Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Stuttgarter Heimtiermesse Animal bereitet Vierbeinern eine große Bühne / Dog Diving Wettbewerb feiert Messe-Premiere

Hunde sind mehr als einfach „nur“ Haustiere. Sie sind der treueste Begleiter des Menschen – und der weiß das zu schätzen! 8,8 Millionen Deutsche haben einen Hund, über 1,5 Millionen leben sogar mit zwei oder mehr Hunden zusammen – vom Chihuahua bis zum Bernhardiner. Kein Wunder also, dass Hunde auf der Stuttgarter Animal (17./18. November), Deutschlands großer Heimtiermesse, im Mittelpunkt stehen.

Über 200 Aussteller bringen die neuesten und beliebtesten Produkte für des Menschen besten Freund mit in die Messehallen. Umfangreiche Beratung und viele praktische Tipps inklusive. Mit dabei sind unter anderem Zuchtvereine und BHV-Hundeschulen (Berufsverband der Hundeerzieher/innen), die in unzähligen Vorträgen und Workshops Tipps zur richtigen Ernährung und Haltung geben. Darüber hinaus beraten die Experten aber auch zukünftige Hundebesitzer, welche Rassen am besten zum eigenen Lebensstil passen. Tipps zu Fell- und Zahnpflege gibt es in der Dog Beauty Lounge.

Klatschnasse Premiere

Ergänzt wird das Angebot durch ein Rahmenprogramm, das seinesgleichen sucht. Erstmals mit dabei: der Mera Water Jump. Vierbeinige Weitspringer können sich hier miteinander messen – oder auch einfach nur herausfinden, ob der Sprung ins Wasser überhaupt Spaß macht. Die Sportart „Dog Diving“ kommt aus den USA, ist dort äußerst populär und findet auch in Deutschland rasseübergreifend immer mehr Anhänger. „Es geht darum, dass der Hund von einem Steg oder einer Rampe möglichst weit in ein Wasserbecken springt“, erklärt Animal-Projektleiter Harald Siegmund die Sportart. „Jeder Hund – egal ob Anfänger oder Profi – hat mehrere Sprungversuche zur Verfügung. Die Rampe, von der ein Hund abspringt, ist nur 20 Zentimeter von der Wasseroberfläche entfernt, damit die Tiere keine Angst vor der Höhe haben müssen.“

Gut zu wissen: Sicherheit wird beim Dog Diving groß geschrieben. So werden vorsichtigen oder unerfahrenen Hunden spezielle Schwimmwesten angelegt. Im Becken passt ein hundeerfahrener Mensch auf das Tier auf und bringt es nach dem Sprung zu Herrchen und Frauchen zurück. Und auch um ein nasses Fell muss sich niemand sorgen: In der benachbarten Dog Beauty Lounge werden die tierischen Springer nach dem Bad geföhnt und getrocknet.

Rasante Wettbewerbe

Nicht ganz so nass, aber dafür nicht minder rasant wird es beim Esslinger Hundelauf sowie dem Animal-Cup im Rothauspark. Beim Animal-Cup sprinten Mops, Bully und Co. in verschiedenen Wertungsklassen um die Wette. Beim Esslinger Hundelauf (Sonntag, 18. November) sind hingegen Zwei- und Vierbeiner gemeinsam unterwegs. Auf einer 4,5 Kilometer langen Runde geht es einmal rund ums Messegelände.

Ein mittlerweile schon fast traditioneller Animal-Programmpunkt darf in diesem Jahr natürlich auch nicht fehlen: das internationale Dog Dance Turnier im Atrium. Beim Nations Cup präsentieren Teams aus der ganzen Welt ihr Können und bringen Dog Dance der Spitzenklasse nach Stuttgart.

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr geht die Croci Dog Fashion Show 2018 in die nächste Runde. Vierbeinige Schönheiten zeigen die neueste Winterkollektion – unterstützt von zweibeinigen Models, die die korrespondierenden Outfits für die dunkle Jahreszeit tragen.

Besucherhunde willkommen

Natürlich sind Besucherhunde auf der Animal herzlich willkommen. Hundebesitzer werden jedoch gebeten, die geltenden Tollwutschutzbestimmungen zu beachten. Außerdem können Besucher, die mit Hund zur Animal kommen, mit ihrem Vierbeiner gerne an Aktionen, Workshops und Wettbewerben teilnehmen.

Informationen zu den einzelnen Programmpunkten, genaue Zeitpläne sowie Hinweise zu den Zugangsvoraussetzungen gibt es unter www.messe-stuttgart.de/animal.

#animal18

Der Stuttgarter Messeherbst auf einen Blick:

Der Stuttgarter Messeherbst hat an den beiden Wochenenden von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet; von Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 18 Uhr. Eintrittskarten kosten inklusive VVS-Kombiticket 14 Euro, ermäßigt 11 Euro (online unter www.messe-stuttgart.de/vorverkauf günstiger). Die Karten berechtigen zum Besuch aller an diesem Tag parallel stattfindenden Messen. Zudem gibt es eine 2-Tageskarte für 20 Euro (ohne VVS). Diese berechtigt zum Zutritt an zwei beliebigen Messetagen.


16. – 18. November 2018 Mineralien, Fossilien, Schmuck
17. – 18. November 2018 Animal
17. – 25. November 2018 Familie & Heim
19. – 20. November 2018 Forum Die Besten Jahre
22. – 25. November 2018 Modell + Technik
22. – 25. November 2018 Spielemesse
22. – 25. November 2018 Kreativ
23. – 25. November 2018 Autotage Stuttgart
23. – 25. November 2018 Babywelt
23. – 25. November 2018 Eat & Style
23. – 25. November 2018 veggie & frei von

_______________________________________

Landesmesse Stuttgart GmbH
Andreas Wallbillich
Messepiazza 1
70629 Stuttgart (Germany)
Tel.: +49 711 18560-2932

Bild: Messe Stuttgart

blog comments powered by Disqus

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Heimtier

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.