Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz / Naturschutz

Hilfe für Tiere in der Ukraine // Logistikverbund der BTG und niederländischer Kooperationspartner Yarrah unterstützen VETO-Hilfskation

Die kriegerischen Auseinandersetzungen in der Ukraine haben weltweit für Entsetzen gesorgt und die aktuelle politische Lage im Land besorgt uns alle sehr. Seit Beginn des Angriffs sind viele Menschen mit ihren Haustieren auf der Flucht oder konnten diese notgedrungen erst gar nicht mitnehmen. Diese Situation bringt daher zunehmend auch die Tierheime in der Ukraine ans Limit. Eine große Hilfsbereitschaft kommt u. a. von Tierschützer*innen aus ganz Deutschland, darunter von VETO Vereinigung europäischer Tierschutzorganisationen, die Hilfsaktionen in die Ukraine koordiniert.

In diesem Zusammenhang erfolgte kürzlich eine umfangreiche Futterspende des Logistikverbunds der BTG gemeinsam mit seinem niederländischen Kooperationspartner Yarrah. Eingebettet ist diese schnelle und unkomplizierte Hilfe der so dringend benötigten Futtermittel in das ganzheitlich ausgerichtete Tierschutzprojekt, das die Fachhandelsgruppe zookauf koordiniert und betreut. Die zookauf-Systemzentrale treibt den Tierschutz im Rahmen des Projekts GoodyFriends auf regionaler Ebene voran, während in Kooperation mit VETO und in enger Abstimmung mit der BTG der grenzübergreifende Tierschutz in ganz Europa im Fokus steht.

Große Einigkeit rund um die Hilfsaktion herrscht bei Jürgen Schwedux, Geschäftsführer der BTG System-Logistik und Christian Franke, Vertriebsleiter D/A/CH beim Bio-Tierfutter-Hersteller Yarrah: „Es ist uns wichtig, in diesen Zeiten ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine und den Menschen dort zu setzen und zu helfen. Zur Versorgung der in den Tierheimen untergebrachten Tiere in der Ukraine wird jede Menge Futter benötigt und die Reserven sind schnell aufgebraucht.“

Übergabe umfangreicher Futterspende

Insgesamt erhielt VETO 30 Paletten an hochwertigem Bio-Futtermittel der Marke DANO von Yarrah und unterstützte damit die Initiative „Tierfreunde Ukraine e. V.“. Über eine Sammelstelle in der Ukraine gehen die eintreffenden Futterspenden an Partner-Organisationen im ganzen Land, um möglichst viele notleidende Tiere versorgen zu können.

Gabriele Evertz
Tel: 02192 - 79195-755
takefive-media GmbH
Gewerbestr. 9
42499 Hückeswagen

Bild: Tierfreunde Ukraine e. V.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.