Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Seit dem 16.03.2020 hat auch der Tierschutzhof Huppenhardt in Much aufgrund der Corona-Pandemie die Tore für Besucher*innen geschlossen.

Die Geschäftsführerin des Europäischen Tier – und Naturschutz e.V., Dr. Melanie Seiler, teilte mit, dass sie in enger Absprache mit dem Vorstand entschlossen hat, den vom Verein betriebenen Tierschutzhof aufgrund der aktuellen Situation vorerst zu schließen. „Die Sicherheit der Mitarbeiter*innen, ohne die eine Versorgung unserer Hoftiere nicht sichergestellt werden kann, muss in diesen Zeiten an oberster Stelle stehen“, so Seiler. Auch die verschiedenen Kinderprogramme, die in den nächsten Tagen und Wochen geplant waren, so Tierschutznachmittage, Geburtstage, eine Osterferienfreizeit und Besuche von Schulgruppen müssen leider ausfallen oder nachgeholt werden.

Zwar freut sie sich, dass mit Beginn der „Coronaferien“ die Anzahl der Besucherinnen auf dem Hof sowie der Anfragen für ehrenamtliche Mitarbeit stark angestiegen sind, muss die hilfsbereiten Menschen aber schweren Herzens momentan darum bitten, ihr Engagement auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Das dient nicht nur der Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Tiere des Hofes, sondern auch der Besucher*innen und deren Kontaktpersonen.

Der Tierschutzhof Huppenhardt, auf dem gerettete Pferde, Esel, Rinder, Schweine, Ziegen, Schafe und Hühner ein Zuhause gefunden haben, ist natürlich durch den Ausfall der Angebote für Kinder umso mehr auf Spenden und Patenschaften für die Versorgung der Tiere angewiesen. Denn für die Versorgung der fast 80 Tiere bedeutet der Wegbruch der Besucher*innen und Angebote einen starken finanziellen Einschnitt, der nicht ohne Weiteres aufgefangen werden kann. Über die verschiedenen Unterstützungsmöglichkeiten können Sie sich unter www.hof-huppenhardt.de oder in der Geschäftsstelle unter 02245 – 6190 0 informieren.

Der ETN e.V., ist ein gemeinnütziger Verein, der seinen Sitz auf Hof Huppenhardt in Much hat. Der Verein mit ca. 16.000 Mitglieder unterstützt Tier- und Naturschutzprojekte in Deutschland und Europa.

Nähere Informationen finden Sie unter www.etn-ev.de.

Dr. Melanie Seiler
Europäischer Tier- und Naturschutz e. V.
Todtenmann 8
53804 Much
Tel +49 (0)2245 6190 24

Bild: ETN

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Heimtier

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.