffache zu, im Onlinesegment hat sich die Zahl um mehr als ein Drittel erhöht. „Zu Beginn unserer Initiative waren viele Branchenkenner kritisch. Schließlich gab es schon mehrere Versuche, Unternehmen und Personen aus Industrie und Handel an einen Tisch zu bringen, um etwas für die positive öffentliche Wahrnehmung der Aquaristik und der Terraristik zu tun“, meint Bernd Schmölzing. „Und wir selbst konnten nur unser Engagement und den festen Glauben an die gemeinsamen Ziele in die Waagschale werfen und Überzeugungsarbeit leisten. Doch dies hat sich schließlich ausgezahlt.“

Weiterlesen: Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren (FLH) vermeldet rasante Zuwachsraten

„zoolove by zooplus“: Weihnachtsgeschenke, die Gutes tun

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit der Charity-Marke „zoolove by zooplus“, exklusiv erhältlich bei Europas führendem Internethändler für Heimtierbedarf, tun Tierfreunde nicht nur ihrem Vierbeiner etwas Gutes: Zehn Prozent des Brutto-Verkaufspreises werden an gemeinnützige Einrichtungen für Tiere gespendet.

Im Oktober, dem ersten von drei Spendenmonaten, kamen so über 2.500 Euro an Spenden für die Tiertafel München zusammen. Das exklusiv bei zooplus erhältliche Sortiment umfasst Premium-Nassfutter, Snacks und Accessoires für Hund und Katze – darunter auch die ein oder andere Weihnachtsüberraschung für Mensch und Tier.

Zum Jahresende häufen sich die Spendenanfragen von gemeinnützigen Organisationen und Vereinen. Da können Tierfreunde leicht den Überblick verlieren – und in den meisten Fällen leider nicht jedem Verein eine Weihnachtsüberraschung zukommen lassen.

Weiterlesen: „zoolove by zooplus“: Weihnachtsgeschenke, die Gutes tun

Kinderprogramm der Stuttgarter Animal: Entdecken, staunen, lernen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mehr als ein Streichelzoo: Das Kinderprogramm der Stuttgarter Animal bietet kindgerechte Tipps und viele Mitmachaktionen

Für Kinder ist die Animal jedes Jahr ein Highlight im Herbstkalender: Das riesige Rahmenprogramm der Stuttgarter Heimtiermesse punktet vom 15. bis 16. November mit einem bunten Angebot für alle kleinen Besucher. Neben Spiel, Spannung und Spaß erwartet die Nachwuchs-Tierfreunde viel Wissenswertes über Haustiere und Exoten. Dabei heißt es vor allem: Mitmachen und selbst ausprobieren!

Bellen oder beißen: „Hündisch“ für Anfänger
Was tun, wenn ein Hund bellt? Um das richtige Verhalten geht es im Programm „Kind & Hund – Tipps für den richtigen Umgang miteinander“ der Tübinger Hundeschule (Halle 7, Showring Hund). Das Angebot richtet sich an Kinder und Eltern mit und ohne Hunde. „In vielen Familien wollen die Kinder einen Hund und gehen dann zu den Nachbarn, wo sie auf fremde Tiere treffen“, sagt Nicole Kammerer von der Tübinger Hundeschule. „Unsere Schulungen sind daher auch eine Art Unfallprävention. Es passiert sehr viel, gerade innerhalb der Familie und im eigenen Umfeld. Man denkt immer, ein Hund müsste funktionieren. Wenn sich ein Hund wehrt, geht aber oft ein menschliches Falschverhalten voraus. Wer selbst keinen Hund hat, sieht meist nicht die Notwendigkeit, sich zu informieren.“

Weiterlesen: Kinderprogramm der Stuttgarter Animal: Entdecken, staunen, lernen

Haustiermesse Wien in der Halle A der Messe Wien

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am 29+30 November 2014 von 10-18h findet zum achten Mal die Haustiermesse Wien in der Halle A der Messe Wien statt.

Österreichs größte Veranstaltung für alle Tierfreunde bietet nicht nur das umfangreichste Shoppingerlebnis auf über 160 Ständen für alle Tierhalter auf über 14.000m2, sondern auch zahlreiche Shows, Präsentationen und Turniere für mit Mensch und Tier.

PREMIEREN AUF DER HAUSTIERMESSE WIEN 2014:
PRO PLAN DOG DIVING EUROPAMEISTERSCHAFT (IN DER HALLE)
Erstmals treten am Sonntag nachmittag die besten Hundesportler aus Deutschland, Österreich, Polen, Ungarn und den Niederlanden gegeneinander an um Europas bestes Team im Dog Diving (Weitsprung in ein 50.000Liter Pool) zu küren. Am Samstag gibt es die Möglichkeit für besucher diese Sportart auszuprobieren. Zusätzlich stellt Trainerin Maxime Martens aus Hamburg weitere weniger bekannte Wasser-Hundesportarten vor.

Weiterlesen: Haustiermesse Wien in der Halle A der Messe Wien

Verantwortung für ein ganzes Tierleben: Heimtiere in Deutschland werden immer älter

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Heimtiere in Deutschland werden immer älter. Bessere, artgerechte Ernährung, häufigere Tierarztbesuche sowie systematische Gesundheitsvorsorge durch Impfungen sorgen für ein längeres Leben.

„Eine Studie der Veterinärklinik München aus den 90er Jahren belegt, dass sich die durchschnittliche Lebenszeit beim Hund seit Mitte der 80er Jahre um rund ein Jahr und bei Katzen sogar um drei Jahre erhöht hat. Diese Entwicklung hat sich unserer Erfahrung nach in den vergangenen Jahren fortgesetzt“, erklärt Norbert Holthenrich, Präsident des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF). Heimtiere würden heute als vollwertiges Familienmitglied behandelt. Tierhalter schenkten dem Gesundheitszustand ihrer Vierbeiner daher mehr Aufmerksamkeit. Laut einer Erhebung, die der ZZF gemeinsam mit dem Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) im Herbst 2013 in Auftrag gegeben hat, gehen 87 Prozent der Hundehalter und 70 Prozent der Katzenhalter mindestens einmal im Jahr zum Tierarzt, ein Drittel der Hundehalter sogar dreimal. Die Heimtierbranche hat sich längst auf die Bedürfnisse von älteren Tieren eingestellt und bietet spezielle Produkte und Futter für „Senioren“ an.

Weiterlesen: Verantwortung für ein ganzes Tierleben: Heimtiere in Deutschland werden immer älter

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Anzeige

PetEvents Heimtier

CaniMedica - Die Messe aus Liebe zum Hund
Samstag, 28-Apr-2018 10:00
Mein Hund Bad Tölz
Samstag, 09-Jun-2018 11:00
Mein Hund Schweinfurt
Samstag, 16-Jun-2018 11:00
Faszination Heimtierwelt
Samstag, 23-Jun-2018 10:00
Mein Hund Lübeck
Samstag, 11-Aug-2018 11:00
Mein Hund Bad Liebenzell
Sonntag, 19-Aug-2018 11:00
Mein Hund Baddeckenstedt
Samstag, 08-Sep-2018 11:00
Mein Hund Wotersen
Samstag, 15-Sep-2018 11:00
PATS - UK’s No.1 pet trade event / Telford
Sonntag, 23-Sep-2018 09:00
Mein Hund Erding
Samstag, 29-Sep-2018 11:00

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.