Aktuelles zum Thema Heimtier / Tierpflege / Tierheim / Tierschutz

Aktuelle Forsa-Umfrage zu Weihnachtsgeschenken: Rund 40 Prozent der Heimtierhalter beschenken ihre Tiere

Mehr als jeder dritte Heimtierhalter beschenkt sein Tier zu Weihnachten. Dies ergab eine bundesweit repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Industrieverbands Heimtierbedarf (IVH) e.V.

38 % der Tierhalter haben in diesem Jahr Weihnachtsgeschenke für ihre tierischen Lieblinge. Dabei liegen am häufigsten besondere Leckereien (33 %) für die Tiere unter dem Weihnachtsbaum. An zweiter Stelle rangiert Spielzeug (17 %). Mit Abstand folgen Sachen zum Kuscheln (7 %), wie eine Decke oder ein Kissen. Von 3 % der Halter bekommen die Tiere zu Weihnachten eine neue Behausung, also beispielsweise ein neues Gehege oder eine Voliere, eine Hundehütte, ein Aquarium oder ein Terrarium beziehungsweise ein neues Halsband oder eine neue Leine. Vereinzelt werden auch Pflegeprodukte und Kleidung für Tiere (je 1 %) verschenkt.

In gut jedem dritten Haushalt in Deutschland leben insgesamt über 28,5 Millionen Heimtiere – überwiegend Hunde und Katzen, aber auch Vögel und Fische sowie Kleintiere wie Hamster, Kaninchen, Ratten oder Meerschweinchen oder auch Reptilien. IVH

Uta Carstensen
IVH-Pressedienst
c/o nolte-PR GmbH
Kirchbachstraße 95
D-28211 Bremen
Tel.: +49(0) 421 83 05 020

Bild: IVH-Pressedienst

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents Heimtier

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen Heimtier

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Ähnliche Artikel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.