Pet Business News - Aktuelles aus dem Bereich Zoofachhandel

Produktvorstellungen, Firmennews, Pressemeldungen, ...

News aus dem Bereich Heimtierbranche / Zoofachbranche / Pet Business ...
Gerne veröffentlichen wir auch Ihre News zum Thema Zoofachhandel

zooplus AG: Erhöhung der Prognose der Gesamtleistung für das Geschäftsjahr 2014

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die zooplus AG (WKN 511170, ISIN DE0005111702, Börsenkürzel ZO1), Europas führender Internet-Händler für Heimtierprodukte, konnte im zweiten Quartal 2014 das Wachstum weiterhin auf dem hohem Niveau des 1. Quartals halten.

Im Vorjahresvergleich verzeichnete die Gesellschaft in Q2 2014 laut vorläufigen Zahlen eine Zunahme der Gesamtleistung von 28% auf 130,5 Mio. EUR (Q2 2013: 101,8 Mio. EUR), dies entspricht mit Blick auf das erste Halbjahr 2014 einem Anstieg von 29% auf 256,8 Mio. EUR (H1 2013: 198,8 Mio. EUR). Die Gesamtleistung teilt sich auf in 124,1 Mio. EUR Umsatzerlöse (Q2 2013: 97,4 Mio. EUR) sowie 6,4 Mio. EUR sonstige Erträge (Q2 2013: 4,4 Mio. EUR), bzw. für das erste Halbjahr in Umsatzerlöse von 244,8 Mio. EUR (H1 2013: 190,2 Mio. EUR) und sonstige Erträge von 12,0 Mio. EUR (H1 2013: 8,6 Mio. EUR).

Weiterlesen: zooplus AG: Erhöhung der Prognose der Gesamtleistung für das Geschäftsjahr 2014

CIPS 2014: Trends und Innovationen auf Asiens größter Messe für Heimtierbedarf

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Alles für das Tier gibt es vom 17. bis 20. November 2014 im New China International Exhibition Center in Peking. Dort findet die 18. China International Pet Show (CIPS) statt und verspricht schon ein halbes Jahr vor Beginn zu einer Rekordveranstaltung zu werden.

650 Unternehmen haben ihre Teilnahme bereits zugesichert. Asiens größte Messe für Heimtierbedarf wird außerdem wieder flankiert von einem breiten Rahmenprogramm.

Weiterlesen: CIPS 2014: Trends und Innovationen auf Asiens größter Messe für Heimtierbedarf

Abschlußbericht: Interzoo 2014 war Impulsgeber für die internationale Heimtierbranche

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Interzoo in Nürnberg bestätigte auch in diesem Jahr ihre Rolle als Leitmesse für die internationale Heimtierbranche: Vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 informierten sich 37.367 Fachbesucher aus 128 Ländern über das neueste Angebot an Nahrung, Pflegemitteln und Zubehör für Vierbeiner, Vögel, Zierfische und Terrarientiere. „Fast alle Besucher bezeichneten ihre Teilnahme als Erfolg (97 Prozent). Neun von zehn Ausstellern bewerteten ihre Teilnahme äußerst positiv (92 Prozent) und lobten die Anzahl und Qualität der Fachbesucher“, resümiert Herbert Bollhöfer, Geschäftsführer des Messeveranstalters Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF).

Die Internationalität der Weltleitmesse ist weiter gestiegen: 82 Prozent der Aussteller kamen aus dem Ausland. Insgesamt präsentierten 1.698 Unternehmen (+10 Prozent) aus 63 Ländern ihre Produkte und Leistungen auf einer Brutto-Ausstellungsfläche von 110.000 Quadratmetern. Führende Ausstellernationen waren neben Deutschland die Volksrepublik China, Italien, USA, Großbritannien sowie die Niederlande, Frankreich, Polen und Spanien.

Weiterlesen: Abschlußbericht: Interzoo 2014 war Impulsgeber für die internationale Heimtierbranche

ZZF-Symposium: Gesund wie ein Fisch im Wasser? - Auch Zierfische können krank werden

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der ZZF veranstaltet gemeinsam mit TVT-AK 8 und BbT am 8. und 9. November 2014 das 19. Fachsymposium für Tierärzte, Zoofachhändler, Hersteller von Heimtierbedarf und weitere Tierexperten

Auf dem 19. ZZF-Symposium für Tierärzte, Zoofachhändler, Tierzüchter, Großhändler und Hersteller steht die Gesundheit von Zierfischen im Mittelpunkt: Die von der Wirtschaftsgemeinschaft Zoologischer Fachbetriebe GmbH (WZF) gemeinsam mit dem Bundesverband beamteter Tierärzte (BbT) und der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz - Arbeitskreis Zoofachhandel (TVT AK 8) veranstaltete Tagung zum Thema "Gesund wie ein Fisch im Wasser? - Auch Zierfische können krank werden!" findet am 8. und 9. November 2014 in Niedernhausen statt.

Weiterlesen: ZZF-Symposium: Gesund wie ein Fisch im Wasser? - Auch Zierfische können krank werden

BNA-Steckbriefe: Einfacher, kostengünstiger, abwicklungseffizienter

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Einen Monat vor der am 1. August 2014 beginnenden gesetzlichen Auskunftspflicht gemäß § 21 TSCHG, hat der Bundesverband für fachgerechten Natur-, Tier- und Artenschutz (BNA) in Hambrücken in Abstimmung mit den Unternehmen Hoch (Reptilien und Amphibien) und EFS (Zierfische) jetzt ein eigenes Infosystem in Form so genannter "BNA-Steckbriefe" herausgegeben.

Entsprechend der neuen gesetzlichen Anforderungen, kann damit ein jeder Zoofachhändler seinen Kunden die erforderlichen Informationen über wesentliche Bedürfnisse der von ihm verkauften Wirbeltiere aushändigen: einfach, kostengünstig, abwicklungseffizient.

Weiterlesen: BNA-Steckbriefe: Einfacher, kostengünstiger, abwicklungseffizienter

ZZF-Delegiertenversammlung: Strukturreform angenommen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Neue Fachgruppen gebildet / Matthias Mai neuer Vizepräsident / MdB Olav Gutting spricht / Ehrung von Klaus-Dieter Andersch, Otto Eckert, Michael Fischer

Die Annahme einer neuen Verbandssatzung sowie die Nachwahl eines Vizepräsidenten standen im Vordergrund der diesjährigen Delegiertenversammlung des Zentralverbands Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF) am 28. Juni 2014 in Karlsruhe.

In seinem Jahresbericht zog ZZF-Präsident Norbert Holthenrich eine positive Bilanz des Verbandsjahres. Er stellte besonders die Fortschritte in der Interessenwahrnehmung heraus, etwa durch den erstmals veranstalteten Parlamentarischen Abend in Berlin, und hob das Wachstum der Interzoo 2014 hervor. Die Weltleitmesse hätte mehr Besucher und Aussteller als vor zwei Jahren angezogen.

Weiterlesen: ZZF-Delegiertenversammlung: Strukturreform angenommen

BTG-ZooDoku ist beliebte Marketingkampagne: Mera ist aktueller Partner

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Tieroase Bergheim gewinnt Hauptpreis im Gesamtwert von rund 1.000 Euro // Weitere hochwertige Preise für zehn Fachhändler

Das Logikrätsel Sudoku ist schon seit Jahren ein beliebter und weit verbreiteter Zeitvertreib. Basierend auf dem ursprünglichen Spielprinzip hat die BTG-Systemlogistik ein eigenes Gewinnspiel, das so genannte „ZooDoku“ entwickelt. Durch das korrekte Ausfüllen vorgegebener Buchstaben-Felder in der Waagerechten und Senkrechten ergibt sich die richtige Lösung. Das pfiffige ZooDoku-Rätsel ist ein interessantes Marketingtool, mit dem sich Produktalleinstellungsmerkmale und Philosophien einer Marke spielerisch, aber nachhaltig transportieren lassen.
Den Herstellern bietet das ZooDoku die Chance, sich mit einer originellen Marketingidee im Fachhandel richtig zu positionieren. Als exklusiver Partner der aktuellen Rätselausgabe beteiligte sich dieses Mal die Mera Tiernahrung GmbH. „Wer heute auffallen möchte, muss sich einiges einfallen lassen, um sich vom Wettbewerb abzuheben“, erläutert Helmut Jäger, BTG-Geschäftsführer, die Idee hinter der Aktion. „Mit unserem ZooDoku verbinden wir Spielspaß und gewünschte Lerneffekte in Bezug auf Produkte und Sortimente.“

Weiterlesen: BTG-ZooDoku ist beliebte Marketingkampagne: Mera ist aktueller Partner

Ein Pionier der ökologischen Bewegung - Nachruf auf Kaspar Horst

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Im Alter von 84 Jahren ist am 21. Juni diesen Jahres ein Pionier der deutschen Aquaristik verstorben: Kaspar Horst, Verleger, Buchautor, Geschäftsmann und Aquarianer, der sein Hobby zum Beruf machte:

Nach langen Jahren als leitender Angestellter in einem rheinischen Verlagshaus wechselte der gebürtige Kölner Anfang der achtziger Jahre auch vollberuflich in das Aquarienfach, als ihm der Bielefelder Unternehmer Horst E. Kipper die Gelegenheit bot, in seiner Firma DUPLA Aquaristik GmbH die Geschäftsführung zu übernehmen.

Zwanzig Jahre blieb Horst dem Unternehmen verbunden, seine letzte „aquaristische Liebe“ galt der italienischen Fachzeitschrift „Aquarium oggi“, bei deren Schriftleitung er als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats bis 2011 maßgeblich mitwirkte.

Noch bevor Kaspar Horst 1965 seinen Aufsatz „Besserer Pflanzenwuchs durch Eisendüngung“ (DATZ 8/1965) veröffentlichte, der die Süßwasseraquaristik maßgeblich beeinflussen sollte, hatte er über Jahre hinweg mit heimischen Versuchsaufbauten die Lebensbedingungen von Wasserpflanzen – und damit Fischen – in Süßwasseraquarien untersucht. Den Durchbruch erzielte er mit der Entwicklung eines synthetischen Nährstoffträgers, der den Pflanzen jedoch nicht nur Eisen, sondern auch andere Nährstoffe und Spurenelemente zuführte. Patentiert wurde seine Methode der gasförmigen Kohlenstoffdioxiddüngung im Wasser.

Forschungsreisen nach Thailand, Sri Lanka, Malaysia, Borneo und Australien untermauerten und verfeinerten die ursprünglich gewonnenen Erkenntnisse über die Lebensbedingungen von Aquarienpflanzen in ihren natürlichen Süßwasserbiotopen.

1976 gründete Kaspar Horst gemeinsam mit Kurt Paffrath den Arbeitskreis Wasserpflanzen im Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e.V. (VDA) und gab ab Mai 1983 er die Aquarienzeitschrift „Aquarium heute“ heraus.

Weiterlesen: Ein Pionier der ökologischen Bewegung - Nachruf auf Kaspar Horst

OASE WaterCreation Award 2014: Großer Publikumspreis: Ab 1. Juli zählt jede Stimme

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wenn OASE am 18. September 2014 auf der GaLaBau in Nürnberg den renommierten OASE WaterCreation Award für herausragende Projekte im Bereich Wassergärten verleiht, wird erstmals auch ein Publikumspreis übergeben.

Ermittelt wird das siegreiche Projekt mittels Online-Voting. Am 1. Juli 2014 geht es los und jede Stimme zählt!

Weiterlesen: OASE WaterCreation Award 2014: Großer Publikumspreis: Ab 1. Juli zählt jede Stimme

Neuauflage des BTG-ZooDokus für den Fachhandel: Finnern Gewinnspielpartner der Kampagne im April

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

– Alleinstellungsmerkmale, Ernährungsansätze und Produkt-Philosophien zu transportieren und darüber zu informieren – dies ist eine große Herausforderung für eine Marke, auch im Heimtierbereich.

Die BTG System-Logistik hat zu diesem Zweck eigens ein Gewinnspiel entwickelt, das so genannte ZooDoku. In diesem Jahr führt die BTG eine ganze Reihe dieses Preisrätsels mit Heimtierbezug für den Fachhandel durch und nun beteiligte sich Finnern am ZooDoku. Basierend auf dem Zahlen-Rätsel Sudoku hat die BTG ein Buchstaben- und Wortspiel entwickelt. Durch das korrekte Ausfüllen vorgegebener Buchstaben-Felder in der Waagerechten und Senkrechten ergibt sich die Lösung.

Weiterlesen: Neuauflage des BTG-ZooDokus für den Fachhandel: Finnern Gewinnspielpartner der Kampagne im April

Produktvorstellungen / Pressemeldungen
Jetzt Artikel einreichen

PetEvents - Zoofachmessen

Webverzeichnis Premiumeinträge

Empfehlungen

Pet Jobs

Marktplatz Pet Business

Ihre Werbung hier

Exakt für Ihre Zielgruppe - ohne Streuverluste!

Jetzt Werbung schalten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kein verwandter Artikel vorhanden


Ähnliche Artikel

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.