Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Produktvorstellungen, Firmennews, Pressemeldungen, ...

News aus dem Bereich Heimtierbranche / Zoofachbranche / Pet Business ...
Gerne veröffentlichen wir auch Ihre News zum Thema Zoofachhandel

FutterTester-Awards: Preisverleihung und Expert*innentalk zu aktuellen Branchenthemen

Sechs Awards warten darauf an die Unternehmen vergeben zu werden, die 2021 am besten in der jeweiligen Kategorie abgeschnitten haben. Bild: takefive-media

Am 08. Februar 2022 ist es wieder so weit: Die Onlinebewertungsplattform FutterTester.de verleiht die Awards für die „Produkte des Jahres 2021“.

Erneut wird das Event aufgrund der Corona-Pandemie digital stattfinden. Dieses Mal haben die Verantwortlichen jedoch einen größeren Rahmen für die Preisverleihung gewählt. Das „Fachforum Heimtier Digital“ bietet mit über 1.000 registrierten Nutzer*innen der Heimtierbranche und der ganzjährigen Event-Plattform, auf der auch FutterTester einen Stand betreibt, die ideale Bühne für die Zeremonie. Eingebettet ist sie in einen Impulstag, der zwischen 11 und 12.45 Uhr stattfindet.

Zunächst verleiht das FutterTester-Team die Preise in den Hauptkategorien der 2021 getesteten Produkte.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung ist die erreichte Bestnote im entsprechenden Sortimentsbereich. Die Auszeichnung bezieht sich auf Segmente wie Trocken- und Nassfutter, Snackprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. In insgesamt sechs Kategorien vergibt FutterTester in diesem Jahr je einen Award.

Weiterlesen: FutterTester-Awards: Preisverleihung und Expert*innentalk zu aktuellen Branchenthemen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Interzoo 2022 ein internationales Branchenerlebnis

Die Interzoo 2022 bietet den optimalen Rahmen für ein internationales Branchenerlebnis. Foto: WZF/Frank Boxler

Die Interzoo im Mai 2022 bietet den optimalen Rahmen für ein internationales Branchenerlebnis mit allen Sinnen

Die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) und die NürnbergMesse sehen einer internationalen, vielfältigen und lebendigen neuen Ausgabe der Weltleitmesse Interzoo in Nürnberg entgegen.

Rund 1.200 Aussteller aus über 60 Ländern, davon mehr als 250 aus Deutschland, sind Stand Januar für die kommende Interzoo 2022 vom 24. bis 27. Mai in Nürnberg angemeldet. Die von der Bundesregierung im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes geförderte Messeteilnahme junger innovativer Unternehmen aus Deutschland ist bereits ausgeschöpft und auch die internationale Start-up Area erfreut sich großer Nachfrage. Insgesamt haben sich sieben Länderpavillons zur Interzoo 2022 angekündigt.

Weiterlesen: Die Interzoo 2022 ein internationales Branchenerlebnis

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

75 und kein bisschen leise! ZZF begeht Jubiläumsjahr voller Energie

Ein Vorläufer der heutigen Interzoo war die Zoo-Börse: 1966 in Wiesbaden waren bereits 100 Aussteller vertreten. Copyright: ZZF/WZF

Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) feiert in diesem Jahr sein 75-jähriges Bestehen.

1947 gegründet, blickt der Berufs- und Wirtschaftsverband der Heimtierbranche auf eine bewegte Geschichte zurück: Sie handelt von der Gründung unter schwierigen Bedingungen nach dem zweiten Weltkrieg, Wachstum in den 60er-Jahren, von wirtschaftlichen Erfolgen und dem Zusammenschluss mit den neuen Bundesländern. Weitere Meilensteine sind der Strukturwandel in den 90er-Jahren und die immensen Herausforderungen durch eine weltweite Pandemie. Der ZZF hat der Heimtierbranche dabei die Wege geebnet und immer neu wichtige Rahmenbedingungen für die Heimtierhaltung und den Handel mit Heimtierbedarf geschaffen. Vieles änderte sich, eines jedoch blieb gleich: Das Tierwohl steht für den Branchenverband und seine Mitglieder gestern wie heute an erster Stelle.

Weiterlesen: 75 und kein bisschen leise! ZZF begeht Jubiläumsjahr voller Energie

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Kölle Zoo führt in Österreich sechste Urlaubswoche ein

Kölle Zoo führt in Österreich sechste Urlaubswoche ein. Foto: Kölle-Zoo

Kölle Zoo hat ab Januar 2022 die bezahlte Freizeit für seine österreichischen Mitarbeiter*innen von den gesetzlich festgesetzten fünf Wochen um eine weitere erhöht.

„Wir freuen uns, dass wir den Jahresurlaub für unsere österreichischen Mitarbeiter*innen auf sechs Wochen anheben können. Die sechste Urlaubswoche soll unseren Beschäftigten zusätzlichen Ausgleich bieten und wir hoffen, sie werden das Plus an bezahlter Freizeit und Familienzeit genießen“ so Katharina Kastner, Vertriebsleiterin Personal Kölle Zoo Österreich. Diese Regelung tritt nach einem vollen Jahr Betriebszugehörigkeit in Kraft.

Weiterlesen: Kölle Zoo führt in Österreich sechste Urlaubswoche ein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ernst Koch mit 92 Jahren verstorben

Ernst Koch ist am 12. Januar 2022 im Alter von 92 Jahren verstorben. Foto: Koch

Ernst Koch, ein Urgestein der Branche, ist am 12. Januar 2022 im Alter von 92 Jahren verstorben.

Er galt als Vorreiter am deutschen Heimtiermarkt und brachte vor fast 50 Jahren mit seinem Unternehmen Hunde & Katzen Accessoires Ernst Koch einen der ersten Kataloge für Heimtierbedarf heraus.

Er lebte für das, was er tat und hat gemeinsam mit seiner Frau Ingrid Koch das heute in dritter Generation geführte Familienunternehmen mit viel Leidenschaft und Energie aufgebaut.

Weiterlesen: Ernst Koch mit 92 Jahren verstorben

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ZZF-Forum der Heimtierbranche 2022

Das ZZF-Forum der Heimtierbranche bietet spannende Vorträge und viel Gelegenheit zum Austausch. Foto: WZF

Nachhaltig und digital: Perspektiven für die Heimtierbranche

Unter dem Motto „Nachhaltig und digital: Perspektiven für die Heimtierbranche“ findet das ZZF-Forum der Heimtierbranche am 29. und 30. März 2022 in Frankfurt am Main statt. Der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) lädt Zoofachhandelsunternehmen, Großhändler, Züchter, Hersteller von Heimtierbedarf und Dienstleister der Branche ein, sich über aktuelle Themen während der Corona-Krise und nach der Bundestagswahl auszutauschen.

Weiterlesen: ZZF-Forum der Heimtierbranche 2022

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Neue Fortbildungen in der ZZF Heimtier Akademie

Gute Beratung im Zoofachhandel ist für viele Kunden ein wichtiger Grund, dort weiterhin einzukaufen. Bild: WZF/Stahl

Im neuen Jahr startet die ZZF Heimtier Akademie mit Fortbildungsangeboten zu den Themen Beratung im Zoofachhandel und Aquaristik.

Live-Session am 26. Januar 2022 mit Diplom-Biologen Kai-Helge Brandhorst über Beratung im Zoofachhandel / Aquaristik: Online-Kurse mit wissenschaftlichem Berater Dr. Stefan Hetz ab Februar 2022

Weiterlesen: Neue Fortbildungen in der ZZF Heimtier Akademie

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

2025 könnte jeder fünfte Handelseuro online realisiert werden

Onlinehandel - Zwischen zehn und 45 Prozent Wachstum in den Branchen. Grafik: IFH-Köln

Der neue „Branchenreport Onlinehandel“ der Marktexpert:innen vom IFH KÖLN beziffert detailliert den deutschen B2C-E-Commerce

und zeigt: Wenn das Wachstum dynamisch zunimmt, steigt der Onlineanteil im Einzelhandel bis 2025 auf rund 21 Prozent. Für das laufende Jahr definiert die Hochrechnung, dass der Onlinehandel mindestens dreimal so stark wachsen wird wie vor der Pandemie. Vor allem der FMCG-Bereich profitiert von der weiter zunehmenden Onlinelust der Deutschen.

Weiterlesen: 2025 könnte jeder fünfte Handelseuro online realisiert werden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Haustier-Studie 2021 mit vielen spannenden Erkenntnissen

Alle Interessierten der Heimtierbranche sind herzlich zum Impulstag im Rahmen des Fachforums Heimtier Digital eingeladen. Bild: takefive-media

Fachhandel erhält vorab exklusive Einblicke in die Ergebnisse

Vorstellung der Ergebnisse für den Fachhandel am 09.12.2021 auf der Dauerpräsenz des Fachforums Heimtier Digital // Unterstützung der Studie durch die Unternehmen bosch Tiernahrung, BTG Beteiligungs GmbH, Dr. Clauder’s, Interquell, Mars Petcare, Trixie Heimtierbedarf und zookauf-Fachhandelskooperation // Vortragsveranstaltung mit anschließendem Talk // Auftakt für Impulstage auf der Präsenz der digitalen Messe für den Zoofachhandel

Weiterlesen: Haustier-Studie 2021 mit vielen spannenden Erkenntnissen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Interzoo 2022 begrüßt das Petfood Forum Europe

Interzoo 2022 begrüßt das Petfood Forum Europe. Grafik: WZF

Die Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) gibt eine neue Zusammenarbeit bekannt:

Die Fachkonferenz Petfood Forum Europe von WATT Global Media findet am 23. Mai – und damit einen Tag vor dem offiziellen Start der Interzoo 2022 – auf dem Nürnberger Messegelände statt.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit WATT Global Media zum Petfood Forum Europe. Hiermit schaffen wir einen außergewöhnlichen Auftakt zur Messe und bieten ein zusätzliches Forum zur vertiefenden Diskussion rund um wichtige Themen der Heimtierernährung wie zum Bespiel Inhaltsstoffe oder Verarbeitungstechnologien", so Dr. Rowena Arzt, Bereichsleitung Messen bei der Interzoo-Veranstalterin WZF.

Weiterlesen: Interzoo 2022 begrüßt das Petfood Forum Europe

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

NUeVO AGRI Desinfektionsmittel

Anzeige

Desinfektionsmittel fuer Tiere Nuevo Agri 750ml 5L GA

NUeVO AGRI ist ein völlig neues Konzept für die Biosicherheit von Haustieren.

PetEvents - Zoofachmessen

Es ist noch keine Veranstaltung eingetragen!

Webverzeichnis Premiumeinträge

Hundekongress

Der kostenlose Hundekongress

Empfehlungen

Pet Jobs

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.