Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Ein kuscheliges Katzenbaby, der kleine Hundewelpe mit den großen braunen Augen oder ein flauschiges Kaninchen mit langen weichen Ohren - viele Erwachsene und speziell Kinder wünschen sich ein Haustier.

Damit Ihr neues Familienmitglied ein möglichst schönes und langes Leben bei Ihnen hat, sollten Sie vor dem Kauf einige Dinge beachten und einplanen.

Der zeitliche Aspekt

Wie viel zeitlicher Aufwand für ein Haustier benötigt wird, hängt ganz von der Art des Tieres ab. Am wenigsten Zuwendung benötigen Kleintiere wie Hamster und Mäuse. Hamster sind nachtaktive Einzelgänger, die nicht unbedingt auf menschliche Zuwendung angewiesen sind. Das gilt auch für Mäuse. Katzen und gerade Hunde sind sehr auf ihre menschlichen Partner fixiert, brauchen ihre täglichen Streicheleinheiten und fordern diese auch gerne ein.

Neben der Zuwendung spielt auch die Pflege eine Rolle, wie viel Zeit ein Tier in Anspruch nimmt.
Während sich die Pflege bei Kleintieren zu einem Großteil auf die Reinigung des Käfigs und der Fütterung bezieht, ist die Haltung einer Katze pflegeintensiver. Die meiste Zeit beansprucht ein Hund. Neben Pflege und Schmuseeinheiten möchte der Hund spielen, toben, mehrmals täglich ausreichend Gassi gehen und er muss natürlich erzogen werden.
Die Kosten

Der größte Faktor ist hier der Tierarzt, auch Tiere werden krank und brauchen medizinische Hilfe. Katzen und Hunde müssen zudem jährlich geimpft werden.

Für Katzen und speziell Hunde empfiehlt sich der Abschluss einer Kranken-, beziehungsweise OP-Versicherung, um im Notfall nicht allein mit den Kosten da zustehen. Außerdem ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Hunde vorgeschrieben. Auf der Webseite https://www.petplan.de/ finden Sie gute Angebote rund um die Krankenversicherung Ihres vierbeinigen Freundes.

Lebenslange Verantwortung

Denken Sie darüber nach, wie alt das Tier werden kann, welches Sie sich anschaffen möchten. Ein Hund - je nach Rasse - kann zwischen 10 und 16 Jahre alt werden. Eine Katze erreicht ebenfalls ein hohes Lebensalter. Im Alter können altersbedingte Krankheiten auftreten, das Tier wird langsamer, kann nicht mehr weit laufen. Eine Wohnung im zweiten oder dritten Stock könnte für den Hund dann zur Qual werden.

Der Platzbedarf eines Tieres

Kaninchen und Meerschweinchen benötigen einen sehr großen Käfig und zusätzlich täglichen Freilauf in der Wohnung, um ihren Bewegungsdrang ausleben zu können. Die Räume, zu denen die flauschigen Gesellen Zugang haben, sollten frei von Gefahrenquellen wie Kabel oder giftige Pflanzen, die angeknabbert werden könnten, sein. Auch Hamster, Mäuse und Ratten, ebenso wie Vögel sollten in ausreichend großen Käfigen gehalten werden.

Kaninchen und Meerschweinchen sollten nicht als Einzeltier gehalten werden. Gerade Kaninchen sind sehr gesellig und brauchen einen Artgenossen zum Spielen und schmusen, um gesund und fit zu bleiben. Entsprechend groß müssen die Käfige ausfallen.

Das Haustier und die Urlaubszeit

Überlegen Sie, wen Ihrer Freunde, Bekannte oder welche Familienmitglieder Sie für die Betreuung Ihres Tieres im Urlaub gewinnen können. Findet sich niemand, schauen Sie, ob es eine gute Tierpension in Ihrer Nähe gibt und planen die Kosten für die Unterbringung mit ein. Auch ein Tiersitter, der ein bis zweimal pro Tag vorbeischaut und füttert, ist eine gute Option.

Werden sie artgerecht gehalten, machen Haustiere einfach nur Spaß und bringen viel Freude. Auch für Kinder sind Haustiere treue Gefährten und Freunde fürs Leben. Sie können Ihr Kind, wenn es sich ein Haustier gewünscht hat, ruhig mit in die Pflege des Tieres einbinden. Bedenken Sie jedoch, dass die Hauptlast der Versorgung und Betreuung auf Ihnen liegen wird.

Bild: pixabay

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.